Home » Apple » iPhone 6s: Keynote findet vermutlich am 9. September statt

iPhone 6s: Keynote findet vermutlich am 9. September statt

Die Herbst-Keynote von Apple steht an. Wie aus einem Bericht von BuzzFeed hervorgeht, könnte sie am 9. September stattfinden. Apple soll dann das iPhone 6s, iPhone 6s Plus, vielleicht iPads und ein neues Apple TV vorstellen.

BuzzFeed, genauer gesagt der üblicherweise gut informierte John Paczkowski, berichtet, dass Apple das jährliche Herbst-Event, auf dem neue iPhones gezeigt werden, am 9. September veranstalten könnte. Das Event soll auf jeden Fall in der Woche ab dem 7. September stattfinden. Als sicher gilt, dass man dann das iPhone 6s sowie das iPhone 6s Plus sehen wird – mit so ziemlich allen Features, die in der Gerüchteküche bereits aufgekocht wurden: A9-Prozessor, verbesserte Kamera, schnellerer LTE-Chips und ForceTouch-Display.

Es könnte außerdem sein, dass Apple auch neue iPads vorstellt. In welchem Ausmaß, ist nicht bekannt. Frühere Berichte gingen davon aus, dass die Hardware des iPad Air 2 in das Gehäuse eines iPad mini geschrumpft wird, dafür soll ein iPad Air 3 möglicherweise ausfallen. Immerhin ist vage von einem „iPad Pro“ mit 12,9 Zoll die Rede, wobei das „eine Wildcard“ zu sein scheint – falls es bis dahin vorzeigbar ist, könnte man es dann schon sehen. Womöglich schiebt Apple aber auch eine weitere Keynote nach.

Ebenfalls wird die Vorstellung eines neuen Apple TV erwartet – mit dessen Vorstellung hat man eigentlich schon im Sommer im Rahmen der WWDC gerechnet, aber dann wurde die Set-Top-Box kurzfristig aus dem Programm gestrichen. Das neue Apple TV soll mit einem schnelleren Prozessor kommen, einem eigenen App Store, eine Touch-Fernbedienung und Siri.

iPhone 6s: Keynote findet vermutlich am 9. September statt
4.06 (81.25%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*