Home » Tipps & Tricks » Siri für das iPhone 4 und Co: Siriboerse.de bietet ebenfalls kostenlose Siri Server

Siri für das iPhone 4 und Co: Siriboerse.de bietet ebenfalls kostenlose Siri Server

Die Nachfrage im Hinblick auf die Siri Portierungen für das iPhone 4 und Co scheint weiterhin ungebrochen groß zu sein. Schließlich haben auch wir in der Vergangenheit schon einige Varianten und auch Alternativen vorgestellt. Zum einen gab es dabei Sprachsteuerungs-Assistentinnen aus der Android Sparte, die aber nur ansatzweise überzeugten. Desweiteren nutzen auch eifrige Entwickler die Google Voice Lösung (GoogleSASA) um die Möglichkeit der Sprachsteuerung auch auf Geräte zu holen, die Apple offiziell nicht unterstützt. Als dritte Variante gibt es auch Portierungen, die auf der Grundlage einer iPhone 4S Key-Generierung das richtige Siri auf das iPhone 4 beispielsweise holen (i4Siri).

Was ist Siriboerse.de?

Zu der letzten Kategorie gehört auch die Möglichkeit von Timo. Auf Siriboerse.de stehen euch dabei kostenlose Siri Server zur Verfügung. Dank der Bebilderten Anleitung ist es nahezu ein Kinderspiel Siri auf das iPhone 4 zu bringen. Darüber hinaus sind die Server mit allen iOS 5 Devices kompatibel. Einzige Prämisse ist aber auch hier ein jailbroken iPhone, iPad oder iPod Touch. In nur drei Schritten sind die Siri Server von der Siriboerse installiert.

–> Hier geht es zur Schritt für Schritt Installationsanleitung

Was ist an Siriboerse.de so besonders?

Das tolle an dieser Portierungsmöglichkeit ist, dass hier die echten Siri Befehle verwendet werden können, da es sich nun mal um die originale Apple Sprachassistentin handelt. Darüber hinaus bietet Siriboerse noch ein paar sehenswerte Zusatz-Plugins. Hier kommen nicht nur die einschlägigen Chuck Norris Sprüche sondern auch gleich noch unterhaltsame Bilder von Nichtlustig.de zum tragen. Die Liste über die gängigsten Befehle erhaltet ihr ebenfalls auf Sirirboerse.de.

Siriboerse.de ist kostenlos und wird den Machern zufolge auch weiterhin kostenlos bleiben. Allerdings verschlingt ein solches Projekt nicht nur entsprechend Arbeitszeit sondern auch Kosten, wie Servermiete, Domain-Miete und mehr. Es besteht also auch die Möglichkeit eine kleine Spende als Dankeschön zu hinterlegen.

Resümee

Zusammenfassend werden hier kostenlose Server für eine Siri Portierung gestellt. Alles was ich dafür braucht findet ihr auf Siriboerse.de. Neben der originalen Siri-Navigation bekommt ihr hier auch noch tolle Zusatz-Plugins geliefert, die Apples Siri leider (noch) nicht unterstützt. Dazu zählen unter anderem die Integration von Chuck Norris Sprüchen, die Lotto-Zahlen Abfrage sowie lustige Bilder als auch YELP Befehle und einiges mehr.

Falls ihr noch Fragen zu dem Projekt habt, könnt ihr uns gern schreiben oder einfach einen Kommentar da lassen. Wir stehen im unmittelbaren Mail-Kontakt mit dem Entwickler um Fragen entsprechend weiterleiten zu können.

Wir wünschen euch viel Spaß!

Siri für das iPhone 4 und Co: Siriboerse.de bietet ebenfalls kostenlose Siri Server
3.63 (72.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


10 Kommentare

  1. OT:
    Eure Website ist mit allen Browsern sehr langsam zu erreichen, das wollte ich schon lange schreiben. Es ist grausam. Irgendetwas hakt da, seit Jahren…

  2. Michael Kammler

    Hi Seed, das wissen wir selbst und sind bereits fleißig am Optimieren. Allerdings sind wir an gewisse Konditionen gebunden, was unseren Server-Anbieter anbelangt. Sobald aber die Konditionen auslaufen werden wir nach schnelleren Alternativen ausschau halten. Sorry bis dahin.

    MfG Micha

  3. Da fürs iPhone 4 der Jailbreak derzeit nur tethered (temporär bis zum nächsten Neustart) zur Verfügung steht, läuft Euer Siri demnach nach jedem Neustart des iPhone nicht mehr und ich muss es jedes Mal an den Computer anschließen und das iPhone wieder jailbreaken?! Das ist doch blöd, zumal ja selbst ein leerer Akku dazu führt, was häufiger mal passiert.

    Das alles macht nur Sinn, wenn der Siri-Clone dauerhaft lauffähig bleibt.

  4. Michael Kammler

    Jop das ist leider erstmal so… Der untethered Jailbreak ist aber in Arbeit.

  5. Es ist sogar schlimmer. Wenn mir unterwegs mal das iPhone ausgeht (leerer Akku, Absturz, versehentlich), startet nicht nur nicht Siri – nein, das ganze iPhone bleibt hängen! So gehrt das nicht, das ist ja so doof wie ein kaputter Einschaltknopf!

    Habs grad getestet. Dass Siri das Originale ist und voll im OS intigriert ist, finde ich echt cool. Leider scheinen die SiriBoerse-Server grad überlastet zu sein, denn derzeit läuft nix. siri meint, ich möge es später nochmal versuchen …

  6. Zitat Matze :

    Es ist sogar schlimmer. Wenn mir unterwegs mal das iPhone ausgeht (leerer Akku, Absturz, versehentlich), startet nicht nur nicht Siri – nein, das ganze iPhone bleibt hängen! So gehrt das nicht, das ist ja so doof wie ein kaputter Einschaltknopf!
    Habs grad getestet. Dass Siri das Originale ist und voll im OS intigriert ist, finde ich echt cool. Leider scheinen die SiriBoerse-Server grad überlastet zu sein, denn derzeit läuft nix. siri meint, ich möge es später nochmal versuchen …

    Hallo Matze,

    Ich bin der Administrator von SiriBoerse und kann nicht bestätigen, dass der Server Offline ist. Wenn Siri bei Dir nicht funktioniert, schaue bitte auf der Website in der Rubrik FAQ, dort ist eine Problembehebung. Server laufen 1a und sind nicht ausgelastet trotz großem Ansturm.

    Grüße

    Timo

  7. schade das ich auch keinerlei antworten, außer nach minuten … versuche es später wieder, bekomme ;(

  8. Hallo

    Ich wolllte es auch installieren aber bekomme eine bestätigungsmail für die registrierung bitte um hilfe siri ist für mich wichtig da ich blind bin und. Die siri allles bisschen einfacherr machen würde

  9. Keine anstatt eine

  10. Hallo, also ich bin bei SiriRoxy http://www.siriroxy.com dort spendet man nur einmalig 10 euro und hat unbegrenzten zugang zum server. bester anbieter überhaupt in meinen augen. Sehr Seriös, super support, stabiler server und viele Plugins. die 10 euro haben sich für mich echt gelohnt :) MfG Markus