Home » iPhone & iPod » iPhone 5 und Co begeistern mehr als eine Milliarde Nutzer

iPhone 5 und Co begeistern mehr als eine Milliarde Nutzer

Den Untersuchungen von Marktforschern zufolge, konnte der Smartphone Sektor einen neuen Rekord einholen. So befinden sich neusten Schätzungen zufolge mehr als eine Milliarde Smartphones in Betrieb. Die liebevoll genannten Computer-Handys nehmen dabei gleichzeitig auch einen extrem starken Kurs in Richtung der nächsten Milliarde auf. So habe es angeblich 16 Jahre gedauert, bis die erste Milliarde aktivierter Smartphones geknackt werden konnte. Dank dem Apple iPhone und vergleichbaren Smartphones, erwarten die Marktforscher ein Überschreiten der Zwei- Milliarden-Grenze schon in weniger als drei Jahren.

 

Nokia leitete den Smartphone-Hype ein

Wie sollte es auch anders sein, erinnern wir uns doch alle noch einmal kurz an die guten alten Nokia Zeiten zurück, war es der Nokia Communicator, der 1996 das Zeitalter die moderne Smartphone-Ära einleitete. Obwohl Nokia es somit schaffte den Grundstein für ein Milliarden-Geschäft zu legen, verstanden es aber Konkurrenten wie Apple und auch Google dieses souverän für sich zu erschließen und auch auszubauen. Apples iPhone und Googles Android tragen den Marktforschern zufolge mit den größten Anteil an der globalen Smartphone-Entwicklung. So besitzt rein rechnerisch  gesehen jeder siebte Mensch auf der Welt ein Smartphone. Laut Strategy Analytics waren vor knapp einem Jahr noch 700 Millionen Geräte im Umlauf. Nun kamen noch einmal 300 Millionen dazu.

Dieser gigantischen Zahl stehen aber noch sechs Milliarden Handy entgegen. Somit ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass die Experten noch eine Menge Raum für künftige Smartphone Geräte sehen. Erstaunlich aber im Verhältnis gesehen, seien die Smartphones weltweit noch gar nicht so populär, wie wir es vielleicht vermuten. Potential gibt es vorrangig auf den Märkten wie Indien, Afrika und auch China.

Apple versucht das iPhone bezahlbar zu machen

In China kommen beispielsweise 216 Millionen Chinesen auf einen Apple Store. Um hier jedoch ebenfalls die Smartphoneverkäufe voran treiben zu können, muss Apple  allerdings einige Abstriche in Kauf nehmen. Aufgrund der großen Konkurrenz, im Hinblick auf  Billig-iPhone- Nachbauten und dergleichen, dürfte sich das Original nicht all zu gut verkaufen. Allerdings stehen Apple ja einige Optionen offen. So testet der iPhone Fertiger jüngst ein neues Geschäftsmodell auf dem Indischen Markt aus. Hier wird das iPhone 3GS Beispielsweise für 180 Euro angeboten und somit auch „bezahlbar“ gemacht. Sollte diese Strategie aufgehen, können vergleichbare Angebote ja auch in China oder Afrika realisiert werden.

Man darf also gespannt sein, ob die Marktbeobachter mit ihren Analysen recht behalten, oder nicht schon Ende 2013 die zweite Milliarde, bezüglich der Smartphone-Aktivierungen, überschritten wird.

Natürlich sind wir von Apfelnews.eu wieder mit einem Live-Ticker am 23. Oktober 2012 gegen 19 Uhr deutscher Zeit dabei und versorgen euch mit aktuellen News der Keynote.  Werde Facebook Fanum immer auf dem aktuellen Apfelnews-Stand zu sein. Wir freuen uns auf euch!

iPhone 5 bequem online bestellen und  die tollen Tarife der einzelnen Mobilfunkanbieter sichern.

Zu den Angeboten der Telekom

 

Zu den Angeboten von Vodafone

 

Zu den Angeboten von O2

iPhone 5 und Co begeistern mehr als eine Milliarde Nutzer
4.33 (86.67%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Gibt’s ein Foto von den Nokia Teil?

  2. Hier gibt es alle 4 Modelle im Bild http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:All9xxx.jpg

    MfG Micha