Home » iPhone & iPod » Telekom stellt neue Mobilfunktarife auf der IFA vor: Magenta Mobil

Telekom stellt neue Mobilfunktarife auf der IFA vor: Magenta Mobil

Im Fernsehen teasert die Deutsche Telekom aktuell auf eine Ankündigung auf der IFA. Dabei soll es sich um neue Mobilfunktarife handeln, die unter dem Namen „Magenta Mobil“ laufen. Die offizielle Präsentation soll am 5. September stattfinden.

Die Telekom will die Mobilfunktarife „Complete Comfort“ offenbar einmotten und stattdessen neue Tarife als „Magenta Mobil“ anbieten. Ein Werbespot, der im Privatfernsehen zu sehen ist, kündigt die Veranstaltung an, die am 5. September auf der IFA laufen soll. Laut ComputerBase soll es künftig statt der sechs Complete Comfort Tarife nur noch vier Magenta Mobil Tarife geben. Je nachdem, wo man sein Smartphone hernehmen will, können einige Kunden künftig monatlich sparen, andere greifen tiefer in die Tasche.

Alle neuen Tarife sollen gemeinsam haben, dass Telefonieren und SMS schreiben in alle deutschen Netze inkl. Festnetz inklusive sein werden. Ebenfalls inklusive ist die VoIP-Funktion. Magenta Mobil S soll ohne Endgerät 29,95 Euro pro Monat kosten und 500 MB Highspeed-Volumen mitbringen, das bei 16 MBit/s aufgebraucht werden kann. Bei der M-Variante sind es 1,5 GB bei 50 MBit/s, bei L 3 GB (100 MBit/s) und bei L Plus 5 GB (300 MBit/s). Der Preisunterschied zwischen den einzelnen Tarifen soll bei jeweils 10 Euro liegen, nur L Plus fällt aus der Reihe.

Der Preis erhöht sich um weitere 10 Euro, wenn man ein subventioniertes Smartphone dazu bekommen möchte und um weitere 10 Euro, wenn man ein Top-Smartphone ordert. Wo die Unterschiede liegen, ist bislang nicht geklärt. Magenta Mobil L Plus kostet in der Basis-Version ohne Smartphone 79,95 Euro, ist mit „normalem“ Smartphone nicht zu haben und liegt mit Top-Smartphone bei 99,95 Euro. Außer bei L Plus soll die HotSpot-Nutzung überall 4,95 Euro pro Monat zusätzlich kosten.

Wie es mit anderen Optionen wie SpeedOn oder Spotify aussieht, ist bislang noch nicht durchgesickert.

Telekom stellt neue Mobilfunktarife auf der IFA vor: Magenta Mobil
3.75 (75%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Also der Name ist ja mal total bescheuert. Mit der Farbe kann ich ja noch leben, aber „Magenta Mobil“? Lol. Und zu teuer ist es auch, aber das ist ja nichts neues bei der Telekom…

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*