Home » Sonstiges » Mark Zuckerberg: Es wird vorerst kein Facebook Smartphone geben!

Mark Zuckerberg: Es wird vorerst kein Facebook Smartphone geben!

Seit einiger Zeit hält sich ein besonderes Gerücht, das den einen oder anderen Facebook Fan interessieren könnte, hartnäckig in der Szene. Dabei handelt es sich um ein Facebook Smartphone, welches Insider Informationen nach bald produziert werden soll. In Kooperation mit HTC hätte das Facebook Phone auch durchaus Chancen gehabt einen soliden Absatz zu generieren. Nun ist aber Schluss mit den Spekulationen rund um das blaue Smartphone. Kein anderer als der Facebook Gründer persönlich, Mark Zuckerberg, gab unmittelbar nach der Veröffentlichung der letzten Unternehmens-Quartalszahlen in einem Telefoninterview bekannt, dass es vorerst kein Facebook Smartphone  geben wird.

Das meist gut unterrichtete Wirtschaftsmagazin Bloomberg wollte vor einiger Zeit bisher geheime Informationen zu einem bald erscheinenden Facebook Smartphone erhalten haben. Ende Mai heuerte Facebook ehemalige Apple Mitarbeiter für Weiterentwicklungen an. Dabei beschäftigte der blaue Social Network Gigant unter anderem den ehemaligen User Interface Design Manager von Apple, Chris Weeldreyer. Schnell kamen mit diesen Neueinstellungen auch Gerüchte über künftige Vorhaben von Zuckerberg und Co auf. Diese erstreckten sich über Software-Erweiterungen bis hin zu neuen Hardware-Kreationen. Dem Facebook Smartphone erteilte Zuckerberg nun aber erst einmal eine Absage. Aktuell ergebe ein eigenes Smartphone einfach keinen Sinn. Facebook sei darüber hinaus viel mehr daran interessiert die Entwicklungen im Bereich der führenden mobilen Plattformen weiter voran zu treiben. Nachholbedarf gibt es hier alle mal, sorgt doch immer wieder erneut die langsame iOS App für Gesprächsstoff. Ein wichtiger Punkt auf der aktuellen Facebook To do Liste sei wohl auch die tiefgreifendere Integration des blauen Social Networks in iOS 6.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


4 Kommentare

  1. Niemand hat die Absicht ein Smartphone zu bauen…
    Wers glaubt!

  2. Macht aber auch wirklich keinen Sinn, außer evtl. für Leute, die noch kein Smartphone haben – aber ob die dann unbedingt Facebook-Nutzer sind und sich ein Facebook- Phone kaufen würden darf getrost bezweifelt werden..

    Und wer, der bereits ein Smartphone besitzt, sollte noch ein zweites nur für Facebook mit rumschleppen, zumal es kostenlose Apps dafür gibt (wenn auch verbesserungswürdig)?

    Meiner Meinung nach hat alles außer iOS und Android sowieso keine Zukunft und ist nur Zeitverschwendung für die Hersteller und die 1-4%, die es kaufen…

  3. Und wo wir gerade bei verbesserungswürdig sind: könnt ihr eure App mal bitte so ändern, dass beim Zurückgehen nicht jedesmal die Seite neu geladen wird? Unnötig und nervig, wenn er dann immer nach oben springt..

    Selbes Problem übrigens auch, wenn man eine News öffnet und schon nach unten scrollt, während er noch lädt – springt auch nach oben :(

    Und Fotos lassen sich nicht per Doppelklick zoomen und Videos laufen nicht im Querformat ;)

  4. Braucht kein Mensch!! Wahrscheinlich liegen bei dem Phone alle Daten dann bei Facebook!!