Home » Apple » Willkommen zurück, Steve Jobs! Auszeit beendet, Apple CEO wieder zurück

Willkommen zurück, Steve Jobs! Auszeit beendet, Apple CEO wieder zurück

steve-jobsAm heutigen Tag hat Steve Dowling offiziell bekannt gegeben, dass der 54-jährige Steve Jobs nach einer fast sechsmonatigen Auszeit wieder zurück im Unternehmen Apple ist. Steve Jobs wird nun auf ungewisse Zeit nur einige Tage direkt im Firmengebäude von Apple arbeiten, die übrige Zeit wird er Zuhause arbeiten. Bereits 2004 wurde bei Steve Jobs eine seltene Form eines Pankreasturmor diagnostiziert, weshalb er in dieser Zeit ebenfalls eine Auszeit nahm, jedoch gesund und munter wieder zurückkehrte.

Im letzten Jahr wurden erneut Spekulationen bezüglich dessen Gesundheit laut, da Jobs verhältnismässig mager wurde. Im Januar brachte er diesbezüglich Licht ins Dunkle. Der rasche Gewichtsverlust hänge mit seinem aus dem Gleichgewicht geratenen Hormonspiegel zusammen, weswegen er kurze Zeit später eine Auszeit bis Ende Juni bekannt gab. Wie sich jedoch herausstellte, waren die Ursachen für diese Auszeit ganz anderer Natur. Steve Jobs hat eine neue Leber, dies bestätigte mittlerweile bereits das behandelnde Klinikum. Steve Jobs habe die Lebertransplantation einwandfrei überstanden und habe eine exzellente Genesungsprognose.

Trotz seiner Auszeit hielt Steve Jobs die Fäden bei Apple nachwievor in der Hand. So war er in die Geschehnisse innerhalb Apples involviert und traf tiefgreifende, langfristige Firmenentscheidungen. Insbesondere an der Börse ist nun mit einem Anstieg des Apple-Kurses zu rechnen. Wir wünschen Steve Jobs weiterhin viel Erfolg und freuen uns natürlich ebenfalls über dessen Rückkehr.

(via)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Wünsche dem alten Sack gute Besserung!