Home » iPhone & iPod » iPhone 5c spricht vor allem Ex-Android-Nutzer an

iPhone 5c spricht vor allem Ex-Android-Nutzer an

Nachdem Apple mit dem iPhone 5c eine Alternative mit einem Plastikgehäuse neben dem iPhone 5s veröffentlichte, waren die Meinungen der Kunden geteilt. Zahlreiche Verbraucher finden den Preis nach wie vor deutlich zu hoch und einige weitere Kunden stellten aufgrund des Designs und der Verwendung von Plastik Parallelen zu Android-Geräten her. Sehr interessant ist nun ein Bericht der Marktforscher von Kantar WordPanel. Demnach konnte Apple mit dem iPhone 5c vor allem ehemalige Nutzer von Android-Smartphones erreichen.

Apple iPhone 5c

Der Analyst Dominic Sunnebo vom Kantar WorldPanel berichtet, dass fast die Hälfte der Käufer vom iPhone 5c zuvor Konkurrenzgeräte verwendet haben. Insbesondere Smartphones der Hersteller Samsung und LG kam bei dieser Käufergruppe zum Einsatz. Im Vergleich zu 80 Prozent der iPhone 5s-Käufer, die zuvor bereits ein iPhone nutzten, lassen diese Werte vom Apple iPhone 5c neue Erkenntnisse zu.

Die Gründe hierfür können nur spekuliert werden. Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Ex-Android-Kunden vor allem zum iPhone 5c tendierten, da der Preis attraktiver sei. Schließlich ist nach wie vor nur eine Preisdifferenz in Höhe von 100 Euro zwischen dem Einstiegsmodell des iPhone 5c und dem iPhone 5s festzustellen. Was meint Ihr, warum dies der Fall sein könnte? (via)

iPhone 5c spricht vor allem Ex-Android-Nutzer an
4.15 (83.08%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


28 Kommentare

  1. Weil sie halt Plastik lieben ;D

  2. Der beste würde ich jetzt nicht sagen

  3. Zitat cr3wp :

    Ja gut Carbon ist vll noch besser aber auf keinen Fall Glas oder Metall …

    Kunststoff ist robuster aber dass Gefühl von Glas und Metall ist eindeutig besser.

  4. Sehe ich auch so. Glas in Kombination mit Metall ist von der Haptik einfach Fertiger anzufassen. Plastik wirkt immer irgendwie weniger wertig. Deswegen werden ja auch zum Beispiel in der Möbelindustrie zum Beispiel bei den Griffen und Knäufen gern mal die billigen Plastikteile mit einer Metallschicht ummantelt, einfach um das Gefühl zu geben etwas fertiges zu berühren.

    Aber es ist halt bei der Hardware wie mit der Software… Android ist das Plastik und iOS das (Edel-)Metall. ;-)

  5. Du laberst mal wieder puren Müll…

  6. Is doch alles geschmackssache.. ^^
    jemand der nur hardware/software ansprüche hat dem wirds egal sein ob das Ding etz aus plastik/glas/metall is.. ^^ ich bin auch kein plastikfan.. wobei mir das plastik vom 5c trotzdem optisch besser gefällt als andere plastikgeräte xD

  7. Also ich finde das 5c rein optisch bescheiden.
    Material wenigvwertig und zu grosse Gehäuseüberhänge wg. Kleinem Display.

    Dagegen fand ich persönlich das iphone 3 besser.

  8. GLAS ALS Werkstoff für Rückseiten war bei 4 und 4s viel zu bruchempfindlich.
    Deswegen hats Apple auch nicht mehr verwendet, hochwertig war es nur wenn nicht gesplittert, davon gabs Hunderttausende…

  9. Mal wieder haben die Leute keine Ahnung über Kunststoff. Kunststoff kann genauso eine
    Hochwertige haptik vermitteln. Ich erinnere
    Mich da an mercedes Benz Kopfstützen die sich wie Leder angefühlt haben. Wobei ich mir manchmal denke das man mit einem Kunststoffgehäuse evtl besser bedient wäre. Wobei wir ja seitdem iphone 5 sowieso nicht mehr von “Qualität” sprechen können. Inzwischen einfach nur noch ein Einheitsbrei, allein das os hält mich bei Apple.

  10. Zitat Rüdiger :

    Mal wieder haben die Leute keine Ahnung über Kunststoff. Kunststoff kann genauso eine
    Hochwertige haptik vermitteln. Ich erinnere
    Mich da an mercedes Benz Kopfstützen die sich wie Leder angefühlt haben. Wobei ich mir manchmal denke das man mit einem Kunststoffgehäuse evtl besser bedient wäre. Wobei wir ja seitdem iphone 5 sowieso nicht mehr von “Qualität” sprechen können. Inzwischen einfach nur noch ein Einheitsbrei, allein das os hält mich bei Apple.

    Kann schon,nur tut es dass bei den allerwenigsten.
    Ich weiß auch nicht was es bei der Qualität des IP5 zu bemängeln gäbe?

  11. also beim IP5 speziell in den ersten 8 Wochen kann ich mich an EINIGE serienmäßige Mängel erinnern, die auch in einer hohen relativen Häufigkeit aufgetaucht sind.
    Da haben wir hier Threads mit fast 100 Beiträgen gehabt. Und ich meine hier keine Softwarefehler.

  12. Zitat Thomas :

    also beim IP5 speziell in den ersten 8 Wochen kann ich mich an EINIGE serienmäßige Mängel erinnern, die auch in einer hohen relativen Häufigkeit aufgetaucht sind.
    Da haben wir hier Threads mit fast 100 Beiträgen gehabt. Und ich meine hier keine Softwarefehler.

    In den ersten Wochen toll. Dass gibt es überall (Aktuell bei der PS4 z.bsp)

  13. das stimmt zwar, aber es ging hier im wesentlichen um Verarbeitungsmängel außen am Gehäuse.

    Bei der PS4 gibt es übrigens Gerüchte, das Foxxon Studenten Sabotage betrieben haben.

  14. Zitat cr3wp :

    TNA, wenn man im Leben sonst nicht glücklich wird und sich selbst das Gefühl geben muss, etwas besonderes und besseres zu sein mag die Aussage wohl stimmen ;)
    Und die Aussage über Android überhöre bzw überlese ich einfach mal … Ich muss mich ja nicht über jede dumme Aussage von engstirnigen, dummen Apple-Fanatikern aufregen, gelle ? :D

    Als Forentroll solltest du mal lieber in den Spiegel schauen…

  15. Zitat Thomas :

    Also ich finde das 5c rein optisch bescheiden.
    Material wenigvwertig und zu grosse Gehäuseüberhänge wg. Kleinem Display.

    Dagegen fand ich persönlich das iphone 3 besser.

    Das iPhone 3 hat im Verhältnis sogar noch grössere Überhänge….

  16. Ich muss sagen, dass das iPhone 5c verdammt gut in der Hand liegt. Hätte es mir nicht so gut vorgestellt. Aber als Nutzer eines iPhone 5 , weckt das iPhone 5c keinerlei Wünsche.

  17. Also design technisch kann man Apple wirklich nichts vorwerfen….sie machen schöne Produkte!

  18. Habe gerad die Fernsehwerbung v Nexus 7 gesehen. Meine Herren, es reicht nicht dass die die Software und die Hardware von Apple kopieren, jetzt kopieren sie auch den Werbestil komplett. Wahrscheinlich ist auch die Verpackung etc. von Apple geklaut. Na ja, es ist ja verständlich wenn Firmen kopieren weil sie einfallslos sind. Ich finde die sollen nur dabei nicht auch noch so rotzfrech auftreten. Zumindest deren Sympathisanten haben ein zu großes Mundwerk. Ich bin gespannt was die ohne Apple als Vorlage an Leistung bringen. Bisher nämlich nichts bahnbrechendes!

  19. Kommt immer auf das Plastik an, das was Samsung bei einigen Geräten verwendet wirkt billig, das vom nexus5 z.B eher wertiger. Fühlt sich gut an, bin von einem iPhone 4 gewechselt und soweit zufrieden. Mal schauen wie das in den nächsten Wochen so ist.

  20. Wäre eigentlich bei Apple geblieben aber der immer weiter ansteigende Preis und besonders IOS 7 haben es geschafft das ich jetzt erstmals seit 2009 Android eine Chance gebe. Mal schauen ob Apple es in den nächsten Jahren schafft mich wieder zu begeistern.

  21. Also mich würde ja mal intereasieren, inwiefern Kunststoff (hier “Plastik”) “besser” für Mobiltelefone sein soll, als beispielsweise Metall…

    Ferner bin ich ehrlich gesagt auch skeptisch gegenüber iOS7 gewesen (zu bunt, zu flach) aber seit ich das 5s hab, wo es ja zwangslaufig installiert ist, find ichs echt ziemlich gut! Es wirkt homogen durchgestyled und im Gegensatz zu Android immer noch wie aus einem Guss.

  22. Oooops, blöde Rechtschreibfehler :-)

  23. Wer redet denn hier von Qualität und so ein Zeug…… der Apfel ist einfach zu schön auf so einem ihone , da möchte man am liebsten reinbeißen :-))

  24. Also, ich hab das 5s und meine Frau hat sich das 5c gegönnt. Finde absolut nicht, dass sich das 5c nicht wertig anfühlt. Einzig empfinde ich es als zu glatt. Da muß man echt vorsichtig mit umgehen, sonst kann es mal schnell passieren, dass es aus den Händen rutscht.

  25. @ N-Zone

    Ganz einfacher Grund für Polycarbonatgehäuse : die Funkleistung ist besser

    Manche Hersteller verwenden deswegen eine Kombi aus Metall und Bereich Antenne Kunststoff.

  26. Ja gut, aber da hört es dann auch schon wieder auf, oder?
    Zumal das Problem (Antennagate) spätestens seit dem iPhone 4s der Vergangenheit angehört. Also ein merklicher Unterschied ist zumindest im Alltag nicht wirklich bemerkbar. Die Funklöcher sind sowohl bei meinem Galaxy als auch iPhone immer an der selben Stelle :-)

  27. @ N-zoe

    es gibt mind. einen weiteren Grund, leichter bei gleichen Spezifikationen (Akku und Displaygröße).

    Und NFC meines Wissens auch nicht mit reinem Metallgehäuse.

  28. Also das 5er wiegt 114 g, das S4 rund 130 g.
    Klar, hat nen Zoll mehr an Displaygröße, aber wie gesagt, im Alltag nicht spürbar.
    In puncto Haptik und Ästhetik kommt Polycarbonat meiner Ansicht nach da nie und nimmer an Alu ran (darauf legen manche Leute ja ebenfalls Wert).
    Außerdem mei, wo braucht man denn heutztage zwingend NFC?
    Das ist doch jetzt schon ne ganze Weile draußen, aber genutzt hab ichs bisher noch nie, Du etwa?

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*