Home » Thema: iPod touch (Seite 5)

iPod touch - News & Artikel zu den iPod touch Generationen

Zeig mir alle Artikel zum Thema: iPod touch

Der Apple iPod touch wurde am 5. September 2007 zum ersten Mal vorgestellt. Apples hauseigener MP3 Player setzte dabei komplett auf das iPhone Betriebssystem iOS, was dieses Produkt maßgeblich von den Vorgängern den iPods (ohne touch) unterschied. Wie der Name bereits verrät, integrierte Apple auch bei diesem Gerät einen vollwertigen Touchscreen, der via Gestensteuerung bedient werden konnte. Mittlerweile wird die fünfte Generation des iPod touch verkauft.

iPod touch: Vom Anfang bis zur Gegenwart

iPod touch

Ein Jahr nach der Präsentation des ersten iPod touch, folgte die Veröffentlichung der zweiten Generation. Der iPod touch 2G erhielt einen Lautsprecher und Lautstärke-Regler an der Seite. Apple nahm auch eine kleine Design-Änderung vor und spendierte der neuen iPod Version eine gewölbtere Außenhaut, die wiederum auch 0,5 Millimeter dicker geworden ist.  Der iPod touch 2G folgte dabei nicht dem eigentlichen Apple Trend die Folgeprodukte stets dünner zu machen. Dennoch verkaufte sich auch dieser MP3 Player gut. Dank eines entsprechenden Empfängers, der erstmals beim iPod touch 2G verbaut wurde konnte auch  das Nike+iPod-System in die Realität umgesetzt werden. Desweiteren unterstützte der neue iPod touch auch den Bluetooth-Standard.

iPod touch 3G

Das Apple dem Vorstellungsrhythmus bis zur fünften iPod touch Generation beibehielt, erblickte auch der iPod touch 3G am 9.9.2009 das Licht der Welt. Zu den Neuerungen zählte der Größere Speicher von bis zu 64GB in der größten Version. Mit iPhone OS 3.1 bestückt, zog auch die neue Sprachsteuerung und eine VoiceOver-Funktion mit ein. Apple bewarb diese iPod touch Generation auf der eigenen Website und auch im TV als mobile Spielekonsole. Schließlich hatte das Gerät genug Leistung um grafisch anspruchsvolle Spiele zu unterstützen.

Die vierte Generation

iPod touch 4G

Mit dem iPod touch 4G stellte Apple jedoch wieder einmal unter Beweis, dass durchaus auch im Rahmen der eigenen Produktsparte kleine Revolutionen gelingen konnten. Der iPod bekam eine schon längst überfällige und von vielen Fans herbei-gesehnte Kamera auf der Vorder- und Rückseite. Ein weiteres Highlight war das hochauflösende Retina-Display, welches zuvor im iPhone 4 Prämiere feierte. Apple konnte das Gerät trotz Retina-Display noch einmal 1,5 Millimeter dünner machen als das Vorgängermodell. Im Inneren werkelte der Apple A4 Prozessor und ein 3-Achsen-Gyrosensor, der völlig neue Spielmöglichkeiten zu lies. Ebenfalls vom iPhone 4 bereits bekannt, unterstützte der iPod touch 4G auch den neuen Videochat „FaceTime“.

iPod touch 5G

Der aktuellste iPod touch der fünften Generation ist ebenfalls ein Augenschmaus und kam erneut mit einer Design-Änderung daher. Im Inneren werkelt der leistungsstarke A5 Prozessor. Zudem ist eine iSight-Kamera verbaut, die Bilder mit einer Auflösung von bis zu 5MP schießt und darüber hinaus in der Lage ist HD Videos aufzuzeichnen. Auf der Rückseite ist auch ein LED Blitz zu finden, der das Fertigen von Bildern auch in dunkleren Umgebungen ermöglicht und auch als Taschenlampe eine gute Figur macht. Die Modellbasis der fünften iPod touch Generation wurde bis heute bei behalten. Apple änderte die Folgeprodukte nur marginal, so dass es keine zusätzlichen Keynotes gab.

Alle iPod touch Generationen im Videoclip

Seit September 2013 ist eine günstigere Version ohne rückseitiger Kamera, Loop-Befestigung und bunten Rückseiten verfügbar. Der in spacegrau gehaltene iPod touch der neusten Generation wird lediglich mit einem internen Speicher von 16 GB zum Verkauf angeboten.

Apple musste im Laufe der Zeit feststellen, dass der iPod touch sich immer schlechter verkauft. Die Nutzer greifen vermehrt auf Smartphones zurück, da diese mittlerweile alles bieten, was auch ein moderner MP3 Player zu bieten hat und sogar teilweise schon günstiger zu haben sind als ein iPod touch.

Mit dem Einstiegs- iPod touch reagierte Apple auf die rückläufigen Verkäufe. Dennoch bleibt der Erfolg weiter aus. Anstelle des iPod touch entscheiden sich viele für das günstigere iPhone 5c Modell. Aber auch bei diesem Produkt halten sich die Absatzzahlen in Grenzen. Apple größte Säule bleibt nach wie vor das Spitzenmodell der iPhone Klasse.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: iPod touch



iOS 7 ist bereits auf 78 Prozent aller Geräte installiert

App Store Distribution

Apples neuestes Betriebssystem iOS 7 wird von den Nutzern sehr gut angenommen. Dies bestätigt die aktuelle Rate in Höhe von 78 Prozent der iOS-Geräte, die bereits mit iOS ausgestattet sind, wie Apple im Support-Center angibt. Gut eine Woche nach Weihachten stieg diese Rate nochmals um zwei Prozent, was darauf schließen lässt, dass zahlreiche Menschen mit neuen iOS-Geräten von Apple beschenkt ...

Weiterlesen »

Apple veröffentlicht iOS 7 für iPhone, iPad und iPod touch am 18. September

ios-7-gm

Die nächste Generation von Apples Betriebssystem iOS 7 wird ab dem kommenden Mittwoch, den 18. September, für alle Kunden zum Download bereitstehen, die über ein iPhone, iPad und iPod touch verfügen. Dies gab das Unternehmen aus Kalifornien vor wenigen Minuten auf der offiziellen Keynote bekannt. Craig Federighi, Senior Vice President of Software Engineering, gab diese Meldung als eine der ersten ...

Weiterlesen »

iPod touch 5G 16GB: Teardown bestätigt ein paar Differenzen im Vergleich zu normalen Modellen

Teardown ipod touch 16gb

Ein Blick in das Innere des neuesten iPod touch mit 16 GB Flash-Speicher ohne Kamera auf der Rückseite sowie eine Möglichkeit zum Anbringen der Trageschlaufe Loop zeigt, dass Apple diese Stellen einfach leer gelassen hat. Die Reparatur-Spezialisten von iFixit konnten die Vermutung bestätigen, dass die technischen Komponenten im Vergleich zum 32- und 64-GB-Modell kaum Unterschiede aufweisen. Das Logic Board ist ...

Weiterlesen »

Apfelnews Wochenrückblick – iPhone 5S statt WWDC

Jetzt sind es nicht mal mehr zwei Wochen bis zur WWDC. Die komplette Apple-Fangemeinde wartet gespannt darauf, was Tim Cook und seine Kollegen auf der Bühne des Moscone West Center präsentieren werden. Aber auch, wenn es auch diese Woche wieder etwas rund um die WWDC zu berichten gibt, soll im Fokus dieses Wochenrückblicks diesmal wieder das iPhone 5S stehen. Denn ...

Weiterlesen »

iPod touch: 100 Millionen verkaufte Exemplare

In der gestrigen Nacht hat Apple still und heimlich ein neues iPod touch Modell eingeführt, das  nun als Low End Modell den Einstieg in die Welt des iPod touch darstellt. Doch das ist nicht die einzige Nachricht, die sich heute um den iPod touch dreht. Neben dem neuen Modell gab Apple auch bekannt, den Meilenstein von 100 Millionen verkauften Einheiten ...

Weiterlesen »

iPod touch 16 GB: Apple präsentiert preisgünstigen Musikplayer

iPod touch 16GB

Ein wenig überraschend hat Apple nun eine neue Variante des iPod touch in den Handel gebracht. Das Modell, das seit heute Nacht zur Verfügung steht, ist mit einem Flash-Speicher von 16 GB ausgestattet und bietet zudem das hochauflösende Retina-Display in einer 4-Zoll-Diagonale. Bei diesem neuen iPod touch dreht es sich um eine Einsteigervariante, die günstiger als die übrigen Modelle ist. ...

Weiterlesen »

Google Now: Akkuproblem bei iOS-Geräten wird von Google abgestritten

Google Now bild1

Die iOS-App Google Now, die unter anderem eine Sprachsuche beinhaltet, sorgt laut dem Internetkonzern nicht für eine von den Nutzern angemerkte starke Belastung des Akkus. Zahlreicher Google Now-User meldeten bei diversen US-amerikanischen Blogs, dass sich die Laufzeit des Akkus nach der Verwendung bereits in Kürze stark verringert. So berichten unter anderem die Kollegen von CultOfMac, dass die App Google Now ...

Weiterlesen »

i-FlashDrive HD: Die Speichererweiterung für iOS-Geräte in der zweiten Generation im Test

i-flash drive Bild

Zahlreiche Nutzer von iOS-Geräten klagen über fehlenden freien Speicher, wenn Apps und Multimedia-Daten auf dem iPhone, iPad und iPod touch installiert worden sind. Der Speicher ist dabei bekanntlich nicht erweiterbar, sodass oftmals Frust angesagt ist. Ab sofort könnt ihr das von Apple zertifizierte neue i-FlashDrive mit HD-Qualität auf allen iOS- Geräten, Macs und PCs austesten. Bei der neuen Variante dreht ...

Weiterlesen »

Tamagotchi: Offizielle App ist demnächst für iOS verfügbar

tamagotchi

Mit Sicherheit ist euch noch das beliebte Spielzeug Tamagotchi ein Begriff, das sich in den 90er Jahren zuhauf in Massen verkaufen konnte. Wie das Unternehmen Bandai nun mitteilte, das die Rechte an Tamagotchi besitzt, laufen bereits Entwicklungen für eine App für sämtliche iOS-Geräte, wie das iPhone, den iPod touch oder das iPad. Auf der unternehmenseigenen Webseite gab dies Bandai nun ...

Weiterlesen »