Home » Apple (Seite 496)

Apple News: Gerüchte, Infos & News Artikel rund um Apple

Direkt zu den Apple News springen

Das US-amerikanische Unternehmen Apple zählt zu den populärsten Herstellern von Computern, Smartphones und Tablet-Computern. Auf der ganzen Welt schätzen mehrere Millionen Kunden die vielen verschiedenen Produkte von Apple. Dabei steht vor allem die durchdachte grafische Gestaltung der Benutzeroberfläche sowie die einfache Bedienung der unterschiedlichen Produkte im Fokus. Hier auf Apfelnews findet ihr sämtliche aktuellen Meldungen rund um Apple.

Apple Logo

Ein Weltkonzern, der in einer Garage gegründet wurde

Im Jahr 1976 wurde die Firma Apple gemeinsam von Steve Jobs und Steve Wozniak sowie Ronald Wayne gegründet. Das Kapital war damals äußerst überschaubar, sodass sämtliche Produktionen und Entwicklungen kostensparend realisiert werden mussten. Dies gilt vor allem für die Produktionsstätte, die sich in der Garage vom elterlichen Haus von Steve Jobs befand. Dort wurden die ersten Computer von Hand zusammengebaut. Selbst die Eltern von Steve Jobs halfen damals bei der Fertigung mit und unterstützten die Jungunternehmer bei ihren ersten Schritten. Zu Beginn stand vor allem der Apple I im Fokus. Der direkte Nachfolger konnte sich jedoch als erfolgreichster PC der Welt etablieren und wurde allein im Jahr 1985 so oft wie kaum ein anderes Gerät zur damaligen Zeit verkauft. Nach dieser Modellreihe folgte dann der Macintosh und Apple etablierte eine grafische Benutzeroberfläche, deren Grundzüge noch im heutigen Betriebssystemen des Herstellers sowie von anderen Unternehmen kennen sind. Besonders beeindruckend war zur damaligen Zeit bereits die Bedienung mit einer Maus, auf die noch heute nicht verzichtet werden kann.

Die erfolgreiche Mac-Sparte

  • Desktop-Computer
  • All-in-One-Computer
  • Notebooks

Apples Revolution mit dem iPod

Aufgrund von differenzierten Vorstellungen zur Unternehmensführung und weiteren Meinungsverschiedenheiten verließ der Gründer Steve Jobs 1985 das Unternehmen Apple. Die folgenden Jahre waren von mangelnder Innovation und falschen Entscheidungen der Führungsmitglieder geprägt. Erst als Steve Jobs in den nachfolgenden Jahren wieder zu Apple zurückkehrte, konnte die Erfolgsspur wieder eingeleitet werden. Maßgeblich für den Erfolg verantwortlich war vor allem der MP3-Player iPod. Mit diesen Geräten waren Verbraucher in der Lage, ihre Musik digital unterwegs hören zu können. Gerade in Kombination mit der Musikbibliothek iTunes schuf Apple eine revolutionierende Software, die noch heute nicht aus der Musikbranche wegzudenken ist.

Steve Jobs

Der unglaubliche Erfolg des iPhones

Nachdem Apple sowohl Experten, Verbraucher als auch die Presse mit seinem iPod überzeugen konnte, wurde sehnlichst auf viele weitere Produkte aus Cupertino gewartet. Mit dem ersten iPhone bewies Apple im Jahr 2007, dass der Erfolg des iPods keine Eintagsfliege ist und zahlreiche verschiedene Drucke möglich sein können. Das Smartphone eroberte die ganze Welt und die Verbraucher wissen Apple die Geräte förmlich aus den Händen. Noch heute sind das iPhone zur erfolgreichsten Smartphone-Reihe und wird jedes Jahr mit einer neuen Generation weitergeführt. Als Apple 2010 dann das iPad enthüllte, war der Band vollends durchbrochen und das Unternehmen konnte sich an der Spitze der IT Hersteller etablieren. Nach dem Tod von Steve Jobs im Jahr 2011 ist Tim Cook als CEO tätig. Zu den übrigen prägenden Figuren im Kosmos Apple zählen aber ebenso der Designchef Jony Ive und der Hardware-Chef Craig Federighi. Vor allem Letzterer ist in den vergangenen Jahren stärker in den Fokus gerückt und ein gern gesehener Gast auf den Keynotes von Apple.

iPhone Original

Alle aktuellen Apple Newsmeldungen im Überblick



Mark Papermaster ab 24. April bei Apple tätig!

Im November ging Mark Papermaster bereits durch die Apple-Presse. Nachdem der ehemalige iPod-Chef Tony Fadell aus privaten Gründen seine Stelle frei machte, kam schnell Papermaster ins Gespräch. Doch lange sollte seine Tätigkeit bei Apple nicht weilen, denn IBM untersagte ihm in einer Klage, dass er nicht so rasch zu einem Konkurrenzunternehmen wechseln dürfe. Jetzt scheinen sich Papermaster und IBM jetzt ...

Weiterlesen »

Neue iMacs erst wieder im März?

Wir hatten in vielen Artikeln in den letzten Wochen fest damit gerechnet, dass Apple zum 25. Geburtstag der Macintosh entsprechende Aktualisierungen für Mac mini und iMac vorstellen würde. Die Spekulationen haben sich dahingehend leider nicht bewahrheitet. Wer nachwievor auf die neuen iMacs wartet, der muss sich eventuell bis März gedulden. Einziger Wehrmutstropfen ist, dass man in diesem Zusammenhang eventuell bereits ...

Weiterlesen »

Apple veröffentlicht NVIDIA Graphics Update 2009!

In der heutigen Nacht hat Apple das neue Nvidia Graphics Update 2009 veröffentlicht.Das Update richtet sich nur an Besitzer eines MacBook, MacBook Air oder MacBook Pro mit Mini-DisplayPort. Bereits in den letzten Wochen berichteten einige Online-Medien, dass nachwievor Probleme mit der Nutzung eines Apple Mini-DisplayPort-auf-DVI-Adapters auftreten. Das Update soll nun weitere Verbesserung bringen, weswegen wir das Update jedem Besitzer eines ...

Weiterlesen »

2009: Gravis weiterhin auf Expansionskurs!

Erst kürzlich berichteten wir darüber, dass Gravis insgesamt 49 von 783 Stellen gestrichen habe und dies in einem internen Rundschreiben ankündigte. (offizielle Stellungsnahme) Diese Meldung löste in der Apple-Welt viele Spekulationen und teilweise auch Frust aus, der so gesehen nicht wirklich gerechtfertigt ist. Schließlich hat Gravis im vergangenen Jahr rund 143 Millionen Euro Umsatz gemacht, wovon rund 10 Prozent von ...

Weiterlesen »

iWork ’09-Trojaner mithilfe eines Tools entfernen!

Nachdem wir bereits über den gefundenen iWork09-Trojaner in illegalen Raubkopien berichteten, hat SecureMac ein entsprechendes Tool zur Entfernung des Trojaners veröffentlicht. Das Tool hört auf den Namen „iWorkServices Trojan Removal Tool„, wiegt nur rund 350 Kilobyte und entfernt den Spyware-Trojaner in der iWorkServices.pkg. Zudem wird mindestens Mac OS X 10.4 vorausgesetzt. Der Download ist natürlich kostenlos. Bildquelle: power-of-world.com

Weiterlesen »

Patente: Lautstärkesensor und selbstreinigender Klinke-Stecker

Apples Technikabteilung scheint auch in diesem Jahr noch eine Menge an neuen Patenanträgen anzumelden und hat auch schon die nächsten zwei angekündigt. Die Kollegen von AppleInsider berichteten jetzt nämlich, dass Apple einen neuen Laustärkesenser bzw. einen Sensor der die Umgebungslautstärke ermittelt entwickelt. Dieser ermöglicht beispielsweise dem iPhone die Klingeltonlautstärke je nach Umgebungslautstärke anzupassen, sodass beispielsweise auf  einem Rummelplatz das iPhone ...

Weiterlesen »

US-Börsenaufsicht „SEC“ will den Fall Jobs prüfen?

In den letzten Wochen sorgte der Gesundheitszustand und die darauffolgende angekündigte Auszeit von Steve Jobs ohne Zweifel in der Apple-Welt für einen Medienrummel. Jetzt will die Nachrichtenagentur Bloomberg aus vertrauenswürdigen Quellen erfahren haben, dass die „Security and Exchange Commission“ (kurz: SEC) das Unternehmen Apple in Bezug auf die Bekanntmachung des Gesundheitzustandes und der darauffolgenden Auszeit überprüfen wolle. Dabei soll überprüft ...

Weiterlesen »

PearC: Psystar-Alternative für Deutschland?

Mittlerweile ist die Apple-Welt regelrecht genervt, wenn es um den Fall Apple gegen Psystar geht. Jetzt ist auf dem deutschen Markt eine misteriöse Psyster-Alternative aufgetaucht. „PearC“ verkauft wie auch Psystar sogenannte „Hackintosh„, das bedeutet, dass auf fremder Hardware bzw. auf keinem Macintosh ein Mac OS X installiert wird. Bei Psystar endete diese Geschäftsidee in einer Klage. PearC wird übrigens von ...

Weiterlesen »

Kommt heute das Silent-Update im Apple Store? [Update]

Heute morgen scheint sich bei Apple, trotz der Meldung über die Auszeit von Steve Jobs, etwas zu tun. Wer den Apple Store heute morgen besuchen möchte, der wird mit obiger Meldung abgespeist. Die wohl beliebteste Meldung in der Apple-Welt scheint heute eventuell neue Produkte mit sich zu bringen. Doch was könnte uns erwarten? Könnte eventuell heute schon ein Update der ...

Weiterlesen »

mac at camp on tour in Bielefeld – Preise und Termine verkündet!

Bereits vor einigen Tagen ließ die Leitung des größten Mac-User-Treffen „mac at camp“ in Naumburg verlauten, dass es in diesem Jahr nicht nur bei einem Event bleiben wird. In Naumburg habe man nicht die nötige Kapazität um ein noch größeres Event zu veranstalten. Deswegen wird in diesem Jahr mit „mac at camp on tour“ ein zweites Event in Bielefeld stattfinden. ...

Weiterlesen »