Home » Apple » Tim Cook auf China-Tour – Ein Chef zum Anfassen

Tim Cook auf China-Tour – Ein Chef zum Anfassen

Apples CEO beendete Ende der Woche seine Tour durch China, bei der er unter anderem eine Apple Retail Stores im ganzen Land sowie eine Universität besuchte. Außerdem fand ein Treffen mit dem chinesischen Vize-Premier statt. Auffällig kundennah zeigte sich Tim Cook hier bei seinen zahlreichen Auftritten in der Öffentlichkeit. Dabei stellte sich ebenfalls mehrfach für Gruppenfotos sowie Selfies zur Verfügung, wie Posts im sozialen Netzwerk Weibo bestätigen.

Tim Cook China

In einigen dieser Beiträge wurde sehr anschaulich festgehalten, welche Orte Tim Cook zum Beispiel besuchte. Zunächst stand beispielsweise der Apple Store in Xidan auf dem Plan. Hier plauderte Tim Cook mit den Angestellten und danke zudem den Kunden. Danach ging es weiter zu einer Grundschule, die beim Lernen auf Apples iPads setzt. Tim Cook informierte sich hierzu und dankte den Lehrern sowie den Schülern.

Tim Cook China Foto

Was fällt bei allen Fotos auf?

In nahezu allen Bildern, die während der Tour in China mit Tim Cook im Netz auftauchten, ist der Apple-CEO stets mit einem Lächeln zu sehen. Außerdem ist es recht auffällig, dass Tim Cook oft und gerne mit den Angestellten sowie mit Kunden zu diskutieren scheint. Mit dieser Haltung hebt sich Tim Cook somit sehr stark von einem Vorgänger Steve Jobs ab, dem solche Auftritte in dieser Form und Vielzahl wohl nicht zuzutrauen waren. Außerdem zeigt es auch, dass Tim Cook der Apple-Device folgt und China offen als äußerst wichtigen Markt angibt. Dies bestätigt der Besuch über eine knappe Woche genauso wie der kontinuierliche Bau neuer Apple Retail Stores.

Tim Cook China Bild

Tim Cook auf China-Tour – Ein Chef zum Anfassen
3.6 (72%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*