Home » iPhone & iPod » iPhone 5: Apple soll defekte Displays im Retail Store reparieren

iPhone 5: Apple soll defekte Displays im Retail Store reparieren

Wie die Kollegen von iMore aus ihren anonymen Quellen erfahren haben, sollen die Mitarbeiter des IT-Konzerns aus Cupertino in den firmeneigenen Retail Stores demnächst in der Lage sein, defekte Displays des iPhone 5 vor Ort wechseln zu können. Im Vergleich zur angewandten Praxis beim iPhone 4/4S, wo man ein neues oder generalüberholtes Gerät bei einem defekten Display aus dem Bestand erhält, unterscheidet sich diese angeblich geplante Vorgehensweise also. Des Weiteren heißt es, dass die Retail Stores mit entsprechender technischer Ausrüstung versehen werden, damit die Bildschirme entfernt und ausgetaucht werden können.


Das neue Unibody-Design der neuen iPhone-Generation könnte den Austausch des Bildschirms womöglich erleichtern, weshalb Apple nun einen Austausch defekter Displays möglich machen möchte. Schon beim iPhone 3G/3GS wurden für einige Zeit zerbrochene Screens ausgetauscht. Aber anstatt das defekte Glas zu ersetzen, tauschte man die gesamte Front aus, die aus dem Glas inklusiver des LCD-Displays mit Sensoren besteht. Beim iPhone 4/4S war dies aufgrund der Konstruktion der Smartphones unmöglich. Man kann sehr leicht die Rückseite der vierten und fünften iPhone-Generation entfernen. Bei der Front sieht es allerdings nicht so aus.

Kein Preis bekannt

Aus der Quelle ist weiterhin zu entnehmen, dass noch kein Preis für diesen Service bekannt ist. Ebenso ist unklar, ob der Austausch des Displays mit in das Apple Care-Programm fällt.

iPhone 5 Teardown

Die Teardown-Spezialisten von iFixit haben das iPhone 5 nun ebenso bereits ausgiebig zerlegt und belegen, dass das neue Apple-Smartphone leicht zu reparieren ist. Schaut euch hierzu einfach das folgende Video-Review an.

iPhone 5: Apple soll defekte Displays im Retail Store reparieren
3.5 (70%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


6 Kommentare

  1. hab seit heute mein iphone 5! und ich muss sagen, ich bin sehr begeistert!

    und, dass der austausch des displays so einfach ist, beruhigt mich sehr…

  2. Sorry , ich gabs heute in der Hand gehabt, von ner Freundin. Es fühlt dich an wie Plastik aufgrund des fehlenden Gewichts.

  3. Also meins ist heile !! So ein Quatsch ,, es fühlt sich an wie Plastik“ !!

  4. Plastik? Opfer ?

    iPhone 5 erst in 2 Monaten ;( aber gehe bald ma in den store und Teste es

  5. Opfer ihr. 6 Monate lang rumgeheule das es bitte nicht größer wird und jetzt haben wollen. Ich bleib bei meinem 4s. Da weis ich was ich in der Hand habe ;)

  6. Wertigkeit hat doch nichts mit dem Gewicht zu tun, so Quatsch. Ein großer Kuhfladen wiegt auch was, aber ich würde da jetzt nicht soweit gehen und ihn deshalb als wertig bezeichnen.
    Kommt immer noch auf die Verarbeitung und die Haptik an, ob ich was als wertig bezeichne.

    BTT:
    Macht doch nur Sinn. Der Kunde kann sein Gerät behalten und bekommt kein ü-Ei (welches evtl mehrfach umtauscht) und man selbst bekommt auch kein ü-Ei, um welches man sich noch kümmern müsste. Dazu spart man Platz, da weniger austauschgeräte bereitgehalten werden müssen und die Fronten sicher auch nicht soviel Platz wegnehmen.

    Durch AppleCare wird das sicher nicht abgedeckt. Da wären sie ja schön blöd.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*