Home » iPhone & iPod » Ihr wollt das iPhone 5? Dann verkauft schnell das alte Modell

Ihr wollt das iPhone 5? Dann verkauft schnell das alte Modell

Obwohl es keiner genau weiß, ahnen alle dass es in den nächsten Wochen mindestens ein neues iPhone geben wird. Da Apple in den letzten Jahren zuverlässig für eine Überraschung gesorgt hat und sich für das mögliche iPhone 5 sogar fast ein halbes Jahr länger Zeit genommen hat, werden viele schon fest mit einem Kauf rechnen, egal was kommt. Doch wer schon ein iPhone hat, sollte sich gut überlegen wo und wann er es verkauft.

Das Ankauf-Portal NextWorth hat letztes Jahr die Preise der Vorgängermodelle auf eBay über mehrere Monate beobachtet und ausgewertet. Als das iPhone 4 Anfang Juni 2010 angekündigt wurde, fiel der Preis des 3G und des 3Gs um jeweils knapp 20% im Vergleich zum Mai. Ende Juni war das dann iPhone 4 dann erhältlich und der Verkaufswert der älteren Modelle fiel zum Juli hin um weitere 5%. Erst im August begannen die Preise dann wieder leicht zu steigen.

Quelle: BGR

Wer also sein aktuelles iPhone demnächst verkaufen will, sollte so schnell wie möglich reagieren. In den nächsten 1-2 Wochen wird das neue iPhone angekündigt werden, ab dann kann man die Preise fallen sehen. Überlegt euch also gut, ob ihr für einen Monat auf euer iPhone verzichten könnt um im Idealfall noch fast 100€ mehr für euer Altgerät zu bekommen. Diejenigen von euch, die ihr iPhone noch bis zum Marktstart des iPhone 5 behalten wollen, sollten danach noch ungefähr einen Monat mit dem Verkauf warten, um von dem oben beobachteten Preisanstieg zu profitieren.

Am meisten ist euer Gerät wert, wenn ihr noch das komplette Zubehör zur Hand habt und eventuell auch einen Apple Care Protection Plan abgeschlossen habt, der längere Garantie und Premium Support garantiert. Doch vor Allem sind die Leute auf der Suche nach Geräten ohne SIM- bzw. Netlock. Am besten ist, ihr habt das iPhone schon ohne Netlock gekauft (im EU-Ausland oder ab November 2010 direkt bei Apple). Wenn ihr euer iPhone mit einem Telekom-Vertrag gekauft habt, und das werden die meisten sein, prüft vor dem Verkauf ob euer iPhone schon älter als zwei Jahre ist und somit für eine Entsperrung in Frage kommt.

Die größte Frage wird jedoch sein, wo man das alte iPhone verkaufen soll. Ideal ist es, ihr findet Leute in eurem Freundes- und Bekanntenkreis, die euch das Gerät abnehmen. Normalerweise verkauft man seinen alten Kram bei eBay, doch durch die inzwischen 9% Verkaufsprovision lohnt sich der Aufwand kaum. Wenn man sein iPhone für 400€ los werden würde, dürfte man noch gut 40€ an eBay überweisen. Als schnelle und unkomplizierte Variante haben sich in letzter Zeit die Ankauf-Portale wie WirKaufens oder Flip4New erwiesen. Doch auch hier sollte man auf jeden Fall schauen, ob die angebotenen Preise nicht zu niedrig sind. Gerade in größeren Städten kann man aber auch getrost auf eBay Kleinanzeigen oder das Schwarze Brett der eigenen Uni etc. zurückgreifen, um einen möglichst hohen Verkaufspreis zu erzielen.

Und wem das alles zu stressig ist: wir verlosen eines der ersten neuen iPhones

Habt ihr vor euch das neue iPhone zu kaufen? Wie werdet ihr euer älteres Modell los?

 

 

 

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


14 Kommentare

  1. Also da die iPhones größtenteils auf einen Vertrag basieren, da ebenso viele SIM-Lock haben, wird das wohl kaum Möglich sein, es sei denn Unlocked aber ein Umstieg von 4 zu 5 z. B. lohnt sich eher wenig

  2. naja zum einen hab ich noch nen simlock drauf zum andern will ich das 5er bisher nicht unbedingt.
    bin schon schwer ins 4er verliebt. aber schon krass zu sehen wie sich die preose so entwickeln

  3. Auf welchen Daten basieren eigentlich eure Article?
    Schon mal davon gehört wie niedrig der Wertverlust bei Apple Produkten ist?
    Wie kommt ihr auf nur 400€ für ein iPHone 4?

    Ein neues 3Gs kostet jetzt noch 500€, gebraucht kann man noch gut 300€ dafür kriegen.
    NAch Veröffentlichung des 5er wird der Preis des 4er erstmal gleich bleiben -wie beim iPad 2.

    Wer also nicht am Hungertuch nagt und vielleicht etwas Geld übrig hat (außer er ist pleite weil er wie so viele Apple Fans immer das neuste braucht) kann mit dem Verkauf des 4er auch warten bis das 5er beim ihm auf dem Tisch liegt. Und auch 1year später bekommt man für das 4er dann noch mehr als für andere High-End Phones.

  4. Hallo DAMerrick,
    wenn man sich auf eBay die Preise anschaut, sieht man eindeutig dass gebrauchte iPhone 4 mit 16GB in schwarz meist nur für ca. 380-450€ versteigert werden. (nach iPhone 4 16GB suchen und den Suchfilter auf „beendete Angebote“ stellen.)
    Ich habe allerdings im Artikel nicht erwähnt, dass sich die 400€ auf ein iPhone 4 beziehen. Die 400€ habe ich lediglich gewählt um kurz zu verdeutlichen wie viel 9% sein können.
    Die Preise, die Apple von seinem iPhone 3Gs noch verlangt differenzieren sich weit von dem, was man z.B. auf eBay für neue 3Gs bezahlt. Daher gehe ich davon aus, dass 500€ definitiv nicht der Marktwart des 3Gs sind, sondern lediglich der Preis im offiziellen Store bzw. eine Preisempfehlung.

  5. iPhone 5 hin und her. Ich bin mit meinem 4-er sehr zufrieden und möchte erstmal sehen/wissen, was mir das 5er überhaupt bringt. Verkauft wird da vorerst gar nichts… vielleicht bin ich froh dabei geblieben zu sein.

  6. Nach bisherigem KenntnIsstand bleib ich beim 4er.. hab’s zwar finanziert bei Apple gekauft und bin daher relativ flexibel(verkaufen, abbezahlen & 5er holen) aber der Umstieg aufs 5er würd den Aufwand kaum lohnen

  7. Ich Verkauf doch mein Apple nicht man. 3G 3GS iPod Touch stehen schön in der Vitrine. Mit den Verpackungen. Poliert geschrubbt schön am glänzen. Auserdem gebe ich meinen 4er nicht her. Bin sehr zufrieden. Passt sehr gut in meine flossen. Kann es sehr gut bedienen mit einer Hand. A5 Prozessor hole ich mir erst wenn die Spiele nichts mehr auf dem 4er taugen.

  8. Das ein Vorgängermodell billiger wird wenn der Nachfolger kommt, sollte jedem klar sein. Es wird nicht nur günstiger im Ankauf, nein auch im Verkauf. So ist es überall. Ich wurde aber immer noch warten, letztendlich darf das jeder für sich entscheiden.

  9. … also vom iPhone 4 als „Altgerät“ zu sprechen find ich ja schon etwas überzogen…. oder?

  10. Also ich wäre vorsichtig mit Eurer Einschätzung. Denn was die Grafik zeigt ist:

    1. Der Preisverfall ist unabhängig von der Ankündigung eines neuen iphones

    2. Mit Erscheinen des iphones nimmt die Rate des Preisverfalls ab.

  11. das i5 ist noch nicht draussen, aber so manch einer weiss jetzt schon, dass es sich nicht lohnt. ich glaube langsam, das dass einzige was sich nicht lohnt, das zu lesen, was im internet steht.

  12. Ich finde die Preiskurve komplett verständlich. Aber ich denke, dass dieses bei vielen Produkten so nach einer Neuauflage ist.

  13. Wer also nicht am Hungertuch nagt und vielleicht etwas Geld übrig hat (außer er ist pleite weil er wie so viele Apple Fans immer das neuste braucht) kann mit dem Verkauf des 4er auch warten bis das 5er beim ihm auf dem Tisch liegt. Und auch 1year später bekommt man für das 4er dann noch mehr als für andere High-End Phones.