Home » App Store & Applikationen » Yoga Gratis App Tipp zum Entspannen von Körper und Geist

Yoga Gratis App Tipp zum Entspannen von Körper und Geist

Obwohl ich auch jemand war, der zumindest im Bereich Yoga typisch Klischeeartig dachte, lies ich mich vor Kurzem eines Besseren belehren. Nachdem der Einstieg und die Basics zum erwärmen noch recht machbar waren, ging es dann in Positionen die mir förmlich die Schweißperlen auf die Stirn trieben. Obwohl ich unter vollster Anspannung gerade so die eine oder andere Übung absolvierte fiel es mir dennoch schwer dabei auch noch so locker, flockig und leicht zu lachen wie es der Trainer tat. Trotz Muskelkater am nächsten Tag, in Regionen die vorher noch nie betroffen waren, fühlte ich mich irgendwie  fit. Nun probiere ich so oft es geht mir mindestens einmal am Tag eine Auszeit zu nehmen und ein paar Yoga Übungen durchzuführen. Dank der kostenlosen YOGA Applikation, ist es auch möglich bequem zu Hause entsprechend zu entspannen und so manche neue Position auch für sich zu entdecken.

Die Möglichkeit auf mobile Applikationen auch im Bereich des Sports zurück greifen zu können ist schon beachtlich. Schließlich zeichnen moderne Apps unsere Laufstrecken auf, werten diese aus, ermitteln den optimalen Pulsbereich und vieles mehr. Andere wiederum zeigen uns wie wir unsere Muskeln richtig trainieren, erstellen individuelle Trainingspläne und verraten zudem auch noch wie man sich als Sportler richtig ernährt. Bei unserem heutigen App Fundstück liegt der Fokus ganz klar im Bereich des Yogas. Die Grundsteine des Yogas wurden bereits 700 v. Chr. gelegt. Schon damals bedienten sich einige bestimmter Atemübungen um zu entspannen und zu meditieren. Dabei wurden die Übungen immer komplexer und zielgerichteter.  Die kostenlose YOGA App verfügt beispielsweise über 250 Asanas welche mit ausführlichen Anleitungen und Bildern bestückt sind. Mehr als 3.000.000 Menschen bedienen sich bereits den Yoga Anwendungen aus dem Hause der ARAWELLA CORPORATION. Der Erfolg spricht hier also für sich. Mit wenigen Klicks kann man sich im Handumdrehen seine eigene Session zusammen stellen. Der integrierte Kalender zeigt dann auch prompt wann die nächste „Sitzung“ ist. Der Vorteil der mobilen Anwendung liegt dabei klar auf der Hand. Die Übungen können zu Hause, im Büro oder auf der Wiese am See durchgeführt werden.

Ein zusätzlicher Trainer ist also nicht nötig. Wichtig ist dabei jedoch genau die Anleitungen und auchBilder zu studieren. Schließlich birgt so manche Übung auch eine Verletzungsgefahr, sofern man etwas von der „Norm“ abweicht. Wir empfehlen euch daher erst einmal einen Freund, Bekannten oder Verwandten zur Seite zu holen der wenigstens schon kleine Yoga-Vorkenntnisse besitzt. Wenn man mit dem Trainingsmodus loslegt werden die Anweisungen mit leichter Musik untermalt und entsprechend visuell als auch akustisch aufbereitet. Man kann sich also vollkommen der Entspannung hin geben, was bei dem heutigen Alltagsstress keinesfalls zu kurz kommen darf.

Features via AppStore Beschreibung

–> REICHER CONTENT
– Ausführliche Text- und Fotoanweisungen für jede Asana plus Stimme und Video.
– Alle Asanas sind bequem nach dem Niveau und der Art gruppiert.

–> STELLEN SIE IHR EIGENES PROGRAMM ZUSAMMEN
– Der Kurz Modus ist ein ideales Werkzeug, um Programme zu erstellen
– Erstellen und bearbeiten Sie Ihr Programm schnell und einfach: wählen Sie Asanas aus der Liste.
– Setzen Sie die Dauer der Asanas fest.
– Ändern Sie die Reihenfolge der Asanas, löschen Sie Asanas aus dem Programm oder fügen die neuen hinzu.

–> BENUTZERFREUNDLICHER TRAINING MODUS
– Gehen Sie schnell und einfach durch das Programm: die Stimme Anleitung begleitet die Fotos und den Countdown der Zeit, Sie in jeder Asana bleiben müssen.
– Sehen Sie Videos von einer professionellen Frau Yogi.
– Hören Sie Musik, als Sie Yoga machen
– Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie einen Anruf oder eine SMS während des Trainings erhalten müssen: die App wird automatisch die unterbrochene Übung wieder aufnehmen.

–> EXTRA
– Kalender: Suchen Sie die vergangenen Trainings durch, um Ihre Aktivitäten zu verfolgen.
– Inspiration für neue Errungenschaften jeden Tag: finden Sie ein ermutigendes berühmtes Zitat in den Kalender.
– Wählen Sie Ihre eigenen Tracks aus dem iPod-Player.

 

Obwohl YOGA kostenlos als Universal App erhältlich ist, können sich die Features durchaus blicken lassen. Es gibt sogar eine Anwendung für den Mac, so dass auch „Nicht-iDevice-Nutzer“ gleich loslegen können. Wir können die kostenlose YOGA App daher nur wärmstens weiter empfehlen. Anfänger sowie Fortgeschrittene kommen hier voll auf ihre Kosten. Ihr seid gerade im Urlaub? Kein Problem die nächste Matte gehört euch und lädt zum sofortigen Einstieg in die Yoga-Sphären ein.

YOGA Gratis 250 Asanas & Yoga Klassen ist kostenlos im AppStore für das iPhone und iPad sowie im Mac AppStore zu haben.

Wer von euch nutzt ebenfalls Sport- Apps im Alltag? Nennt uns doch eure Favoriten. Wer hat YOGA Gratis bereits auf dem iPhone und Co installiert? Lasst es uns wissen.

Yoga Gratis App Tipp zum Entspannen von Körper und Geist
4.25 (85%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*