Home » Apple » Tim Cook und Carl Icahn erwarten Aktienrückkauf als Hauptgang

Tim Cook und Carl Icahn erwarten Aktienrückkauf als Hauptgang

Die Apple Aktie ist in den letzten Woche wieder ein wenig gestiegen. Eine Aktie kostet aktuell 502, 96 US Dollar. In absehbarer Zeit könnte der Kurs allerdings noch weiter steigen. Das kündigte zumindest der Neuinvestor und knallharte Businessman Carl Icahn bereits an.  Mitte August wurde bekannt, dass der Multimillionär Apple Aktien im Wert von 1,5 Milliarden US Dollar erworben hat.

Apple Aktienrückkauf bereits beschlossene Sache

Über Twitter hält Icahn, der oftmals auch als Corporate Raider „Unternehmensplünderer“ bezeichnet wird, die Umwelt auf dem aktuellsten Stand der Dinge. Jüngst gab der Investor bekannt, dass mit Apple Chef Tim Cook ein Abendessen im September stattfinden werde. Das Hauptthema wird der bereits mehrfach angesprochene Aktienrückkauf durch Apple sein. Laut Icahn ist dieser bereits beschlossene Sache, es würde bei dem besagten Abendessen lediglich noch um die Skalierung des Umfangs gehen.

Carl Icahn ist dafür bekannt bei Unternehmen, die er sich unter den Nagel reißt beziehungsweise in welche er sich einkauft  für Unruhe zu stiften und alsbald mit bestimmen zu wollen. So versucht der Milliardär jüngst Apple davon zu überzeugen  einen umfangreicheren Aktienrückkauf zu tätigen um somit mehr Geld mit den Aktionären teilen zu können. Tim Cook scheint von diesem Vorschlag alles andere als abgeneigt zu sein, sofern man den Worten von Icahn Glauben schenken darf. Startet Apple einen Aktienrückkauf bei einem Aktienwert von 525 US Dollar, könnte der Kurs alsbald wieder auf 625 US Dollar steigen, so Icahn gegenüber dem Wall Street Journal.

Bis 2015 möchte Apple  100 Milliarden Dollar an die Aktionäre ausschütten. Auch dieses Vorhaben scheint für Icahn zu langsam von Statten zu gehen. Der Multimilliardär fordert einen schnelleren Abbau der 140 Milliarden US Dollar Barreserven von Apple. Ziemlich bestimmend für einen Mann, der nicht einmal 1 Prozent an Apple hält.

 

Tim Cook und Carl Icahn erwarten Aktienrückkauf als Hauptgang
3.82 (76.36%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. klar, war nichts anderes zu erwarten von diesem typ.
    kann hier jemand mitteilen, wie viel aktien tim cook und vielleicht auch von anderen besitzen, prozentual wenn möglich.

  2. Ein Kerl dem man nicht nachtrauert wenn er hoffentlich bald das zeitliche segnet….

  3. Hoffentlich is der Bald von der Bildfläche verschwunden so einer passt ja mal garnich zu Apple

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*