Home » iPhone & iPod » iPhone 8: Lite-On soll sich um kabelloses Aufladen kümmern

iPhone 8: Lite-On soll sich um kabelloses Aufladen kümmern

Das kommende iPhone soll (böse Zungen sagen: zur Abwechslung mal wieder) mit einigen technischen Neuerungen aufwarten. Unter anderem wird drahtloses Aufladen erwartet. Ein Bericht aus Taiwan will jetzt auch den zuständigen Zulieferer dafür ermittelt haben: Es soll Lite-On werden.

Kabellose Zukunft?

Zum Synchronisieren wird kein Kabel mehr benötigt, zum Musikhören auch nicht mehr unbedingt und der nächste Schritt könnte sein, dass auch das Laden des Akkus ohne Schnur vonstatten geht. Was bei anderen Herstellern ein alter Hut ist, soll ab dem iPhone 8 auch bei Apple zutreffen. Wie Digitimes berichtet und sich dabei auf einen Bericht der Commercial Times beruft, soll Lite-On die notwendige Technik beisteuern.

Lite-On könnte manch einem als Hersteller von CD- bzw. DVD-Laufwerken und -Brennern bekannt sein. Es handelt sich dabei um einen chinesischen Konzern, der darüber hinaus noch viel mehr im Angebot hat. Das Tochterunternehmen Lite-On Semi soll demnach den Auftrag erhalten haben, die Hälfte der benötigten Chips herzustellen, die für das drahtlose Aufladen kommender iPhones benötigt wird.

Gerüchten zufolge soll Apple aber einen anderen Weg einschlagen als die Konkurrenz. Demnach soll das drahtlose Aufladen anders als bei der Apple Watch und beispielsweise Samsung-Smartphones nicht nur mit Kontakt funktionieren, sondern auch über größere Entfernungen. Damit wäre es denkbar, dass das Netzteil irgendwo im Raum ist und das Smartphone dennoch beweglich bleibt, während es aufgeladen wird.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy