Home » Sonstiges » Jailbreak Experte Steffan Esser erklärt den Fund des iOS 4.3- 4.3.3 Exploits [Präsentation]

Jailbreak Experte Steffan Esser erklärt den Fund des iOS 4.3- 4.3.3 Exploits [Präsentation]

Innerhalb einer 97 Seiten umfassenden Präsentation erklärt der deutsche Jailbreak- Experte Steffan Esser alias i0n1c die Vorgehensweise, wie man einen Exploit im iOS ausfindig macht und diesen in der Form eines Userfreundlichen Tools umsetzt.

Lange hat es gedauert, bis der Jailbreak beispielsweise für das iPad 2 nun endlich durchführbar war.

Apple macht es den Entwicklern alternativer iPhone und iPad Tools immer schwieriger aktuelle iOS Versionen zu knacken. Dennoch schaffen es vereinzelt die Jailbreak-Experten auch weiterhin die Tools Up to Date zu halten.

Ob ein Jailbreak sinnvoll ist oder nicht, muss allerdings jeder für sich selbst entscheiden. Wir haben ja schon so manche Grundsatzdiskusionen im Kommentarbereich geführt und sind dennoch nicht zu einem schlüssigen Ergebnis gelangt. Ein Jailbreak bleibt also weiterhin Geschmackssache. Allerdings wird der Trend wohl ab iOS 5 sichtbar zurück gehen.

Obwohl Apple die Jailbreak Gemeinde rund um die ambitionierten Entwickler ein Dorn im Auge ist, lässt sich der in Cupertino ansässige Kontern aber auch gern einmal von dem einen oder anderen Cydia Tweak inspirieren.

______________________________________________________________________________________________

Gratis App Tipp: Hol dir ganz frisch die kostenlose Apfelnews App auf dein iPhone und sammel ordentlich APs
______________________________________________________________________________________________
Wer einmal hinter die Kulissen eines Jailbreak-Entwicklers schauen möchte, der kann sich die ausführliche Präsentation von Steffan Esser einmal näher zu Gemüte führen.

Weitere Jailbreak Größen, wie der junge George Hotz aka GeoHot hat bereits seine Aktivitäten auf Eis gelegt und arbeitet nun ganz im Dienste von Facebook Mitbegründer Mark Zuckerberg.

Dass Apple von der Sache her auch nichts gegen die Jailbreak Entwickler an sich hat, zeigt zudem die aktuelle Einstellung von Jailbreak Ass Comex als Praktikanten.

Wir sind gespannt, wie die Entwickler die bald anstehende iOS 5 Hürde meistern werden und bleiben weiter an der Sache dran.

Und nun die Präsentation von Newcomer und Hoffnungsträger der Szene Steffan Esser:

—> Link zur 97 Seiten umfassenden Jailbreak Präsentation

Ausschnitt aus Essers Arbeit:

The iPhone user land is locked down very tightly by kernel level protections. Therefore any sophisticated attack has to include a kernel exploit in order to completely compromise the device. Because of this our previous session titled “Targeting the iOS Kernel” already discussed how to reverse the iOS kernel in order to find kernel security vulnerabilities. Exploitation of iOS kernel vulnerabilities has not been discussed yet.

This session will introduce the audience to kernel level exploitation of iPhones. With the help of previously disclosed kernel vulnerabilities the exploitation of uninitialized kernel variables, kernel stack buffer overflows, out of bound writes and kernel heap buffer overflows will be discussed.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


8 Kommentare

  1. Das sieht nach ganz schön viel Arbeit aus.
    Naja, bei Gelegenheit werd ich auch mal in die 97 Seiten einen Blick rein werfen^^

  2. 97 Seiten sind mir zu lang ^^ Finde das Thema zwar interessant, so interessant dann doch wieder nicht ^^
    @Niskon:
    Kannst ja für uns eine kleine Zusammenfassung schreiben damit wir uns nicht da durchquälen müssen :P

  3. So lang ist es nicht klickt doch mal auf den Link . Sind eher kleine Schritte mit großem Bild

  4. 97 seiten? ich binja schon als fast zu fau die news zu lesen :D muss denn ganzen tag in der firma mails lesen da hat man irgendwann kein bock mehr :D

  5. Wann kommt der jailbreak 4.3.5 raus?…;(

  6. Zitat: Dass Apple von der Sache her auch nichts gegen die Jailbreak Entwickler an sich hat, zeigt zudem die aktuelle Einstellung von Jailbreak Ass Comex als Praktikanten.

    Könnte das nicht ein Schritt sein um etwas Know How der Jailbreaker an sich zu binden? Wenn wir sie nciht besiegen können, kaufen wir sie.
    Und jemand aus der Jailbreak-Szene weiß halt mehr und dieses Wissen zu besitzen macht es leichter dagegen anzukommen…
    Und deshalb würd ich diese Leute mit Liebe einstellen und natürlich darauf achten dass ich deren Loyalität auch lange behalten kann.

  7. Was für eine Arbeit, hätte ich nie gedacht, dann kann man sich vorstellen, dass ein bezahlter Job bei Apple eine gute Alternative ist ;)