Home » App Store & Applikationen » Gratis bluespot City Info: Der persönliche Städte Guide für das iPhone und Co auch komplett offline nutzbar

Gratis bluespot City Info: Der persönliche Städte Guide für das iPhone und Co auch komplett offline nutzbar

Der Spezialist für Außenwerbung in Großstädten, Wall AG,  sorgt jüngst mit einer sehr nützlichen Städte App für Aufsehen. So ist es möglich mit Hilfe der bluespot City Applikation eine bisher unbekannte Stadt näher kennen zu lernen. Dabei hilft die iPhone Anwendung entsprechende Touren in einer der sieben unterstützten Städte zu planen und auch zu koordinieren. Angefangen bei eindrucksvollen Shopping-Meilen bis hin zu kulturell wertvollen Sehenswürdigkeiten, kann sich das hinterlegte Informations-Kontingent durchaus blicken lassen. Das Infomaterial ist dabei online aber auch offline abrufbar. Es bietet sich somit an schon im Vorab zur Stadt der Begierde den Download im schnelle W-Lan Netz zu tätigen um dann ungehindert und schnell entlang der selbst erstellten Route auf Entdeckungstour gehen zu können. Die bluespot City App ist 22,2 MB groß und kostenlos im AppStore erhältlich.

Bisher unterstützt die bluespot City Applikation sieben deutsche Großstädte. Da die Nachfrage im Hinblick auf Erweiterungen aufgrund des tollen Mehrwerts, den die kleine Anwendung definitiv mit sich bringt, ziemlich groß sein dürfte, gehen wir davon aus, dass in absehbarer Zeit noch weitere Städte folgen werden. Aktuell befinden sich Berlin, Potsdam, Dortmund, Düsseldorf, Freiburg, Karlsruhe und Münster im bluespot City App Angebot.

Der kurze Test

Nachdem die bluespot City Info App auf dem iPhone, iPod Touch oder iPad installiert ist, kann man zunächst bequem zwischen den einzelnen Städten wählen. Unserem Test viel Potsdam zum Opfer. Gleich zu Beginn werden unter dem Startmenü  die ersten interessante Routen aufgeführt. Darüber hinaus fallen auch die nützlichen „Zwischen-Features“ wie die nächsten City Toiletten, die alternativen Transportmittel, sowie Informationen zum Wetter als auch der Taxiruf und mehr auf. Unter dem Menü-Punkt „Ausgehen in der Kreativszene Potsdams“ werden wir auch gleich schon fündig. Diese Tour ist gebongt und stellt sich auch in der Tat als eine lohnenswerte Route heraus. Während zunächst einige künstlerischen  Highlights auf dem Programmplan stehen, sackt man am Ende dann in der sogenannten „Unschein-Bar“ ab. Hier ist der Name an sich bereits schon Programm. Von außen recht unscheinbar aber innen…oho. Zu jedem einzelnen Routenabschnitt gibt es übrigens jeweils die wichtigsten Informationen kurz und knapp auf den Bildschirm. So findet man entsprechend der Lokalität auch die Öffnungszeiten, eine Telefonnummer, die Adresse sowie die Entfernung in Metern als auch den Verweis zur Internetseite souverän vor. Als kleine Highlights fungieren dann auch noch nette Beschreibungen der Örtlichkeit und manchmal sogar auch ein kleines Geschichtchen sowie interessante Zusatzinformationen. Die Dollarzeichen lassen dann auch noch Rückschlüsse auf die vorherrschenden Preise zu.

Die Navigation durch das bluespot City App Interface ist einfach und genial. Man bekommt hier wirklich alle wichtigen Informationen in nur einem App Paket. Besser geht es schon fast gar nicht mehr, bedenkt man dass die Applikation nicht einen Cent kostet. Achso natürlich darf auch die Google Maps Anbindung für eine solide Karten-Navigation nicht fehlen. Jede Adresse wird hier auch entsprechend auf der Karte angezeigt. Wer die Ortung zulässt bekommt auch entsprechend genau die Entfernung zum nächsten Schauort der Begierde auf den Bildschirm portiert. Die Anwendung hält noch weitere recht witzige Features parat, die wir jedoch eurem eigenen Entdeckungsdrang überlassen wollen.

Fazit

Zusammenfassend eignet sich die Wall AG Anwendung bestens um die unterstützten Städte  für sich neu zu entdecken oder vielleicht aber auch besser kennen zu lernen. Im Hinblick auf die Unternehmungen kann man sich entweder an eine vorinstallierte Tour verlassen oder dank der tollen Zusatzinfos seine eigene Stadt-Rundreise individuell zusammen stellen.  Das tolle an der bluespot City info App ist, dass man das gesamte Touren-Material auch im Vorab auf das jeweilige iDevice laden kann um auch offline einen vollen Zugriff erhalten zu können. Wir können diese kostenlose App nur jedem wärmsten empfehlen. Auch Alteingesessene Berliner könnten den Blick auf das Informations-Repertoire der bluespot City Info App ruhig riskieren. Wir wetten, dass so mancher Insider-Tipp bisher noch nicht bekannt ist.  Viel Spaß beim Ausprobieren.

Features im Überblick

• Finde Bars, Restaurants, Museen, Shops und vieles mehr
• Plane Deine Tour zu Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlössern
• Finde die coolsten Events, Konzerte, Ausstellungen
• Entdecke Plätze in der Umgebung und filtere sie nach Kategorien
• Stelle Deine Favoriten zusammen
• Hab Entfernungen inklusive Routenplanung im Blick
• Verlass Dich auf kleine Helfer wie ÖPNV-Einbindung, Sportsbarfinder, Rent a bike
• Teile die besten Plätze mit Freunden via Facebook und E-mail
• Kontaktiere uns für schnelle Hilfe bei technischen Problemen

Preis und Verfügbarkeit

Die bluespot City Info App ist kostenlos für das iPhone, den iPod Touch und das iPad im Apple AppStore verfügbar. Ihr benötig für den Download 22,2 MB Platz und mindestens iOS 5. Die gesamte App kann auch zu 100 Prozent offline genutzt werden, dazu ist es ratsam im Vorab alle wichtigen Informationen zusätzlich auf das iDevice laden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar