Home » Gerüchteküche » Große iOS-Entwicklerkonferenz nächste Woche?

Große iOS-Entwicklerkonferenz nächste Woche?

Derzeit stehen Gerüchte im Raum, Apple würde in der kommenden Woche eine große Entwicklerkonferenz (unter Ausschluss der Öffentlichkeit) veranstalten. Entsprechende Informationen wurden von dem Portal businessinsider.com veröffentlicht. Dabei soll es sich um eine Konferenz handeln, im Rahmen derer Apple zusammen mit Programmierer eine neue Strategie zur „Qualitätssteigerung von Apps“ auf verschiedenen iOS-Systemen ausarbeiten will.

So sollen Apps auf dem iPod touch, iPhone und iPad zukünftig noch hochwertiger werden. Die Veranstaltung in der kommenden Woche soll drei Tage dauern. Wichtige App-Entwickler sollen eingeladen sein und erstmalig die Möglichkeit haben direkt mit Apple-Technikern sprechen zu können. Somit hofft man auf einen konstruktiven Austausch von beidseitigem Vorteil.

Quellen wie zdnet.de spekulieren bereits darüber, dass Steve Jobs mit der bevorstehenden Entwicklerkonferenz auf „Druck von Außen“ reagiert. Schließlich gewinnt Android immer mehr an Marktanteil und in Zukunft ist eine Fülle von Apps auf dieser Plattform zu erwarten.

Apples Ansatz könnte darin bestehen, die qualitativ auch zukünftig führend beleiben zu wollen und so der Masse an den zu erwartenden Android-Apps zu begegnen. Selbstverständlich muss man sich dafür auch die bedeutendsten App-Entwickler mit ins Boot holen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy