Home » Tipps & Tricks » iOS 7 Beta: iTunes Radio mit einem kleinen Trick auch in Deutschland nutzen

iOS 7 Beta: iTunes Radio mit einem kleinen Trick auch in Deutschland nutzen

Aus dem bereits im Vorab beschworenen iRadio machte Apple am Ende iTunes Radio. Der neue Radio-Streaming Dienst wurde am Montag im Rahmen der WWDC als neues iTunes Feature präsentiert. iTunes Radio soll vorerst nur in den USA verfügbar sein. Dank eines kleinen Tricks, den alteingesessene iOS Hasen allerdings schon selbst herausgefunden haben dürften, kann man als glücklicher iOS 7 Beta Nutzer auch in Deutschland, den neuen iTunes Radio Dienst frei schalten und kostenlos nutzen. Wie das Ganze funktioniert, erfahrt ihr im folgenden Beitrag.

iTunes Radio auch hierzulande nutzen

Um iTunes Radio auch außerhalb der USA nutzen zu können, braucht man natürlich zunächst einen amerikanischen iTunes Account.

Videoanleitung: US iTunes Account

Ist der US iTunes Account angelegt, solltet ihr nun die Musik- App schließen. Bitte überprüft, dass die Musik App auch im Multitasking Menü geschlossen ist. Ist auch dieser Schritt erledigt, braucht man nun nur noch in die Einstellungen der iOS 7 Beta 1 zu wechseln und den Menüpunkt “iTunes& AppStore” zu öffnen. Hier gilt es sich dann mit dem US iTunes Account anzumelden. Ist die Anmeldung erfolgt, könnt ihr dann wieder die Musik App öffnen und über das nun unten angezeigte Radio-Symbol iTunes Radio auch in Deutschland nutzen.

Wir wünschen euch viel Spaß.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar.

iOS 7 Beta: iTunes Radio mit einem kleinen Trick auch in Deutschland nutzen
3.86 (77.14%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Feine Sache:))… Sind damit aber nicht auch alle meine Apps nicht mehr in der iCloud, weil ja neuer Account?… Und gibt es bei einem Update, der schön auf e Beta installierten Apps nicht die Fehlermeldung: bitte mit richtigen id anmelden um Update zu bekommen….,
    Meine Erfahrung: ja leider…nervige update Meldungen kommen…. Ist dies sinnvoll um ein bisschen Musik zu hören:((((:((((

  2. Neue Software vorgestellt, die frühstens in 3 Monaten zur Verfügung steht.
    Je älter das Gerät, desto größer die Einschränkungen.
    Einige Features vorerst nur in den USA verfügbar.
    (Gilt für iOS und OSX)

    Wo genau war Apple jetzt nochmal besser als Andere?

  3. zum Beispiel in genau dieser update Thematik
    da soll es doch tatsächlich Android Telefone und Tabletts geben bei denen am release Termin Updates versprochen wurden
    auf die bis heute gewartet werden :-)
    Das nicht alles sofort überall verfügbar haben sie bei der WWDC sogar gesagt und bisher reden wir bei IOS 7 noch über Beta Stadium

  4. Ich hoffe mal das iTunesRadio mehr überzeugt als das was bisher an Radio in iTunes angeboten wurde.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*