Home » iPhone & iPod » „iPhone 7“: Kommt dunkelblaue Farboption statt Spacegrau?

„iPhone 7“: Kommt dunkelblaue Farboption statt Spacegrau?

Vielleicht wird es doch so etwas wie ein „neues Design“ für das „iPhone 7“ geben. Laut einem japanischen Magazin soll Apple eine dunkelblaue Farbgebung neu einführen. Die bislang erhältliche Spacegrau-Option würde dafür aber wegfallen, heißt es.

"iPhone 7" in Dunkelblau - Bild: Macotakara

„iPhone 7“ in Dunkelblau – Bild: Macotakara

Blue Da Ba Dee

Macotakara berichtet darüber, dass „Spacegrau“ mit dem „iPhone 7“ ausgedient haben könnte. Stattdessen soll Apple ein dunkelblaues Farbschema neu einführen. Die anderen Farben, namentlich Silber, Gold und Roségold, sollen erhalten bleiben. Falls das stimmt, wäre das „iPhone 7“ das erste, das seit dem iPhone 5 mal wieder mit einer wirklich dunklen Farbe ausgeliefert wird, denn Spacegrau unterscheidet sich quasi gar nicht zu Silber, von der schwarzen Front-Partie einmal abgesehen.

Spacegrau ist bei Apple seit dem iPhone 5s (2013) das Synonym für dunkle Geräte. Spacegrau hat nicht immer denselben Farbton, aber der Name wird für alle möglichen Geräte angeboten: iPad Air, iPad Pro, MacBook 12 Zoll und so weiter. Im Bericht geht es damit weiter, dass sich der Bildschirm – bzw. die Front-Seite im Ganzen – gar nicht ändern soll. Das deckt sich mit anderen Berichten, nach denen Apple erst 2017 mit OLED größere Neuerungen einführen will.

Das iPhone selbst hat schon viele Farben mitgemacht, wenngleich nicht ganz so viele wie der iPod. Seit 2008 gibt es weiße iPhones, bzw. silberne, denn Apple hat die Farbe später umbenannt. Seit dem iPhone 5s kann man das gute Stück auch in Gold bekommen und das iPhone 6s ist sogar in Roségold erhältlich.

„iPhone 7“: Kommt dunkelblaue Farboption statt Spacegrau?
3.67 (73.33%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*