Home » Sonstiges » iBlueNova: Spendenaufruf für die Weiterentwicklung der Bluetooth App (Jailbroken iPhone)

iBlueNova: Spendenaufruf für die Weiterentwicklung der Bluetooth App (Jailbroken iPhone)

In diesem Jahr haben wir euch bereits über die App iBlueNova für das iPhone bzw. für das „jailbroken iPhone“ informiert.

Mit der App war es nun endlich möglich, Dateien und Fotos über Bluetooth zu transferieren, sowie in der iPhone / iPod Bibliothek speichern zu können. Der Datei-Browser, der zusätzlich integriert wurde, unterstützte zudem das versenden von Audio-Dateien und Klingeltönen.

Die App funktioniert leider nur mit dem iOS 3.x. Seit dem iOS 4.0 gibt es für die App keine Unterstützung mehr. Die Kollegen von iShare-news.de haben sich mit der Bitte um Verbreitung an uns gewandt.

Eine Spendenaktion wurde ins Leben gerufen. Das Ziel ist es eine Summe in Höhe von 5000,00 Euro zu sammeln um die Bluetooth App entwickeln zu lassen. Wer sich also an der Aktion beteiligen möchte, der kann gerne bei iShare-news.de hier spenden. Schon eine kleine Spende würde genügen, wenn am Ende die breite Masse von der Aktion erfährt.

Bilder der App:

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


8 Kommentare

  1. Hat nicht CocoaNuts irgendwie den Quellcode und will ihn weiterentwickeln unter dem Namen „Celeste“?

    http://twitter.com/cocoanutapps/status/24501121257

  2. habe ich noch nichts von gehört…

  3. Schon gespendet :)

  4. spenden dafür finde ich absoluten blödsinn,app entwickeln und in cydia verkaufen, da wird ein schuh draus.

  5. @Thomas Busch: ja kennen wir bereits. Haben auch mit der Anfrage deswegen gewartet…
    @Guido: erstmal muss das App entwickelt werden damit man es verkaufen kann kein Entwickler wollte dies im Voraus machen. Wenn du wen hast kann er die Spenden als Vorschuss nehmen ;)

    Gruß
    Palme von iShare-News

  6. @palme,das ist meiner meinung nach eine der wichtigsten apss für ein iphone,hab sie damals auch gekauft, von daher denke ich mal das die app wenn sie denn verfügbar ist genug geld einspielen wird.
    ich habe eh ein gestörtes verhältniss dazu geld für eine nichterbrachte dienstleistung zu bezahlen, zumal ich nicht weiss, wo das ankommt und was damit gemacht wird.
    wenn euer spendenaufruf erfolgreich war, dann spende ich euch was.

    mfg guido

  7. Ja Guido nur dann brauchen wir die Spende nicht wir wollen kein Geld von den Usern haben sondern nur ein iPhone mit kompatibler Bluetootheinheit. Danach, zwar nett gemeint, brauchen wir keine Spenden mehr.
    Vielleicht wird auch ein Entwickler bei 2.500€ Anzahlung ansprechen…

  8. Wann Wird Das App Kommen?