Home » iPhone & iPod » iPhone Air: Konzept-Video zeigt drei neue Designs

iPhone Air: Konzept-Video zeigt drei neue Designs

Nachdem das iPhone 5s gemeinsam mit dem iPhone 5c im September 2013 enthüllt wurde, war es klar, dass es nicht allzu lange dauert, ehe neue Gerüchte zum potenziellen Nachfolger im Netz publiziert werden. Wir haben euch bereits zwei verschiedene Konzepte zum spekulierten iPhone 6 präsentiert. Auf YouTube tauchte nun jedoch ein Video-Konzept auf, das sich dem iPhone Air widmet und insgesamt drei unterschiedliche Ausführungen der Designs beinhaltet. Das Konzept stammt von den Designern Simone Evangelista und Ran Avni. Neben einem iPhone Air Mini wird ein iPhone Air und ein iPhone Air Pro gezeigt, die allesamt unterschiedliche Displaygrößen beinhalten.

iPhone Air Mini

Den Anfang im Clip macht das iPhone Air Mini. Hierbei stellen die beiden Designer ein Apple-Smartphone mit einem 3,5-Zoll großen Display dar, das im Innern neben einem A7 Prozessor auch 2 GB RAM Arbeitsspeicher zu bieten hat. Der Akku besitzt eine Kapazität von 2.000 mAh. Beim verbauten Bildschirm soll es sich um die IGZO-Technologie drehen. Ein solches Display ist dünner als einen Millimeter und würde somit den dargestellten Formfaktor unterstützen. Auf dem Gerät läuft iOS 8, wobei sich die Designer insgesamt drei unterschiedliche Farben vom iPhone Air Mini vorstellen.

iPhone Air

Beim iPhone Air wird ein 4,7-Zoll großes Smartphone mit iOS 8 dargestellt. Apple soll laut den Designern die nächste Chipgeneration, also den A8 Prozessor, verbauen. 3 GB RAM Arbeitsspeicher sowie ein 2.500 mAh-Akku sollen für ausreichend Leistung und Energie sorgen. Die Designer geben hier bei diesem Modell ebenso das Super IGZO Thin Display an.

iPhone Air Pro

Das High-End-Modell in diesem Konzept ist das iPhone Air Pro mit einem 5,5-Zoll großen IGZO-Bildschirm, dem A8 Chip und stattlichen 4 GB RAM Arbeitsspeicher. Der Akku besitzt eine Kapazität von 3.000 mAh. Der SoC soll des Weiteren über einen optimierten Grafikchip verfügen, um grafisch aufwendige Spiele und Animation ohne Probleme darstellen zu können.

Meine Einschätzung

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich Apple an diesem Konzept orientieren wird, halte ich persönlich für sehr gering. Was meint Ihr zu den einzelnen Modellen? Schreibt uns doch einen Kommentar.

iPhone Air: Konzept-Video zeigt drei neue Designs
4 (80%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


7 Kommentare

  1. Bis auf die Tatsache dass ein Mini Air Iphone einen schwächeren Prozessor haben soll, wäre ich damit schon gut einverstanden. Nur sollte Apple keine 2 Klassen-Geräte einführen, wenn sie schon zu groß werden und dann das einzig brauchbare schwächer ausstatten. Von 4 auf 3,5 Zoll runter gehen, käme für mich jedenfalls eher in Frage als von 4 auf 4,7 — da müsste ich dann mit meinem 5S warten bis das Mini Air auch einen stärkeren Prozessor hätte, als mein 5S.

  2. Die Designentwürfe im „Airstyle“ halte ich für äusserst realistisch.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass Apple das neue iPhone an das Air anpasst.
    Einzig und Allein mit den verschieden Displaygrössen halte ich noch für etwas gewagt.

    Aber wie immer heisst es abwarten… Aber ich bin schon sehr gespannt.

  3. Ja, ich bin auch gespannt, was Apple letztendlich, vor allem hinsichtlich Displaygrösse, aus dem Hut zaubern wird. Eine hier vorgestellte Konzept-Studie würde mir gut gefallen, aber bis zur Vorstellung des IPhone 6 braucht es noch etwas Geduld.

  4. mir ist das alles egal^^, also ich persönlich würde mich schon über 4,7 zoll freuen, jedoch dann mind. mit 3000mah. mir ist egal welche cpu drinne ist, hauptsache meine anwendungen laufen flüssig und man kann vielleicht auch mal 2-3 tage locker durchhalten^^

  5. das ist immer zu kurz gedacht, da zeigt jemand ein iphone das genauso aussieht wie der Vorgänger, schrumft es oder bläst es auf und schreibt dabei was das Gerät seiner Meinung nach haben müsste. das ist nicht inovativ das kann jeder halbwegs gebildetet Mensch auch, und irgendwas von den Studien wir wohl stimmen. ist aber müssig darüber zu spekulieren.;-))

  6. Drei Größen so weit so gut, aber das Design, eine Mischung aus iPod touch 5 und iPhone 3 find ich sowas von hässlich! Und dann noch der überstehende Rand! Also auf jeden Fall nix für mich

  7. Also ich persönlich würde es begrüßen wenn sie es in 3,5 Zoll auf eine angenehme Tiefe bringen. Der minimale Schwarze Rand am Display zum Gehäuse hin könnte auch mal beseitig werden. Habe ein weißes iPhone mit reinweisem Hintergrund da stört dieser „Rahmen“ das glasbody front/back des 4/4s kann nichts topen. Das hat schon was edles. Wenn sie Saphir Glas einsetzen können sie ja wieder zurück zu dieser Variante. Ganz ehrlich ich hab immer ein Ladekabel dabei, mich juckst nicht wenns nach nem Tag leer ist. Ich muss nach nem Tag auch schlafen und kann keine 2-3 Tage durchratern, außer mal in der Jugend mit den nötigen Hilfsmitteln.