Home » iPad » iPad mini: Reseller räumen Regale für neues Apple-Tablet

iPad mini: Reseller räumen Regale für neues Apple-Tablet

Dass es sich bei Apples iPad mini um mehr als nur ein Gerücht handelt, sollten selbst die größten Zweifler des kleinen Apple-Tablets nach zahllosen Hinweisen und aufgetauchten Mockups und Leaks wissen. Nun erreichten uns weitere Hinweise für einen Release des zuhauf spekulierten Tablet-Computers. Demnach sollen die Verkaufsflächen der Apple-Reseller umgestaltet werden, was die Besetzung der Produkte betrifft.

Wie wir von einem Reseller erfahren haben, sollen die iPod-Modelle komplett aus der Ausstellungsfläche entfernt werden. Aber nicht nur Apples portable Musikplayer, sondern auch der Mac Pro sowie der Mac mini werden demnach einem neuen Produkt weichen, wie es in einer Anweisung von Apple heißt. Die frei gewordene Verkaufsfläche wird dann prominent mit den verfügbaren Tablet-Modellen iPad 2 und mit dem iPad der dritten Generation bestückt. Dies sehen wir als einen klaren Hinweis darauf, dass Apple das iPad mini so schnell wie möglich pünktlich zum anstehenden Weihnachtsgeschäft in den Verkauf bringen möchte.

iPad mini: Zeitnahes Release gilt als sicher

Des Weiteren deuteten die vielen verschiedenen Leaks angeblicher iPad mini-Modelle in den vergangenen Wochen darauf hin, dass das kleine Tablet mit einem 7,85-Zoll großen Display auch wirklich bevorsteht. Apple wird demzufolge nicht nur das iPhone 5 zum ökonomisch wichtigen Weihnachtsgeschäft, sondern auch das iPad mini und die beiden anderen Tabletmodelle als potenziellen Verkaufsschlager in den Retail Stores und bei den autorisierten Resellern platzieren lassen.

iPad mini: Reseller räumen Regale für neues Apple-Tablet
4.5 (90%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


10 Kommentare

  1. Was soll denn statt des mac mini und des mac pro kommen

  2. Die iPads.

  3. Michael Kammler

    Die gesamte iPad Familie angefangen vom 2er bis hin zum Mini. Apple wird verstärkt auf das Tablet setzen im Hinblick auf die Weihnachtsverkäufe.

    MfG Michael

  4. kommt der rotz jetzt wirklich oder wie?
    oh man… entweder tablet oder smartphone aber doch kein so zwischending…

  5. @ilocke: apple muss ein billigeres tablet bringen wegen kindle u co!

  6. Ehm nein müssen sie nicht?!?!

    Apple war immer der Marktbegründer und nicht der, der Konkurrent hintererläuft!

  7. Hoffentlich kommt das Mini mit besonderen oder neues krims Krams. Damit es auch eine Neuerung ist.

  8. Oh je neues gerät, das bedeutet neues ios update, somit müssen wir noch länger auf den jailbreak warten.. :(((

  9. iOS Update wird definitiv in nächster Zeit kommen, allein wegen der neuen Kartenapp und das WLAN Problem.

  10. @fuchs/ apple und jobs waren auch gegen hdmi… komisch dass sie es später dann doch ins macbook bauen…