Home » Hardware » Samsung präsentiert Galaxy Tab 8.9 und 10.1 – dünner als das iPad 2

Samsung präsentiert Galaxy Tab 8.9 und 10.1 – dünner als das iPad 2

Auch wenn das iPad 2 die Vorgängerversion in vielen Punkten in den Schatten gestellt hat, schläft natürlich auch Apples Konkurrenz nicht und versucht ebenfalls ein Stück vom Tablet-Market abzubekommen. Eine einfache Regel aus der Betriebswirtschaft besagt dass Konkurrenz das Geschäft belebt und sich nur unter einer Konkurrenzsituation wirklich Innovationen entwickeln können.

Dass dies nicht bei allen Apple Produkten gelang sah man an Microsofts Zune, der als iPod-Konkurrent nie aus dem Nischendasein herauskam. Dass dies bei Tablets wohl nie der Fall sein wird, haben die anderen Hersteller vor allem Google zu verdanken. Das Internet- und Softwareunternehmen hat mit Android 3.0 Honeycomb ein Tablet-Betriebssystem entwickelt, dass iOS oft in nichts nachsteht.

Und so haben zwei weitere iPad Konkurrenten haben vor wenigen Stunden das Licht der Öffentlichkeit erblickt, nämlich das Samsung Galaxy Tab 8,9 und das neue Galaxy Tab 10.1, beide mit Dualcore-Prozessor, TouchWiz 4.0 und flacher als das iPad 2.

Das Samsung Galaxy Tab 10.1 WiFi wird ab 8. Juni zu haben sein, mit 16 GB für 499 US-Dollar und mit 32 GB für 599 US-Dollar. Das Samsung Galaxy Tab 8.9 wird mit 469 US-Dollar für die 16 GB-Version zu Buche schlagen, die 32 GB-Version mit 569 US-Dollar.

Die beiden Tabletts sind nur 0,33 Zoll dick und somit 0,01 Zoll dünner als das iPad 2. Die 10.1-Zoll Version wird 1,31 Pfund wiegen, die 8,9 Verion 1,3 Pfund. Beide sind jeweils mit einem MicroSD-Kartenslot, einer 3,5 Zoll mm Ohrhörerbuchse und SIM-Kartenschlitz (3G Version) ausgestattet. Auf der Rückseite findet sich jeweils eine 3 Megapixel-Kamera mit LED-Blitz, auf der Vorderseite eine Kamera mit 2 Megapixel.

Im Innern verrichtet ein 1 GHZ Dualcore Prozessor seinen Dienst, wobei davon ausgegangen werden kann, dass es sich auch hier um den Tegra 2 handelt, der bereits in den Android-Tablets anderer Hersteller für die nötige Rechenleistung sorgt. Das kleine 8.9 wird mit einem 6.000 mAH Akku ausgestattet sein, sein großer Bruder mit 860 mAH mehr. Damit soll sich bei beiden Geräten 10 Stunden Videomaterial abspielen lassen.

Wie bei den meisten Android-Geräten lässt es sich Samsung nicht nehmen dem Betriebssystem seine eigene Oberfläche zu „gönnen“, wobei hier das neue TouchWiz UX zum Einsatz kommt. Besonders die Möglichkeit einzelne Widgets schnell und einfach vergrößern und verkleinern zu können, wird bei den Benutzern auf viel Freude stossen. Das soll übrigens nicht nur mit Samsung Widgets, sondern auch mit den integrierten Google-Widgets möglich sein.

Benutzer der ersten Generation des Samsung Galaxy Tab werden trotz der Neuerungen viele Bedienelemente wiedererkennen, besonders bei der E-Mail App. Leider wird Samsung nicht in allen Ländern die Modelle sofort mit der neuen TouchWiz UX-Oberfläche ausliefern, diese wird aber zu einem späteren Zeitpunkt durch ein Update nachgereicht.

Wer also eine Alternative zum Apple iPad 2 sucht oder auch für Entwickler, die ihre iOS-Apps an die Android-Plattform anpassen möchten um so einen noch größeren Kundenstamm zu erreicht, sollte einen Blick auf die neuen Galaxy Tabs werfen.

Bildquelle: Engadget

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


7 Kommentare

  1. Also ne Kopie, mit nem anderen Betriebsystem.

  2. Konkurrenz ist wichtig auf dem Markt.
    Egal in welcher Forum

  3. Läuft da iOS4.3 drauf? :P

  4. …und Flash kann es auch.

    Nervt mich eh langsam, dass jeder Honk jetzt ein Apple-Gerät hat.

  5. Eine 3,5 Zoll Kopfhörerbuchse? Den Kopfhörer möchte ich sehen. Macht da mal 3,5 mm draus !!

    MfG 

  6. Nervt mich auch gehörig früher war Apple was besonderes heute hat jeder Depp ein Apple Produkt

  7. Das Tap von samsung ähnelt doch einer gewissen firma mit einem apfel oder ?
    Klar, ich meine apple mit seinem ipad. Für michs cheint es so als würde samsung auf den zug von apple aufspringen wollen und sie nehmen einfahc mal das gleiche desing. BILLIG