Home » Mac » iTunes 12: Apple veröffentlicht neue Beta für Yosemite

iTunes 12: Apple veröffentlicht neue Beta für Yosemite

Apple hat heute Nacht eine neue Beta-Version für iTunes 12 auf OS X Yosemite veröffentlicht. Was sich gegenüber der letzten Beta-Version geändert hat, lässt Apple offen, aber das Changelog für iTunes 11.4 lässt erahnen, dass es mit iOS 8 zu tun haben könnte.

Wer eine Developer Preview oder die Public Beta von OS X Yosemite verwendet, wird im Mac App Store ein Update für die iTunes-12-Beta finden. Die Beschreibung im Mac App Store lässt aber offen, was sich geändert hat. Stattdessen ist der Text zu lesen, was gegenüber iTunes 11.x neu ist, nämlich das Design, Family Sharing, verbesserte Playlists und ein neues Info-Fenster.

Allerdings könnte iTunes 11.4 Aufschluss geben, das gestern für OS X Mavericks und ältere Ausgaben veröffentlicht wurde. Darin hieß es, dass die Installation von iOS 8, gemeint ist die Golden Master, die nach der Keynote am Dienstag veröffentlicht wurde, nun zuverlässiger funktioniert.

Wer eine Vorabversion von OS X Yosemite auf seinem Mac verwendet, bekommt den Download in Form eines Updates im Mac App Store angezeigt. Für die Installation müssen 162 MB heruntergeladen werden. Das Update hievt die Versionsnummer auf 12.0.0.117.

iTunes 12: Apple veröffentlicht neue Beta für Yosemite
3.8 (76%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.