Home » Thema: iPod touch (Seite 20)

iPod touch - News & Artikel zu den iPod touch Generationen

Zeig mir alle Artikel zum Thema: iPod touch

Der Apple iPod touch wurde am 5. September 2007 zum ersten Mal vorgestellt. Apples hauseigener MP3 Player setzte dabei komplett auf das iPhone Betriebssystem iOS, was dieses Produkt maßgeblich von den Vorgängern den iPods (ohne touch) unterschied. Wie der Name bereits verrät, integrierte Apple auch bei diesem Gerät einen vollwertigen Touchscreen, der via Gestensteuerung bedient werden konnte. Mittlerweile wird die fünfte Generation des iPod touch verkauft.

iPod touch: Vom Anfang bis zur Gegenwart

iPod touch

Ein Jahr nach der Präsentation des ersten iPod touch, folgte die Veröffentlichung der zweiten Generation. Der iPod touch 2G erhielt einen Lautsprecher und Lautstärke-Regler an der Seite. Apple nahm auch eine kleine Design-Änderung vor und spendierte der neuen iPod Version eine gewölbtere Außenhaut, die wiederum auch 0,5 Millimeter dicker geworden ist.  Der iPod touch 2G folgte dabei nicht dem eigentlichen Apple Trend die Folgeprodukte stets dünner zu machen. Dennoch verkaufte sich auch dieser MP3 Player gut. Dank eines entsprechenden Empfängers, der erstmals beim iPod touch 2G verbaut wurde konnte auch  das Nike+iPod-System in die Realität umgesetzt werden. Desweiteren unterstützte der neue iPod touch auch den Bluetooth-Standard.

iPod touch 3G

Das Apple dem Vorstellungsrhythmus bis zur fünften iPod touch Generation beibehielt, erblickte auch der iPod touch 3G am 9.9.2009 das Licht der Welt. Zu den Neuerungen zählte der Größere Speicher von bis zu 64GB in der größten Version. Mit iPhone OS 3.1 bestückt, zog auch die neue Sprachsteuerung und eine VoiceOver-Funktion mit ein. Apple bewarb diese iPod touch Generation auf der eigenen Website und auch im TV als mobile Spielekonsole. Schließlich hatte das Gerät genug Leistung um grafisch anspruchsvolle Spiele zu unterstützen.

Die vierte Generation

iPod touch 4G

Mit dem iPod touch 4G stellte Apple jedoch wieder einmal unter Beweis, dass durchaus auch im Rahmen der eigenen Produktsparte kleine Revolutionen gelingen konnten. Der iPod bekam eine schon längst überfällige und von vielen Fans herbei-gesehnte Kamera auf der Vorder- und Rückseite. Ein weiteres Highlight war das hochauflösende Retina-Display, welches zuvor im iPhone 4 Prämiere feierte. Apple konnte das Gerät trotz Retina-Display noch einmal 1,5 Millimeter dünner machen als das Vorgängermodell. Im Inneren werkelte der Apple A4 Prozessor und ein 3-Achsen-Gyrosensor, der völlig neue Spielmöglichkeiten zu lies. Ebenfalls vom iPhone 4 bereits bekannt, unterstützte der iPod touch 4G auch den neuen Videochat „FaceTime“.

iPod touch 5G

Der aktuellste iPod touch der fünften Generation ist ebenfalls ein Augenschmaus und kam erneut mit einer Design-Änderung daher. Im Inneren werkelt der leistungsstarke A5 Prozessor. Zudem ist eine iSight-Kamera verbaut, die Bilder mit einer Auflösung von bis zu 5MP schießt und darüber hinaus in der Lage ist HD Videos aufzuzeichnen. Auf der Rückseite ist auch ein LED Blitz zu finden, der das Fertigen von Bildern auch in dunkleren Umgebungen ermöglicht und auch als Taschenlampe eine gute Figur macht. Die Modellbasis der fünften iPod touch Generation wurde bis heute bei behalten. Apple änderte die Folgeprodukte nur marginal, so dass es keine zusätzlichen Keynotes gab.

Alle iPod touch Generationen im Videoclip

Seit September 2013 ist eine günstigere Version ohne rückseitiger Kamera, Loop-Befestigung und bunten Rückseiten verfügbar. Der in spacegrau gehaltene iPod touch der neusten Generation wird lediglich mit einem internen Speicher von 16 GB zum Verkauf angeboten.

Apple musste im Laufe der Zeit feststellen, dass der iPod touch sich immer schlechter verkauft. Die Nutzer greifen vermehrt auf Smartphones zurück, da diese mittlerweile alles bieten, was auch ein moderner MP3 Player zu bieten hat und sogar teilweise schon günstiger zu haben sind als ein iPod touch.

Mit dem Einstiegs- iPod touch reagierte Apple auf die rückläufigen Verkäufe. Dennoch bleibt der Erfolg weiter aus. Anstelle des iPod touch entscheiden sich viele für das günstigere iPhone 5c Modell. Aber auch bei diesem Produkt halten sich die Absatzzahlen in Grenzen. Apple größte Säule bleibt nach wie vor das Spitzenmodell der iPhone Klasse.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: iPod touch



Studie zeigt: Apple rollt den mobilen Spiele-Markt auf

Damit hatte Steve Jobs bei der Vorstellung des Ur-iPod wohl nicht gerechnet. Seit Marktstart des iPod Touch Version 3 und der, vom Marketing her extremen Ausrichtung des iPod touch als mobile Spielekonsole, rollt das amerikanische Unternehmen den mobilen Games Markt richtig auf. Während der Keynote zum iPod touch vierte Generation erklärte der Apple CEO, dass die Firma mittlerweile schon 50 ...

Weiterlesen »

Video: iPod touch unboxing und Kurztest von netbooknews

Sascha Pallenberg von netbooknews befindet sich zurzeit in San Francisco und somit in unmittelbarer Nähe eines Apple Stores. Die beste Gelegenheit also, sich den neuen iPod touch, Modell 2010 mit 32 GB für 299 US-Dollar zu holen und kurz anzutesten. Wir wollen euch das interessante Video der Kollegen natürlich nicht vorenthalten. Besonders angetan scheint man vom neuen Retina-Display des Players ...

Weiterlesen »

PSP vs. iPhone: Sony greift weiterhin an!

Vor knapp vier Wochen tauchte das erste Video von Sony auf, welches Inhaltsmäßig das iPhone unmittelbar gegen die neue PSP antreten lies. Dass der Kampf von vornherein nicht mir fairen Mitteln von statten gehen konnte ist dennoch jedem bewusst gewesen. Schließlich will Sony die neue PSP unters Volk bringen und die Konkurrenz weit hinter sich lassen. Aktuell wurden erneut 2 ...

Weiterlesen »

Neuer Super- Jailbreak „Shatter” für iOS 4.1 soll bald erscheinen!

Die Aussage des DevTeams, dass für das kleine iOS 4.0.2 Update keine Jailbreak Lösung gebracht wird, sorgte kurzzeitig für wenig Fuore in der Jailbreak-Szene. Das Warten auf eine neue und vorallem nun iOS 4.1 Lösung soll sich jedoch lohnen. Mit Shatter wird wohl eine neue „Ära“ des iPhone Hacking beginnen. Informationen von MuscleNerd, Redmondpie und Co zur Folge, kommt bald ...

Weiterlesen »

iFixit zerlegt den neuen iPod nano 6G!

Als letzer im Bunde, wurde sich seitens der Reperatur-Firma iFixit, intensivst der neue iPod nano zur Brust genommen. Bereits Anfang der Woche musste der neue iPod Shuffle dass, was ihn im Innersten zusammenhält offenbaren. Außer der verstärkten Klebereinsätze fanden die Jungs von iFixit jedoch keine großartigen Überraschungen. Im Gegensatz dazu wurden sie bei dem neuen iPod Touch, der gestern daran ...

Weiterlesen »

Mäxchen: Lügenmax auf dem iPhone

Vor wenigen Tagen erschien das beliebte Würfel- bzw. Knobelspiel „Lügenmax“ auf dem iPhone. Die App nennt sich „Mäxchen No. 1“ und ersetzt auf dem Display eures iPhones den Knobelbecher inkl. der 2 benötigten Würfel. Bei Lügenmax geht es darum, immer eine höhere Zahl zu erreichen wie der Vorgänger. Beispiele dafür: Die Reihenfolge der Würfelpaare: 31, 32, 41, 42, 43, 51, ...

Weiterlesen »

iPad: iOS 4.2 Update kommt im November

Während der iPod-Keynote letzte Woche stellte Apple CEO Steve Jobs bereits ein iOS Update auf Version 4.1 für das iPhone und den iPod touch in Aussicht, welches bereits morgen für die Usergemeinde zum Download freigegeben werden soll. Das Software-Update iOS 4.2 für das Apple iPad muss dagegen noch etwas warten und soll nun ab November zur Verfügung stehen, wie Apple ...

Weiterlesen »

Apple TV auch eine Spielekonsole?

Zu Beginn dieses Monats stellte Apple auf dem großen Event seine Set-Top-Box für den Fernseher vor. Für einen Preis von lediglich rund 100 US-Dollar fungiert Apple TV als Schnittstelle zwischen Fernseher (via HDMI) und ein von Apple bereitgestellte Internetangebot (via WLAN oder LAN-Kabel). Dabei wird es dann vermutlich auch Zugriff auf Verkaufsplattformen für Filme, Serien und sonstige TV-Inhalte geben. Doch ...

Weiterlesen »

Pustefix: Seifenblasen mit dem iPhone erzeugen!

Vor wenigen Tagen erschien die App Pustefix im App Store. Mit dieser App und mit Hilfe eures iPhones, könnt Ihr ganz einfach Seifenblasen auf dem Display eures iPhones erzeugen. Der große Kult des Seifenblasen blasens ist schon Jahrzehnte lang, wenn nicht sogar noch länger, sehr beliebt und erfreut viele Kinderherzen. Warum also nicht auch auf dem iPhone oder dem iPod ...

Weiterlesen »

Tweak the Leak: Mit Umweltkatastrophen Geld verdienen

Die Spieleindustrie kennt keine Grenzen wenn es um das Geld verdienen geht. Erst vor kurzem wurde die Welt mit der Ölkatastrophe am Golf von Mexiko erschüttert und bereits jetzt findet man erste Apps im App Store, bei denen man den „Retter in der Not“ spielen darf. Getreu dem Motto, die Ölplage zu beseitigen, folgt die App „Tweak the Leak“ für ...

Weiterlesen »