Home » iPad » Neue iPad 3 (HD) Bilder zeigen eine schwarze und weiße Version mit mechanischen Homebutton

Neue iPad 3 (HD) Bilder zeigen eine schwarze und weiße Version mit mechanischen Homebutton

Ob Apple das neue iPad Update „iPad 3“ oder „iPad HD“ nennt, bleibt abzuwarten. Schließlich rückt Tim Cooks Auftritt als neuer Apple Chef immer näher. Auch wir werden wieder Live am Mittwoch für euch berichten und im Anschluss der iPad Keynote eine ausführliche Event-Zusammenfassung präsentieren. Wie bereits in vergangenen Artikeln angedeutet, heißt es sich bis zum 7.3 gegen 19 Uhr noch ein wenig die Zeit um die Ohren zu schlagen. Schließlich fährt die Gerüchteküche noch einmal all ihre Trümpfe auf. Sichtungen von iPad 3 bzw. HD Parts nehmen exponentiell zu und werden entsprechend auch ausgewertet. Es ist kurz gesagt alles immer noch beim Alten. Lediglich die Jahreszahlen ändern sich.

 

 

Am Dienstag hat Apple begonnen die offiziellen Einladungen zum bevor stehenden iPad Event zu verschicken. Austragungsort der begehrten Keynote ist das bereits bekannte Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco.  Das Einladungsbild, sorgte kurz nach dem Erscheinen auch schon für rege Diskussionen in der Fanwelt. Schließlich sei hier weder eine Kamera noch ein Homebutton am iPad erkennbar. Schnell gingen Fragen durch den Raum wie beispielsweise: „Führt Apple nun final den kapazitiven Homebutton ein?“ oder „Hat das neue iPad die Kamera an der Seit verbaut?“

 

 

Das Team von RepairLabs hat jüngst neues Bildmaterial zum iPad 3 bzw. HD veröffentlicht und versucht damit so manch wilde Spekulation zu entschärfen. Auf den aktuellen Fotos sind zwei iPad 3 Rahmen erkennbar. Es handelt sich dabei um ein weißes und um ein schwarzes Modell. Zudem ist auch klar und deutlich ein mechanischer Homebutton zu sehen. Eine der  neuen Abbildungen zeigt glücklicherweise die Kabelstränge der vorliegenden Komponenten, so dass es sich wirklich um Parts eines neuartigen iPads handeln könnte.

Zusammenfassend sieht es ganz danach aus, dass Apple nächste Woche wieder zwei Farbvariante im Hinblick auf das iPad Update zur Verfügung stellen wird. Zudem hält das Unternehmen auch weiterhin am Konzept des mechanischen Homebuttons fest.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


5 Kommentare

  1. Mir ist egal wie das iPad heißt, nur ich werde es mir nur zulegen, wenn es eine 64 GB Version gibt, ansonsten behalte ich mein zweier.

  2. Wie es heißt ist mir auch egal. Ich wäre auch vorsichtiger als viele Blogs die schon festlegen, dass es iPad 3 heißt. Über das iPhone 5 wurde auch schon seit mehr als einem Jahr viel geredet und das gibt es bis heute noch nicht. Bin froh, dass das neue iPad noch einen Homebutton hat. Aber vielleicht beschäftige ich mich für die Zukunft mal mehr mit den Mulittouchgesten, da der Button ja bald verschwinden könnte.
    64 GB muss es für mich nicht sein, aber 32GB evtl. 16GB kam mir für das iPad 2 schon etwas klein vor.

  3. Der Name ist mir auch egal und das Design wird ja anscheinend auch nicht geändert. Ich hoffe nur das wirklich ein großes Hardware Update erscheint. QuadCore Prozessor + Retina Display die Kamara ist mir eigentlich egal, die können sie von mir aus auch weglassen. Dafür habe ich mein iPhone.

  4. Wie das neue iPad heißen wird ist eigentlich völlig egal. Das der Homebutton aller Wahrscheinlichkeit weiter besteht sehe ich positiv, schließlich kann sich nicht jeder mit den Gesten anfreunden.

  5. Sehe ich auch so — ich habs nicht so mit Gesten. Kamera ist für Facetime o.k. aber für mehr brauche ich sie auch nicht. Wie schon gesagt, gibts für Schnappschüsse das Iphone und sonst ist man eh mit einer Profikamera unterwegs, wenn es einem um Ultragute Fotos geht.
    Unter 64 GB sollte es auf keinen Fall kommen, sonst macht das mit HD Filmen keinen Sinn.
    Vor einem Jahr haben sich alle überschlagen als das 2er kam – heute ist das Display angeblich nicht mehr gut genug. — Mir reichts aus und nur für ein besseres Display und evtl. Siri auf dem Ipad würde ich doch eine Generationspause einlegen und aufs 4er warten.