Home » iPhone & iPod » iPhone 5S: Renommierter Analyst gibt einige Details bekannt

iPhone 5S: Renommierter Analyst gibt einige Details bekannt

Das iPhone 5S wird nicht mehr lang auf sich warten lassen, möglicherweise schon in den Sommermonaten 2013 könnte es erscheinen, verrät der treffsichere Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities, welcher als ausgewiesener Apple-Kenner gilt. Er sprach auch über das angbliche Aussehen und technische Daten des iPhone-5-Nachfolgers: Das Erscheinungsbild werde sich demnach kaum bis gar nicht ändern, aber die Ausstattung des iPhone 5S wird wohl um einiges zulegen. Neben dem 5S soll auch eine preiswerte Version mit Plastikgehäuse auf den Markt gebracht werden, die höchstwahrscheinlich für die Schwellenmärkte Indien und China gedacht sein könnte.

Neuer Chip und 128 GB-Variante

Ein schneller A7-Prozessor wird das iPhone zu Höchstleistungen treiben, Kamera und LED-Blitz werden aufgewertet. Auch mit einem Fingerabdruckscanner wird das iPhone 5S ausgestattet sein. In der Discountversion wird Kunststoff das iPhone einhüllen, zudem seien viele bunte Farbversionen vorgesehen.
Neben Kuo zeigte sich auch die Morgan-Stanley-Analystin Katy Hubert in ähnlicher Weise von dieser Strategie Apples überzeugt. Eine Reduktion der Speicherpreise erlaube zudem die Integration von 128 Gigabyte großen Systemspeichern, wie sie auch im iPad eingesetzt werden. An optische Neuerungen glaubt Hubert ebenfalls nicht.

iPhone 6 mit 5-Zoll-Display

In der chinesischen Blogosphäre seien überdies bereits Prototypen der kommenden iPhones gesichtet worden, die dem aktuellen iPhone 5 zum Verwechseln ähnlich sehen sollen. Das hier aufgetauchte iPhone-6-Modell soll mit einem 5 Zoll großen Display ausgestattet gewesen sein. Diese Aussagen beruhen auf Kreisen um die chinesische Website Sina Tech, worüber CNET berichtet hatte.

Neue Display-Technologie

Zuletzt wurde über den Einbau eines IGZO-Displays spekuliert, der die Auflösung im Vergleich zum Vorgänger wesentlich erhöhen und zudem weniger Strom verbrauchen würde. Der Einsatz dieses Displaytyps würde das iPhone auch dünner ausfallen lassen als bisher. So weit zu den neuesten Prognosen aus der sagenhaften Welt eines zukünftigen iPhones.

iPhone 5S: Renommierter Analyst gibt einige Details bekannt
3.92 (78.46%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


6 Kommentare

  1. Das beste an diesem Artikel ist das Wort „sagenhaft“…

  2. Ich bin absoluter Apple Fan ich liebe mein iPhone 5. Aber wenn Apple jetzt wirklich ein iPhone eingehüllt von Kunststoff präsentiert. Bin ich enttäuscht ..

  3. @AppleFreak,

    Das mit dem Kunstoff bezieht sich doch nur auf die Billig Variante.

  4. Fingerprintsensor wäre super..?

  5. Nein, einen Fingerabdruck Sensor gab es noch nie in einem Handy (ironie aus)

    Als ob das was neues wär (gell Ed Dings??). Kauft euch lieber was gescheites (Apple ist müll, genause we beats dy dr. Dre).

    Jaja, gleich kommen sprüche wie: „android fans haben hier nix zu suchen“

  6. Bis zur Präsentation glaube ich NIX