Home » iPhone & iPod » iPhone: Apple büßt Marktanteile in Europa ein

iPhone: Apple büßt Marktanteile in Europa ein

Apple verliert laut einem Bericht der Marktforscher von IDC weiter Marktanteile im Smartphonemarkt Europas. Während Googles Android OS seinen Anteil im Vergleich zum ersten Quartal 2012 nun um gut 14 Prozentpunkte optimieren konnte, muss Apple mit iOS im selben Zug federn lassen. Von 25 auf nunmehr 20 Prozent reduzierte sich der Marktanteil des iPhone-Herstellers aus Cupertino.

Im Ranking der führenden Smartphone-Hersteller in Westeuropa liegt Konkurrent Samsung auf dem ersten Platz. Im ersten Quartal des neuen Jahres verkauften die Südkoreaner insgesamt 14,6 Millionen Smartphones. Apple setzte im gleichen Zeitraum 6,2 Millionen iPhones ab. Samsung erreicht somit einen überzeugenden Marktanteil in Höhe von 45 Prozent, während Apple mit 20 Prozent Rang 2 belegt. Nach Apple folgen Sony (10 Prozent), LG (8 Prozent) und Nokia (5 Prozent). Insgesamt haben die Europäer von Januar bis März 2013 gut 32 Millionen Smartphones gekauft.

Kurzfristige Prognosen zum Verlauf der Marktanteile

Mindestens bis zum dritten Quartal 2013 wird sich an diesen Zahlen wohl kaum etwas gravierend ändern. Apple bringt allem Anschein nach erst im Herbst das nächste iPhone auf den Markt und zuvor werden die Absatzzahlen wie gewohnt vor dem Start eines neuen Apple-Smartphones weiter sinken, da die Interessenten auf das neue Gerät warten. Leider haben die Marktforscher von IDC die Zahlen nicht konkret für einzelne Länder Westeuropas aufgeschlüsselt. Interessant wären nämlich die detaillierten Werte für den deutschen Markt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


57 Kommentare

  1. Die detailierten Werte für Deutschland sind 16,1 Prozent gem. aktuellem Kantarworkdpanel .

  2. Also hier mal meine Analyse der Androidergebnisse :

    Also LG mit großem Momentum – von niedriger Basis.

    Sony wird sein Tempo halten können mit den sehr überzeugenden Produkten momentan. Sony rules @ Kumurali

    Nokia verblüffend, denn Kantar sieht hier leicht andere Werte im Sinne von positiveren.

    Enttäuschend natürlich das frühere Größen wie HTC unter anderen geführt werden und das die weltweite Nr. 3 der Smartphonebestseller Huawei ebenfalls von IDC unter anderen geführt wird.Beide werden in Westeuropa damit unter 5 % Marktanteil haben. Huawei dürfte aber das Momentum von LG in Kürze schlagen.

  3. Korrektur :

    Apple Wert ist 16.6 gem. Kantar World Panel (Q1/2013). Ich glaube ich werde zu alt und meine Kinder beschleunigen im Moment diesen Prozeß.

    Aber schlau ist , wer weiß wo es steht :-)

  4. Zitat Tim Cook:
    : The most important thing to Apple is to make the best products in the world. We aren’t interested in revenue for revenue’s sake. We could put the Apple brand on a lot of things and sell a lot more stuff. We only want to make the best products. We’ve been able to build market share and have a great track record with iPod of doing different products at different price points. I wouldn’t view those as mutually exclusive as some might. We’re focused on making great products that enrich lives.
    Sch..ss auf Marktanteile!!
    Wieviel Marktanteil hat Porsche!?? – trotzdem sehr viel besser als Massen/ billighersteller!!!

  5. Ich glaub nicht das Cook die Marktanteile egal sind. Wie kommst du drauf so ein Scheis zu Glauben?
    Jeder Aktienorientierte Konzern will Gewinn wie es nur geht. Oder wieso denkst du erzählen sie auf der WWDC immer wieviel sie verkaufen etc und wieviel mehr das ist als im Q des Jahres davor.
    Und Apple mit Porsche vergleichen ist auch Unsinn. Es gibt Handys mit gleich guter Verarbeitung und mehr power unter der Haube ;)

  6. Objektiv vielleicht ;)
    Es gibt auch ähnliche Fahrzeuge mit mehr PS und sie fahren schneller, aus Asien zB…
    Aber sie sind dennoch kein Porsche!
    Apple bleibt Apple und wenn noch 200 Hersteller kommen… Wer die Produkte liebt und lebt weiss was ich mein ;) Für andere wieder verblendetes Fanboygebabbel ;)

  7. Philip:
    Die anderen Phones ( welche auch immer du meinen magst) haben aber einen ganz entscheidenden Nachteil: sie haben kein iOS!!!
    Natürlich sind Cook die Marktanteile nicht wirklich egal, aber das wichtigste und die tiefsten Ambitionen von Apple sind eben, die bestmöglichen Produkte für den Kunden bereitzustellen ; und nicht um jeden Preis den Marktanteil hochzuheben !
    Das kam in den vergangen Jahren eben von alleine, eben durch die hohe Qualität der Produkte!
    Doch irgendwo ist da eben eine natürliche Grenze, denn es wird wohl immer mehr Leute geben, die sich Premium Produkte nicht leisten können als welche, die es können!
    Und es wird wohl leider auch immer mehr Menschen ohne / mit schlechten Geschmack geben, als welche mit einem guten!
    Und hier hat android , Samsung und wie die alle heißen eben ihren Vorteil: mit weniger guten, aber dafür billigeren Produkten, die ( auf den ersten Blick zumindest ) den Anschein haben, dasselbe oder gar mehr für weniger Geld zu bieten… Aber eben nur so scheinen, auf den ersten Blick!
    Trotzdem: lieber kein Marktführer was Marktanteile angeht, aber dafür die besten Produkte, die beste Kundschaft und die besten Gewinnmargen !

  8. Zitat Philip :

    Ich glaub nicht das Cook die Marktanteile egal sind. Wie kommst du drauf so ein Scheis zu Glauben?
    Jeder Aktienorientierte Konzern will Gewinn wie es nur geht. Oder wieso denkst du erzählen sie auf der WWDC immer wieviel sie verkaufen etc und wieviel mehr das ist als im Q des Jahres davor.

    Großer Marktanteil ist nicht gleich großer Gewinn. Wenn Apple Marktanteile wollte müssten sie einfach die Preise senken.

  9. XL da hast du absolut recht!!!
    Dann würde es auch schon lange das „Billig iPhone“ geben.

  10. Fande das mal einen recht guten Kommentar von ispeedy, klar bisschen übertrieben aber im Grunde ;)
    Und er kam ohne Apple Rules aus :D

  11. @ Fjuge

    Naja, beim Ipad hat ein Apple – im Verhältnis zum normalen Ipad – ja auch ein günstiges Ipad Mini rausgebracht.

    Apple waren die Marktanteile nie egal, solange wie Apple vorn lag – so schrieb es hier kürzlich jemand zurecht.

    Und all die Diskussionen um ein Einsteigeriphone, 99-Euro Iphone oder unteres Midrange, egal was , sie habe gar keine andere Wahl als die Forderungen der ANalysten zu erfüllen.

    Sonst heißt es mindestens in China, Indien und Co „Der Zug ist abgefahren“

    Warten wir mal den Herbst ab, da wird Apple rocken und mit Sicherheit nicht mit einem Minifacelift 5S.

  12. Cr3wp darüber sollten vielleicht andere Nachdenken ;) Und du solltest vielleicht auch mal lernen, dass es auch Leute gibt die von der Marke überzeugt sind! Ich sags immer wieder, sollte auch nicht so sehr abwegig sein bei dem Namen im Browser ;)

    Du versuchst doch jeden Pro Apple Kommentar wo es nur geht zu bashen… Langsam find ich das kindisch und beleidigend wirst du auch noch naja was soll man dazu noch sagen, da weisste bescheid!

  13. Thomas stimm ich dir insofern zu, dass Apple sicher gegen Marktanteil nichts hat :)
    Aber die Philosophie ist eben eine andere wie zB bei Samsung!

    Im Herbst wird denke ich auch was kommen, ich glaube fest an ein neues Produkt! Beim iPhone bin ich mir fast sicher, dass es wieder rein optimiertes 5er wird, die nächste Designänderung wird wie immer nächstes Jahr erst kommen!

    Aber ich lass mich auch gerne überraschen!

    Gute Nacht

  14. Zitat Thomas :

    @ Fjuge

    Naja, beim Ipad hat ein Apple – im Verhältnis zum normalen Ipad – ja auch ein günstiges Ipad Mini rausgebracht.

    Apple waren die Marktanteile nie egal, solange wie Apple vorn lag – so schrieb es hier kürzlich jemand zurecht.

    Und all die Diskussionen um ein Einsteigeriphone, 99-Euro Iphone oder unteres Midrange, egal was , sie habe gar keine andere Wahl als die Forderungen der ANalysten zu erfüllen.

    Sonst heißt es mindestens in China, Indien und Co „Der Zug ist abgefahren“

    Warten wir mal den Herbst ab, da wird Apple rocken und mit Sicherheit nicht mit einem Minifacelift 5S.

    @Thomas, wenn Apple den Marktanteil mit hochwertigen Produkten steigern kann wird Apple das sicherlich medial ausschlachten. Sie werden aber nicht um jeden Preis Marktanteile machen. Schon gar nicht auf Kosten der Marge. Das ist nämlich eine Schlacht in der es viele Verlierer gibt und nur wenige Gewinne. Noch schwimmt Samsung oben weil sie viel bieten für wenig Geld. Die Kunden würden Samsung aber fallen lassen wenn z.B. Huawei noch mehr für weniger bietet. Samsungs Geschäftsmodell ist ( genug Kapital mal vorrausgesetzt ) leichter zu kopieren als das von Apple.

  15. Ich bin es auch leid den ganzen Anti-Apple-Boys erklären zu müssen, warum Marktanteile nicht so wichtig ist! Mal so ganz nebenbei: Apple verdient an einem iPhone mehr als so manch anderer Hersteller mit 3 Smartphones zusammen!

    Aber da sich anscheinend der IQ von so machen Anti-Apple-Fanatikern auf äußerst unterdurchschnittlichem Niveau bewegt (meine Apple-Freunde wissen bestimmt auf welche Personen ich mich beziehe), werde ich anhand von Beispielen ganz kurz, übersichtlich und leicht verständlich darstellen wieso Marktanteile nicht wichtiger sind als die Produkte:

    *Macs sind teuer als andere Notebooks/Ultrabooks und erzielen dadurch auch mit geringerem Anteil einen höheren Gewinn, zudem sind Mac-User eher bereit noch zusätzlich Geld für ihren Mac auszugeben.

    *iPhones sind teurer und bleiben meist sehr lange teuer (Galaxy-Phones werde noch beim Start um 100€ verbilligt) und ermöglichen dadurch einen viel höheren Gewinn, zudem sind Apple-User eher bereit Geld für Apps, Musik und Filme auszugeben, was sich wiederum drastisch auf den Gewinn auswirkt.

    *Wer ein Apple-Produkt konsumiert, konsumiert sehr oft auch weite Produkte welche direkt von Apple kommen, was ich bei anderen Herstellern sehr selten erlebt habe.

    *Die Qualität von allen Apple-Produkten ist überragend und weit überlegen, deshalb waren sie schon immer „Premium“.

    *Premium-Produkte sind daher nicht ausgelegt um viele Marktanteile zu sammeln, sondern um das beste Erlebnis, die höchste Qualität und den besten Nutzen zu ermöglichen, deshalb werden Premium-Produkte auch oft von einer Stammkundschaft konsumiert!

    Ich hoffe diese Klarstellung ermöglicht es nun einigen Lesern hier, ihre unüberlegten und sinnfreien Kommentare auf ein ertragbares Minimum zu reduzieren.

    Danke fürs lesen!

    Schönen Abend noch allen :)

  16. P.S. Für etwaige Fehler in meinem „Roman“ entschuldige ich mich jetzt schon, da ich seeehr müde bin und gerade von der Arbeit komme! :D

  17. Chapeau @ KingKong – Volltreffer.

  18. und für Fanboys der Android-Liga: http://www.ifun.de/?p=42013

  19. Komisch, immer da wo die meiste Sch..ße Kommentiert wird meldet sich @macfee

  20. @ King Kong
    Sehe ich größtenteils anders.
    Im übrigen dürfte Samsung beim Gewinn in absehbarer Zeit an Apple vorbeiziehen, ich denke nochvdieses Jahr.
    Auch dieses Werterhaltgequatsche gilt so nicht, aber die Diskussion Spar ich mir.
    Premium und Apple ? Manche haben das Iphone 5 Desaster offenbar verdrängt.

  21. In schöner Regelmäßigkeit veröffentlicht comScore Zahlen zur Smartphone-Nutzung in Deutschland, so auch gestern wieder für den März 2013. An den Trends der letzten Monate hat sich dabei wenig verändert: Android und Samsung dominieren auch im deutschen Markt.

    Wenig Überraschung bei Herstellern…
    Die comScore-Zahlen wurden dabei wie gewohnt über Focus Online veröffentlicht und beziehen sich auf den März 2013. Wie immer handelt es sich dabei um Nutzungszahlen aufgrund von Befragungen, ein wesentlicher Unterschied zu Verkaufszahlen.

    Laut comScore kommt Samsung im März 2013 in Deutschland auf einen Marktanteil von 36,7 Prozent, gefolgt von Apple mit 21,5 Prozent, Nokia mit 12,7 sowie HTC, Sony und Blackberry mit 9,1, 8,6 und 1,6 Prozent. Insgesamt also keine große Veränderung zu den comScore-Zahlen für den Januar 2013, Samsung kann seinen Vorsprung um rund 2 Prozentpunkte ausbauen, Apples Marktanteil wächst kaum merklich um 0,2 Prozentpunkte, Nokia und HTC müssen 1,5 bzw. 0,6 Prozentpunkte abgeben und Sony kann um 0,4 Prozentpunkte zulegen. Auch Blackberry trifft es hart: Der Marktanteil fällt von 2 Prozent im Januar 2013 auf nur noch 1,6 Prozent im März.

    …und Betriebssystemen
    Ähnlich überraschungsarm zeigt sich die Übersicht der Smartphone-Betriebssysteme für Deutschland, hier baut Android seine Marktführerschaft von 55 auf 58 Prozent aus, iOS legt um 0,2 Prozentpunkte auf inzwischen 21,5 Prozent zu und auf dem dritten Platz folgt mit 11,7 Prozent immer noch Symbian. Windows Phone dagegen büßt 0,7 Prozentpunkte ein und liegt jetzt bei 5 Prozent Marktanteil, unterboten nur noch von Blackberry mit besagten 1,6 Prozent.

    Insgesamt also wenig Überraschung im deutschen Smartphone-Markt, interessant ist dann aber noch der Vergleich mit aktuellen Verkaufszahlen des Kantar Worldpanel für das erste Quartal 2013.Bei den in Deutschland verkauften Smartphones führt Android mit gut 73 Prozent weitaus komfortabler als auch ohnehin schon bei der Nutzung, ähnlich wie Windows Phone mit einem Marktanteil von 6,1 Prozent unter allen verkauften Geräten deutlich über dem Anteil von 5 Prozent unter allen genutzten Geräten liegt.

    Damit dürften die Anteile von Android und Windows Phone an den insgesamt in Deutschland genutzten Smartphones in den nächsten Monaten steigen – anders als die Marktanteile von iOS und Blackberry, deren Anteil an verkauften Geräten derzeit unter dem Anteil genutzter Geräte liegt.

  22. Apple ist Premium. Der Rest ist Mittelmaß??

    Man habt ihr mal beide Systeme länger getestet?
    Alles was Apple kann, kann die Konkurrenz auch.
    Und wenn ich sehe, welche Funktionen Apple in IOS von der Konkurrenz „übernommen“ hat frage ich mich wirklich was hier Premium ist.

    Zum beliebten Autovergleich:
    Porsche ist mal so ganz locker von VW gesc hluckt worden. Marge ist nicht alles…..

  23. 97 Prozent aller mobilen MALWARE ist von Android. Mal schnell eine 10 Euro SMS verschickt ist keine Seltenheit da freue ich mich mit dem geschlossenem Unix System IOS und OS X davon voll verschont zu sein und einer Minderheit anzugehören. Wenn das außerhalb der Techblogger bekannt wird schrumpft diese Werte, sicher:)))
    Freue mich für alle Android fanboys die bisher verschont worden sind….. Aber das wird wohl
    Nicht mehr lange so bleiben bei >600% Steigerung der MALWARE auf Android im letzen Quartalen.
    Da sind mir Marktzahlen und Verkaufs- wie Benutzer Statistiken schnuppe… Den ich nutze ein Viren freies System
    Das sicher auch noch lange so bleiben wird.:)))

  24. Zitat KingKong :

    Ich bin es auch leid den ganzen Anti-Apple-Boys erklären zu müssen, warum Marktanteile nicht so wichtig ist! Mal so ganz nebenbei: Apple verdient an einem iPhone mehr als so manch anderer Hersteller mit 3 Smartphones zusammen!

    Aber da sich anscheinend der IQ von so machen Anti-Apple-Fanatikern auf äußerst unterdurchschnittlichem Niveau bewegt (meine Apple-Freunde wissen bestimmt auf welche Personen ich mich beziehe), werde ich anhand von Beispielen ganz kurz, übersichtlich und leicht verständlich darstellen wieso Marktanteile nicht wichtiger sind als die Produkte:

    *Macs sind teuer als andere Notebooks/Ultrabooks und erzielen dadurch auch mit geringerem Anteil einen höheren Gewinn, zudem sind Mac-User eher bereit noch zusätzlich Geld für ihren Mac auszugeben.

    *iPhones sind teurer und bleiben meist sehr lange teuer (Galaxy-Phones werde noch beim Start um 100€ verbilligt) und ermöglichen dadurch einen viel höheren Gewinn, zudem sind Apple-User eher bereit Geld für Apps, Musik und Filme auszugeben, was sich wiederum drastisch auf den Gewinn auswirkt.

    *Wer ein Apple-Produkt konsumiert, konsumiert sehr oft auch weite Produkte welche direkt von Apple kommen, was ich bei anderen Herstellern sehr selten erlebt habe.

    *Die Qualität von allen Apple-Produkten ist überragend und weit überlegen, deshalb waren sie schon immer „Premium“.

    *Premium-Produkte sind daher nicht ausgelegt um viele Marktanteile zu sammeln, sondern um das beste Erlebnis, die höchste Qualität und den besten Nutzen zu ermöglichen, deshalb werden Premium-Produkte auch oft von einer Stammkundschaft konsumiert!

    Ich hoffe diese Klarstellung ermöglicht es nun einigen Lesern hier, ihre unüberlegten und sinnfreien Kommentare auf ein ertragbares Minimum zu reduzieren.

    Danke fürs lesen!

    Schönen Abend noch allen :)

    Deiner kleinen Zusammenfassung kann ich nur zustimmen, aber die Botschaft wird bei den Antriod-Hirnen nicht angekommen; es wird einfach herausgefiltert. Zwei Menschen – zwei unterschiedliche Welten und Ansichten. Helfen Aufklärung, Diskussionen und Informationen? Ja, wenn eine Grundoffenheit vorhanden ist. Die sehe und finde ich hier nicht. Hier tummeln sich ständig Anti-Apple Wahnsinnigen, denen es in ihrem Leben offensichtlichen langweilig ist, also suchen sie Streitgespräche, damit sie wenigstens ein wenig Wahrnehmung erfahren. Meckern, provozieren und beleidigen ist das einzige, was sie können und tun. Cr3p Dingsbums ist so ein Kranker. Der bringt keine klare Sätze zusammen, geschweige verständliche zusammenhängende Kommentare; aber rumpöbeln. Will andere zum Arzt schicken, er sollte erst mal seinen eignen Tabletten wieder finden.
    KingKong, hau trotzdem Dein Zeug raus, vielleicht kommt in den Weiten der Antriod Galaxys Deine Botschaft an.

  25. 10 € SMS kann man auch mit dem Iphone verschicken, sofern man keine Drittanbietersperre hat.
    Vieren wird es bei legalen Apps aus Playstore ebenfalls kaum geben.

  26. Um mal eins klarzustellen:
    Hatte Iphone 3 und 4 gehabt. Ich war auch mal richtig überzeugt von Apple.
    Nun habe ich ein Galaxy Note 2. Und ich muss sagen: es klappt super. Bin seitden kaum noch am PC. Mache alles mobil. Das war in Apple-Zeiten ganz anders. Vor allem der Zwang alles mit Itunes synchronisieren zu müssen fand ich echt nervend.

    Ich frage mich nach meinen Erfahrungen wirklich, was am Iphone wirklich Premium ist. Wo ist das “ big thing“ ?
    Die Frage ist ernst gemeint. Was kann ein Iphone was mein Note nicht kann. Mal abgesehen von fehlender SD Karte und fest verbauten Akku….

  27. King Kong, das war ein absuter Premiumkommentar ;)

    Stimmt einfach alles was du schreibst!
    Und das sind Tatsachen.

    Manche können oder wollen sie nicht wahrhaben!

  28. Zitat Datenkralle :

    Um mal eins klarzustellen:
    Hatte Iphone 3 und 4 gehabt. Ich war auch mal richtig überzeugt von Apple.
    Nun habe ich ein Galaxy Note 2. Und ich muss sagen: es klappt super. Bin seitden kaum noch am PC. Mache alles mobil. Das war in Apple-Zeiten ganz anders. Vor allem der Zwang alles mit Itunes synchronisieren zu müssen fand ich echt nervend.

    Ich frage mich nach meinen Erfahrungen wirklich, was am Iphone wirklich Premium ist. Wo ist das “ big thing“ ?
    Die Frage ist ernst gemeint. Was kann ein Iphone was mein Note nicht kann. Mal abgesehen von fehlender SD Karte und fest verbauten Akku….

    Freu‘ Dich einfach über Dein Teil und gut ist es!

  29. Woran liegt es eigentlich das es immer Apple User sind die immer beleidigend über nicht Apple-User kommentieren müssen.
    Die Ausführungen von KingKong sind inheitlich so etwas von falsch, Kindisch und trotzend von Beleidigungen so das ich erahnen muss das es sich um geistig Minderbemittelte oder einfach nur um 12 Jährige Kleinkinder handel muss.

    Und KingKong, ich weiß ja nicht ob du in der Schule schon BWL hast/hattest aber ein bissel besser aufpassen/nach lernen wäre von Vorteil. Das selbe gilt für Joe und Fjuge.

  30. Der Marktanteil stellt eine Verhältniszahl dar, die den Absatz eines Unternehmens zum Marktvolumen in Beziehung setzt. Dadurch gewinnt man ein Bild von der Marktposition und damit der relativen Bedeutung eines Unternehmens im Vergleich zu anderen Unternehmen der Branche .

    Diese Kenngröße festzustellen, ist bedeutsam, da steigende Absätze darüber hinwegtäuschen können, dass der Gesamtmarkt noch viel stärker wächst. In diesem Fall hätte das Unternehmen trotz höherer Absätze seine Marktstellung verschlechtert.

  31. Ältere Menschen haben in aller
    Regel ein höheres Qualitätsbewusstsein und sind marken affiner. Der höchste Anteil von Premium Marken Verwendern findet sich bei über 60-Jährigen, auch 50- bis 59-Jährige legen hohen Wert auf Premium.
    Und daher ist es ja auch kein Wunder das Apple in den letzten Jahren einen Stillstand in Entwicklung der Hard-und Software erleben musste und sich abhängig von Intel machte

  32. @Thomas,

    Ich verstehe immer noch nicht welche Mission su hier hast? Bist du Missionar oder sowas?

    Auf der anderen Seite widersprichst du dir selbst, je nachdem was dir in den Kram passt. Hier schreibst du das Samsung Apple in Sachen Gewinn bald überholen wird. Vor einigen Tagen hast du noch orkelt das Samsung den Zenit erreicht hat.

  33. @ Xl
    Das ist kein Widerspruch,denn z.B. die S4 Schwäche kann ausgeglichen werden durchs N3 oder so.
    SAMSUNG sehe ich sozusagen bei Position halten grob (kein weiteres Wachstum),
    Apple bis Ende Q3 im leicht negativen Bereich.

    Jedenfalls glaube ich,dass sich die Gewinne zumindest annähern von den beiden, also quasi eine Fortsetzung des Trends der Zahlen q1.
    Ansonsten kann es bei großer S4 Schwäche auch anders kommen, wenngleich Apple beim Ip5 ja von der Sättigung auch betroffen ist.

  34. Zitat Aspiriere :

    Der Marktanteil stellt eine Verhältniszahl dar, die den Absatz eines Unternehmens zum Marktvolumen in Beziehung setzt. Dadurch gewinnt man ein Bild von der Marktposition und damit der relativen Bedeutung eines Unternehmens im Vergleich zu anderen Unternehmen der Branche .

    Diese Kenngröße festzustellen, ist bedeutsam, da steigende Absätze darüber hinwegtäuschen können, dass der Gesamtmarkt noch viel stärker wächst. In diesem Fall hätte das Unternehmen trotz höherer Absätze seine Marktstellung verschlechtert.

    Ich weiß selbst, was ein Marktanteil ist, Schlaumeier. Hast gerade gegoogelt, oder? Für mich als User ist der Marktanteil nicht relevant. Wichtig sind für mich gute Produkte. Wer als Außenstehender die Marktstrategie von Apple durchblickt, das muss schon ein Hellseher sein. Ganz zu schweigen von von einem kleinen BWL Studium. Das Apple Universum ist sehr komplex und sehr diffizil. Eine angeblicher Focus Experte ist mit seiner Analyse voll an die Wand gefahren.

  35. Wenns euch net passt, dass hier Sätze vorkommen in denen folgendes steht: „ich finde Apple am besten“, „Apple ist Premium…“, „iOS 7 ist Super gelungen oder mir gefällt es“

    Dann verschwindet doch von hier. Klar geht’s uns irgendwann aufn Sack, wenn immer wieder irgendwelche Leute kommen und hier rum bashen. Ich verstehe echt nicht, warum ihr auf einem APPLE MAGAZIN seid. Mir würde es im Traum net einfallen, auf ein Android Magazin zu gehen. Was hätte ich auch davon. Will neues über Apple erfahren und mich mit gleichgesinnten austauschen, anstatt irgendwelche Diskussionen zu haben weil die Android Leute gerne schreiten oder was auch immer. Mich kotzt es echt an.

  36. Meinungsverbot für Andersdenkende ?

    Statt der ständigen Selbstbeweihräucherung würde ein differenziertes selbstkritisches Denken sowohl hier im Forum als auch auf Firmenebene der Firma Apple durchaus gut zu Gesichte stehen.
    Wenn Funktionen anderer Hersteller erst zerrisden werden und dann nach Implementierung in IOS gefeiert, dann ist das unglaubwürdig.
    Bin übrigens nicht mit einem Hersteller verheirstet und kann mir sogar vorstellen irgendwann mal wieder ein Iphone zu haben.( Menue und Bedienführung finde ich immer noch gut).

    Dazu muss es aber in vielen Dingen einfach neu überdacht werden. Ich finde es nicht schlimm da auf die Konkurrenz zu verweisen. Ist doch keine Religion…

  37. Nur weil ich es mir nicht vorstellen kann, ein Android Smartphone zu nutzen. Ja Smartstay, oder wie das auch heißt, finde ich sinnlos, genauso wie das jetzt mit iOS 7 das Kopfschütteln. Jeder kann es ja für sich selbst entscheiden. Ich kann es nur nicht ab, hier auf einem Apple Magazin Unruhe zu stiften. Genauso wie die Kommentare nach der iOS 7 Vorstellung (WWDC).

  38. Zitat iFutz :

    Wenns euch net passt, dass hier Sätze vorkommen in denen folgendes steht: „ich finde Apple am besten“, „Apple ist Premium…“, „iOS 7 ist Super gelungen oder mir gefällt es“

    Dann verschwindet doch von hier. Klar geht’s uns irgendwann aufn Sack, wenn immer wieder irgendwelche Leute kommen und hier rum bashen. Ich verstehe echt nicht, warum ihr auf einem APPLE MAGAZIN seid. Mir würde es im Traum net einfallen, auf ein Android Magazin zu gehen. Was hätte ich auch davon. Will neues über Apple erfahren und mich mit gleichgesinnten austauschen, anstatt irgendwelche Diskussionen zu haben weil die Android Leute gerne schreiten oder was auch immer. Mich kotzt es echt an.

    Pass mal auf du kleines Blag, solche Penner wie du sind es doch die so eine Stimmung verbreiten.

    z.B. Ein Apple-User der in einem Komment seine Apple-Devise hoch jubelt und nur das neue Ios7 Sch..ße findet wird auf „beleidigende Art“ an den Kopf geworfen er solle sich doch dann ein Samsung Android kaufen finde ich schon mehr als krass.

  39. Zitat iFutz :

    Nur weil ich es mir nicht vorstellen kann, ein Android Smartphone zu nutzen. Ja Smartstay, oder wie das auch heißt, finde ich sinnlos, genauso wie das jetzt mit iOS 7 das Kopfschütteln. Jeder kann es ja für sich selbst entscheiden. Ich kann es nur nicht ab, hier auf einem Apple Magazin Unruhe zu stiften. Genauso wie die Kommentare nach der iOS 7 Vorstellung (WWDC).

    Ja nee is klar, da wo wirklich interessante Infos Berichtet werden Komentiert keine Sau, geht es aber um Marktanteile/Verkäufe dann versucht hier jeder sein bemitleidenswertes Nicht-Wissen weiter zu geben und das finde ich zum Kotzen

  40. Willst du Innovation oder deine heile Scheinwelt ?
    Keine Firma wird das Smartphone neu erfinden können. Aber an Innovationen der Konkurrenz partizipieren um sein Produkt besser zu machen geht kein Weg vorbei. Das ist ja auch gut so und das zeigen ja auch die neusten Änderungen von IOS7.

    Dass mir die Änderungen nicht weit genug gehen ist nur meine Meinung. Ich glaube Apple könnte sich z.B. den ganzen Ärger mit bunten Icons etc. sparen, wenn sie mehrere IOS Themes anbieten würden. Von mehreren Launchern will ich erst mal gar nicht reden.

  41. Vieleicht sollten mal alle etwas runterkommen und weniger beleidigend sein. Ist ein erster Schritt…

  42. Um zum Thema zurückzukommen….

    Wenn Apple mehr Marktanteile erreichen will
    brauchen sie:
    – Produktvielfalt ( ca 5-6 Geräte / mehrere Displaygrößen und Preisklassen / warum nicht mal ein Outdoorhandy ?)
    -Eine Lizensierung von IOS an andere Firmen ( auch wenn das für mich kein Kaufgrund wäre, aber Appstore und Itunes würden davon profitieren )
    -ein besseres IOS. Dazu würde ich mir die jailbreaker ins Boot holen. Und nicht alles den User vorschreiben. ( Icons und Aussehen von IOS )

  43. @ DATENKRALLE
    Mit der Lizensierung und Produktvielfalt sehe ich genauso.
    Habe ich hier auch schon gefordert, gerade mit der lizensierung tun sich viele Applefans schwer.
    @ASPIRIERE
    COOLE Kommentare

  44. Auch mit den mehreren Themes goldrichtig.
    EINIGE Hundert Themes bekommt z.B. das p6.

  45. @Aspiriere
    Wer beleidigt hier wen? So weit unten wie du, bin ich Gott sei dank nicht. Anscheinend ist es von deiner Seite aus verboten seine Ansichten zu äußern. Nur weil du meine Ansicht nicht verstehen kannst, heißt das noch lange nicht, dass ich hier derjenige bin, der Unruhe stiftet. Fass dich mal an deine eigene Nase.

  46. Yippppppiiiui volles:

    iMotzen

    Geb mal bischen Saft drauf:
    Bin Entwickler für Apple Apps
    Bin eine apple Jüngerin
    Mag es designed by apple zu nutzen
    Finde meinen individuellen Geschmack wichtiger als Marktanteile
    Finde das es immer mehr Gründe gibt nicht umzustellen (in Luv mit meinem 12h Akku MacBook Air)
    Finde euch alle Panne und mich am meisten:)))
    Luv #iMotzer zu lesen:)

  47. Voll offtopic:
    Ein kleiner tip für die ein iphone 5 haben ->
    Einstellungen->Allgemein->Bedienhilfe->AssistiverTouch-> auf ON
    Und Staunen was ihr neues habt:)

  48. Was ist da neues? Hab aber iOS 7 Beta 2 drauf

  49. das geht schon ab IOS 6.1.4 @ifutz ;)) und bin mal gespannt wer wirklich ein IPHONE hat ;)) und hier nur maul affen feil hält ;)) . iMotzen „on“ ;))

  50. Ich hab n iPhone und wusste auch das ich AssistiveTouch habe. Nur ich verstehe nicht, was da neues sein soll und so besonders?