Home » iOS » iOS 6 Neuerungen: Apple bastelt unter anderem an der Anzeige der AppStore Suchergebnisse

iOS 6 Neuerungen: Apple bastelt unter anderem an der Anzeige der AppStore Suchergebnisse

Zusammen mit dem neuen Apple iPhone wird höchstwahrscheinlich auch das finale iOS 6 Update für alle freigegeben.  Frühestens am 12. September kann es also durchaus sein, dass nicht nur die registrierten Entwickler, sondern endlich auch der Rest der iPhone Fanwelt das mit mehr als 200 Neuerungen bestückte iOS 6 laden kann. Ab und zu sickern im Zusammenhang mit den Beta Tests, die intern nahezu täglich bei Apple stattfinden, auch noch manche Neuerungen durch. So hat das Team von 9to5 Mac unter anderem heraus gefunden, dass Apple wohl unter anderem am Design der Anzeige einzelner Applikationen in der AppStpore Suche arbeitet.

Die Suchergebnisse im AppStore werden künftig wohl ein wenig an ein Kartenspiel erinnern. Als Kopf der einzelnen App Karten hält der App Name sowie das Logo, die Sternebewertung als auch der Installationsbutton her. Darunter befindet sich dann lediglich ein Screenshot der App. Apple könnte somit mehr Übersicht bei der AppSuche gewährleisten. Scrollt man sich jedoch durch mehrere Anwendungen hindurch, dürfte diese großzügige Ansicht irgendwann aber auch nervig werden.

Eine weitere Neuerung, die in der aktuellen iOS 6 Beta gefunden wurde, ist die Integration der bereits bekannten „Genius-Vorschläge“ in iOS 6. Auch der Tab „gekaufte Apps“ wurde der Einzug gewährt. Neben den Neuerungen der AppStore App wurden auch Änderungen bei der mobilen iTunes App unter iOS 6 festgestellt. Wie auf dem Bild oben zu erkennen ist, hat Apple auch die Suche von Podcasts freigeschaltet. Möchte man von dieser, in iOS 6 neuen Funktion Gebrauch machen, wird man allerdings auf die Podcast App von Apple verwiesen.

Video zu den aktuellen Neuerungen

Wir sind gespannt welche Änderungen Apple noch so bis zum finalen Release von iOS 6 unternehmen wird.

iOS 6 Neuerungen: Apple bastelt unter anderem an der Anzeige der AppStore Suchergebnisse
4.44 (88.75%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Wenn die Appstore App so bleibt, wie sie derzeit in der Beta ist und nur ein paar zufällige uralt Rezensionen angezeigt werden, ist sie nicht mehr nutzbar. Da wir schon die 4. Beta haben und mir der Sinn dieser Einschränkung in der Beta überhaupt nicht einleuchtet, befürchte ich nämlich, dass das so bleiben wird.

  2. Ja an dem ist stand sollten sie noch ein wenig bis wenig mehr schrauben ich freue mich auf ios 6 das wird rocken!

  3. Was soll denn an iOS 6 „rocken“?
    Das einzig wirklich neue ist die Kartenapp, die bisher. schlechter ist als google.
    Und Satellitenbilder für unterwegs ist ja wohl der Witz hoch drei. Ich brauche eher Streetview, das hilft mir wesentlich mehr.

  4. Das Basteln wird immer schlimmer. Teilweise nur Hieroglyphen.