Home » Sonstiges » iTunes Connect geht bis 28. Dezember in die Weihnachtspause

iTunes Connect geht bis 28. Dezember in die Weihnachtspause

Wie Apple bereits angekündigt hat, gönnen sich die iTunes und AppStore Mitarbeiter eine kleine Weihnachtspause. Bis zum 28. Dezember dürfte es nun etwas ruhiger im Bereich der App News, Neuerscheinungen und Preisreduzierungen werden. Alle Preise, die heute im AppStore gelten, werden sprichwörtlich eingefroren. iTunes Connect beinhaltetet alle iTunes Dienste die vorrangig für App Entwickler und auch Buchautoren interessant sind. Hier werden die entsprechende Anwendungen eingereicht und auch Preisaktionen sowie Updates festgelegt.

In den letzten Tagen kam es vermehrt zu diversen Preisaktionen namenhafter Apps, so dass bei vielen iDevice Nutzern die Download-Drähte heiß liefen. Schließlich ist nun erst einmal für eine Woche Schluss. Wer aktuell im AppStore ein gutes Ranking erreichte, der kann sich freuen, da auch über Weihnachten wieder ordentlich die Download-Maschine angeworfen werden dürfte. Neue Apple Devices wollen schließlich auch mit aktuellem Stoff versorgt werden. Neben den eingefrorenen Preisen und Schlange stehenden Apps, die noch auf eine Freischaltung warten, wird es auch vom 21. Dezember bis zum 28. Dezember 2012 keine iBooks Neuerscheinungen geben. In diesem Sinne wünschen wir dem iTunes Connect Team schon einmal eine angenehme Urlaubswoche und ein frohes Weihnachtsfest.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy