Home » iPhone & iPod » NICHT NACHMACHEN: iPhone 4 in der Mikrowelle!

NICHT NACHMACHEN: iPhone 4 in der Mikrowelle!

Man soll es ja eigentlich nicht glauben. Während die halbe Welt noch sehnsüchtig auf das bestellte iPhone 4 von Apple wartet, da das Unternehmen der weiterhin stark anhaltenden Nachfrage nach dem Smartphone aufgrund von Lieferengpässen nicht nachkommt, haben manche Zeitgenossen anscheinend nichts besseres zu tun, als das begehrte Stück Hardware in die Mikrowelle zu stecken.

Das Magazin Spielefilmetechnik (SFT) berichtet heute in einem Artikel, wie ein iPhone 4 von einer handelsüblichen Mikrowelle zerstört wird. Der Sinn einer solchen Aktion scheint uns sehr fraglich und unverständlich. Nichtsdestotrotz gilt hier auf alle Fälle: WARNUNG: AUF KEINEN FALL NACHMACHEN!!!

Die Bilder dieser Aktion, welche dem Magazin von “Unbekannt” zugeschickt wurden, könnt ihr auf diesem Link sehen. Für alle denen es zu grausam erscheint, das sexy Stück Design-Hardware von Mikrowellenstrahlen zerstört zu sehen, berichtet SFT in kurzen Worten, was nach dem Einschalten der Mikrowelle passiert.

So schaltet sich nach dem Starten des Haushaltsgerätes sofort das Display des Apple-Telefons aus, die ersten Lichtblitze zischen durch das Bild und das Smartphone-Gehäuse verformt sich. Nachdem die ersten Rauchwolken verschwinden, zucken urplötzlich Feuerblitze und Flammen im Innern der Mikrowelle auf. Das Gehäuse des iPhone 4 zerbricht in der Mitte und zurück bleibt ein Haufen Gadget-Müll!

Da kann man nur sagen, schade um dieses schöne Telefon, das mit Sicherheit den ein oder anderen User noch sehr glücklich gemacht hätte!

(Quelle: SFT)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy