Home » iPad » iPad Air 2 und neues iPad mini: A8 und TouchID

iPad Air 2 und neues iPad mini: A8 und TouchID

Mit dem iPad Air hat Apple im letzten Jahr eine konsequente Weiterentwicklung der vorherigen Modelle vorgestellt. Begeistert waren die Kunden vor allem von dem neuen, schlanken Design. Für das iPad Air 2, das in der zweiten Hälfte 2014 erwartet wird, werden weniger umfassende Veränderungen erwartet. Apple soll das iPad Air mit einem neuen A8 Prozessor sowie der TouchID ausrüsten.

iPad Air Hotspot

iPad Air früher als erwartet

Die aktuellen Informationen zum iPad Air 2 stammen von dem Analysten Ming-Chi Kuo, der für seine guten Voraussagen in Sachen Apple bekannt ist. Laut Kuo wird Apple das neue iPad Air dieses Jahr früher als gewöhnlich veröffentlichen. Er rechnet mit einer entsprechenden Keynote zum Ende des dritten Quartals 2014. Apple wird das iPad Air 2 mit dem neuen A8 von TSMC, der TouchID und einer 8MP Kamera ausstatten. Das gleiche Upgrade erwartet Kuo auch für das iPad mini, auch wenn die Verkaufszahlen des kleinen iPad mini mit Retinadisplay hinter den Erwartungen Apples zurückblieben.

Dickeres iPad mini für enttäuschende Verkaufszahlen verantwortlich

Laut Kuo hat Apple mit dem iPad mini den gleichen Fehler gemacht, den das Unternehmen Jahre zuvor auch mit dem iPad gemacht hat. Das erste iPad mit Retinadisplay musste dicker gestaltet werden, um das hochauflösende Display unterzubringen. Ähnliches geschah auch beim iPad mini, weshalb dieses bei den Kunden nicht so gut ankam. “This change proved unpopular among consumers. We think iPad mini with Retina display made the same mistake, explaining why it’s not selling as well as the previous generation of iPad mini”, so Kuo.

Das iPad mini, das dieses Jahr erscheint, wird laut Kuo das gleiche Design wie der Vorgänger haben. Kuo erwartet, dass Apple das Vorgängermodell zu einem reduzierten Preis im Programm behält, um die Verkäufe anzukurbeln.

12,9 Zoll iPad soll das Wachstum ankurbeln

Kuo gießt auch neues Öl in das Feuer der Gerüchte rund um ein großes iPad mit 12,9 Zoll Display. Mit dem größeren Display soll das große iPad vor allem Kreative und Künstler ansprechen, aber auch ein höheres Unterhaltungspotenzial bieten. Allerdings geht Kuo davon aus, dass das 12,9 Zoll iPad nicht vor nächstem Jahr auf den Markt kommen wird. “*With the 12.9” iPad, we think Apple will come up with a new user interface that’s more innovative and intuitive, so that input will be as efficient as a device with keyboard.*“ Ein neues Interface soll dafür sorgen, dass man mit dem 12,9 Zoll iPad wie mit einem Gerät mit Tastatur arbeiten kann.

Zusammenfassend sieht Kuo für 2014 für Apple ein relativ moderates Wachstum voraus.

 

via Apple Insider

 

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

iPad Air 2 und neues iPad mini: A8 und TouchID
4.05 (80.95%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


6 Kommentare

  1. naja jedes jahr was neues, habs ipad mini mit retina in der 16 gig variante, das reicht für meine zwecke.

  2. Das dachte ich mir schon als Apple das iPad Air auf den Markt brachten, dass in der kommende Generation der Touch ID verbaut wird. Jedes Jahr ein kleines Schmankerl, schliesslich kann das iPad nicht jedes Jahr neu erfunden werden.

  3. Meiner Meinung nach ist der Faktor „Dicke“ beim iPad Mini Retina absolut nicht entscheidend für das geringere Interesse der Kunden. Viele werden die 0,3 mm wohl überhaupt nicht mitbekommen haben. Es ist einfach so, dass Apple durch das neue „schlankere“ Design des iPad Air ein effizienteres internes Konkurrenzmodell geschaffen hat. Ebenso wird der sichtbare Unterschied in der Farbraumabdeckung und der doch geringer gewordene Preisunterschied für einen Kauf des iPad Air verantwortlich sein.

  4. Patze. Du sagst es.

  5. Lieber das iPad so lassen aber dafür 3-5 mal längere Aku Laufzeit das ist wichtiger als immer noch mehr dünner.

  6. @aktepe
    Die Akku Laufzeit bei meinem Mini Retina wifi only ist schon recht gut. Also meckern kann man nicht. Und neue Akkus sind das Problem . Einige jammern die Dinger sind zu dick aber irgendwo hin muss die Technik hin. Und neue Akkus erfindet man nicht mal eben über Nacht. Auch das sollte jedem klar sein!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*