Home » iPhone & iPod » Ohne Home-Button: Gesten für das iPhone 8

Ohne Home-Button: Gesten für das iPhone 8

Es darf verstärkt gewischt werden beim iPhone 8. Denn das kommt ohne Home-Button, aber irgendwo müssen ja die Funktionen hin. Und wie das aussieht, hat Bloomberg aus vertrauten Quellen herausgefunden. Demnach soll es eine Leiste geben und Dinge wie der App-Switcher sollen dann per Geste aufgerufen werden.

Slide-Gesten werden wieder wichtiger

Die Kollegen von Bloomberg haben einen Bericht veröffentlicht, der sich mit Apples Planungen beschäftigt, wie der Home-Button beim iPhone 8 kompensiert werden soll. Demnach soll es unten am Bildschirm eine Leiste geben und die könne man dann mit verschiedenen Gesten steuern, sodass die Funktionen, die der Home-Button derzeit abbildet, auch ohne selbigen funktionieren.

Auf dem Sperrbildschirm könnte er beispielsweise von unten bis in die Mitte gezogen werden, um das iPhone zu entsperren. Dasselbe innerhalb einer App soll den App-Switcher aufrufen. Das Wischen nach ganz oben soll zurück auf den Home-Bildschirm führen.

Damit das alles funktioniert, soll auch das iPhone ein schwebendes Dock bekommen, wie es das iPad bereits in iOS 11 hat. Weiterhin sagt der Bericht aus, dass Apple keine Bemühungen anstellen soll, die Aussparungen am oberen Bildschirmrand zu verstecken, die durch den Lautsprecher entstehen. Stattdessen wird man bei hellen Apps immer sehen können, dass es sich in jedem Fall um ein iPhone 8 handelt.

Ohne Home-Button: Gesten für das iPhone 8
3.8 (76%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*