Home » iOS » iOS 5.1 Beta 1 bringt keine Besserung beim iPhone Akkuproblem, blockiert iPhone Shortcuts und erweitert Siri APIs!

iOS 5.1 Beta 1 bringt keine Besserung beim iPhone Akkuproblem, blockiert iPhone Shortcuts und erweitert Siri APIs!

Kaum ist die erste Entwickler Beta für das anstehende iOS 5.1 Update veröffentlicht, stürzen sich die Tüftler, Bastler und Hobby iOS Experten auf die Software. Die ersten Funde wurden bereits getätigt. Neben Hinweisen auf Produkt-Updates, birgt die erste Beta auch weitere Hiobsbotschaften. Mitte November überraschte Kai Schneider mit seinen Shortcuts für das iPhone. Dank dieser kleinen Anwendungen konnte man Zielnavigationen einfach via iCon realisieren. Zum Deaktivieren des W-Lans beispielsweise war dabei lediglich ein iCon Klick nur noch nötig. Mit dem bald erscheinenden iOS 5.1 Update scheint den Schnellzugriffen wohl vorerst ein Riegel vorgeschoben werden. Und es geht noch weiter. Nach ersten Tests in Sachen iPhone Akku Performance, konnte ebenfalls keine Verbesserung festgestellt werden. Das iOS 5 bleibt also weiterhin sehr Energiehungrig.

Bisher hielten sich die erfreulichen Funde im aktuellen iOS 5.1 Beta 1 Update eher in Grenzen. Die Hinweise auf neue Apple Devices bzw. Produktupdates werden von den „bad news“ entsprechend überschattet. Zu groß ist der Ärger über das Killen der Shortcuts. Lag der Fokus laut Apple des Weiteren auf der Behebung des Akku-Performance Problems, kann auch hier lediglich abgewunken werden. Wir fragen uns also einmal wieder: „Was ist hier los?“.

Als Bugfix abgestempelt schließt Apple mit der iOS 5.1 Beta die Möglichkeit „Schnellzugriffe“ für die iPhone Nutzer weiterhin zu realisieren. Einzig und allein die Vergabe der Siri APIs dürfte Entwickler von Applikationen eine verbesserte und tiefere Siri Integration neuer Anwendungen ermöglichen und somit glücklich stimmen.

Bekanntlich werden noch ein paar Entwicklerversionen vom iOS 5.1 folgen. Wir hoffen also, dass Apple weiterhin wenigstens am Akku-Problem feilt und in der finalen Fassung endlich damit abschließt. Was die einfache Navigation vom Homescreen aus anbelangt, herrscht erst einmal Ratlosigkeit. Warum Apple sich stets gegen die Shortcuts wehrt ist ebenfalls nicht ganz nachvollziehbar. Ist die direkte Intergration eigener Shortcuts vielleicht geplant?

Wir sind auf die Reaktionen der Entwickler gespannt und halten euch auf dem Laufenden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


11 Kommentare

  1. Mein iPhone 4S hatte am Anfang auch ziemliche Akkuprobleme und ich hatte zum Teil bei 8 Stunden Flugmodus ca. 20% Verlust. Nun habe ich bei 8 Stunden Flugmodus vllt nur noch 1% Verlust.

    Nun kommt die Auflösung: Bei Vodafone wurde meine normale SIM-Karte auf Micro SIM Format gestanzt. Jetzt habe ich mal eine richtige Micro-SIM reingemacht und mein iOS ohne Backup neu aufgespielt und siehe da mein 4S braucht jetzt deutlich weniger. Ich habe WIFI, Ortungsdienste, Siri … an und komme auf 2 Tage mit Surfen, Simsen, spielen und telefonieren.

    Vielleicht konnte ich dem ein oder anderen helfen.

  2. Hey Tobias,

    das hört sich echt super an. Vielleicht liegt hier des Pudels Kern.

    MfG Micha

  3. Hallo Tabias, kann sein das es daran liegt. Die ganze sache klingt jedenfalls sehr interessant.

  4. Ich habe ein IPHONE 4 mit 32 GB MicroSim und T-Mobile Vertrag, mit iOS5 ist es mit dem Akku besser statt schlechter geworden , allerdings habe ich ICloud größtenteils deaktiviert

  5. Kann es an der SIM liegen? Sorry das ich frage, aber mir erschließt sich der Zusammenhang zwischen der Art der SIM-Karte (Größe des Plastik) und dem Strombedarf nicht ganz.

  6. Hallo,
    also ich kann es auch nicht so ganz nachvollziehen aber bei mir hat es wirklich geholfen.

    Ich habe mein 4S am 15.10 leider umtauschen müssen und als der Mitarbeiter dann die SIM-Karte gesehen hat meinte er ich solle doch bitte eine original Micro-SIM einlegen weil es zu Probleme kommen könnte.

    Wie gesagt mir hat es geholfen und darum poste ich das hier um anderen vllt auch zu helfen :)

  7. gabs da auch Infos im Bezug auf Siri für iPad2
    ich check sowieso nich warum das nich schon seit iOS5 dabei is
    A5 hat es und Mikro also Apple
    was spricht dagegen?

  8. Was dagegen spricht? das du demnächst ein ipad 3 kaufen sollst.

  9. bei mir ist es erst nach dem letzten update deutlisch schlehcter geworden wieso auch immer… zuvor hatte ich nie probleme…

  10. Ja, schön, ich würd mal sagen, dann nützt dieses update ja überhaupt nichts. ich hoffe mal, dass das akku-problem möglichst schnell behoben wird, denn der spass kann sehr schnell aufhören, wenn man nach einer stunde schon 5 prozent verliert, auch wenn man nur schnell etwas nachgeschaut hat.

  11. Sche… Auf die Akku Laufzeit, dann lad ich das Handy halt öfter auf.
    Aber das sie die SIM Karten Probleme nicht in griff Kriegen nervt. Ich muss 15-20 mal am Tag das Handy neustarten weil da steht ungültige SIM Karte! Ich hab auch schon mittlerweile die 3 neue simkarte geholt. Bringt nix…. Das enttäuscht mich am meisten Apple. Ich Ärger mich schon ein bischen mir ein iPhone 4s (32gb) geholt zu haben….
    Ach SIM pin hab ich schon deaktiviert…
    Apple stinkt immoment!
    Gruß tony