Home » Sonstiges » Twitter belohnt iPad User mit optimierter HTML 5 Web-App

Twitter belohnt iPad User mit optimierter HTML 5 Web-App

Am Mittwoch hat der Micro Blogging Dienst Twitter bereits erste Anzeichen für künftige Vorhaben und Veränderungen auf mehreren Ebenen verlauten lassen. Aktuell wurden die iPad User erst einmal mit einer auf HTML 5 basierenden Web App beschenkt. Wer den Umweg über die ebenfalls im AppStore erhältliche Applikation nicht in Kauf nehmen möchte kann ab heute auch bequem über den Browser twittern was das Zeug hält ohne Abstriche in Kauf nehmen zu müssen.

Twitter ist bemüht die User auch künftig bei Laune zu halten. Schließlich könnten Konkurrenten wie Facebook beispielsweise dem Micro Blogging Dienst schon zu schaffen machen. Twitter investiert also wieder kräftig in Innovationen und neue Features. Zumindest kann man das erahnen, kombiniert man die vor kurzem erst erhaltene Finanzspritze in Höhe von 800 Millionen US Dollar und die aktuellen Tweets des Unternehmens.

Titter Sprecher Carolyn Penner äußert sich wie folgt zu dem neuen HTML 5 Webauftritt : “The HTML5 app provides a great option for people who prefer to use the browser over native apps. Its two-column view is consistent with the Twitter experience you’re used to (on Twitter.com), and it takes advantage of touch gestures and other device capabilities.”

Der HTML 5 Auftritt ist für Twitter ein wichtiges Zeichen, speziell auch was die Konkurrenz angeht. Schließlich lauert Facebook bereits mit dem im News Bereich als „Project Spartan“ bezifferten Vorhaben.

Screenshot der HTML5 Web App von Twitter via TC

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy