Home » iPhone & iPod » Apple soll auch iPods zur iPhone 5-Keynote präsentieren

Apple soll auch iPods zur iPhone 5-Keynote präsentieren

Aller Voraussicht nach wird Apple in der kommenden Woche neben dem iPhone 5 auch neue iPod-Modelle enthüllen. Die möglichen Änderungen technischer und optischer Natur sind derzeit sehr spärlich, da in den vergangenen Monaten vor allem das neue Apple-Smartphone und das iPad mini im Fokus der Gerüchteküche standen. Dennoch rechnen die Kollegen von 9to5mac fest mit einigen neuen iPods, wobei es sich mindestens zwei neue Modelle drehen soll.

Sämtliche in der nächsten Woche präsentierten iPods sollen demnach in verschiedenen Farben präsentiert werden. Außerdem ist die Rede von zwei iPod-Reihen, die nur in einer Speichergröße angeboten wird. Die beiden anderen iPod-Modelle kommen laut der Quelle in zwei unterschiedlichen Speichervarianten auf den Markt.
Die aktuellen Modelle iPod nano sowie der iPod shuffle sind bereits aktuell in unterschiedlichen Farbvarianten verfügbar. Mit neuen iPods dieser beiden Reihen rechnen die US-Kollegen nunmehr fest.

Beim dritten iPod, der aktualisiert werden soll, könnte es demnach nur noch den iPod touch oder den iPod classic treffen. Abseits das nano und shuffle hat Apple derzeit diese beiden Modellreihen im Angebot. Dennoch geht 9to5mac nicht davon aus, dass es sich dabei um einen iPod touch handeln wird.

iPhone 5 Keynote

Spätestens am nächsten Mittwoch, den 12. September, werden wir wissen, was Apple neben dem iPhone 5 und iOS 6 präsentieren wird. Vielleicht sind ja ein paar neue iPods dabei.

Apple soll auch iPods zur iPhone 5-Keynote präsentieren
4.09 (81.74%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Wäre ganz nett wenn man den iPod nano mit’m iPhone verbinden könnte , wie die im watch oder wie die heißt

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*