Home » Zubehör » iPhone 5: Lifeproof präsentiert neue Hülle zum optimalen Schutz

iPhone 5: Lifeproof präsentiert neue Hülle zum optimalen Schutz

Nur 29,8 Gramm schwer ist Fré, der neue iPhone-5-Mantel von LifeProof, der das Gerät gegen Wasser, Schnee, Staub und einen Fall aus zwei Meter Höhe vor Schäden bewahren soll.

Der wirkungsvolle Schutz dieser Hülle überrascht durch das geringe Gewicht, welches bei vergleichbaren Modellen ungleich größer ausfällt. Die geringe Dicke des Materials (maximal 14,1 mm) erlaubt es auch, Touchscreen, Lautstärkeregelung und Stummschaltung weiterhin bedienen zu können.


Die Ummantelung schützt ebenfalls Kopfhörereingang, Ladeanschluss, Lautsprecher und Mikro. Negative Auswirkungen auf die Tonausgabe soll LifeProofs Frē nicht haben – ganz im Gegenteil, so versichert der Hersteller. Ebenfalls vor Schäden bewahrt sie die Oberfläche des Kameraobjektivs, sodass alle wesentlichen Funktionen des iPhones weiter nutzbar bleiben, auch wenn man mit mit dem iPhone 5 für eine halbe Stunde bis zu zwei Meter tief im Wasser tauchen geht.

IP 68

Das Gerät erfüllt mit seinen Schutzfunktionen den IP-68-Standard (Schutz vor Wasser, Schnee und Staub) sowie die Militärnorm „MIL STD 810F-516“, sodass dem Gerät Stürze aus bis zu zwei Metern Höhe nichts ausmachen sollten.
Der Preis der Hülle, die in weißer und schwarzer Farbe hergestellt wird, soll sich auf etwa 80 Euro belaufen. Optisch wirkt sie unauffällig und solide zugleich und fällt durch ihre geringe Dicke kaum ins Auge. Die Firma aus San Diego hat sich hier also etwas einfallen lassen. Hier könnt Ihr euch über das Lifeproof Fré informieren.

iPhone 5: Lifeproof präsentiert neue Hülle zum optimalen Schutz
4.33 (86.67%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Ich hab mir bei eBay eins bestellt.. zwar noch nicht gekommem aber es tuts bald :D . Aus erfahrung kann ich vom 4s und der Lifeproof Hülle nur negatives versprechen.. Einem Kumpel ist das Handy 3x runtergefallen -> Hülle kaputt , dichtet nicht mehr ect.

  2. Also ich finde die Hülle optisch nicht ansprechend um es mal nett zu formulieren :)
    Für Outdooraktivitäten vielleicht ganz passend aber für den Alltag nicht so schön! Also das tolle und schöne Design des iPhones so zu verstecken, lohnt den Schutz nicht!

  3. Seit wir 2 iphones zerstört haben (1 im Pool, 1 beim skifahren ) verwenden wir bei unseren Geräten die Lifeproof-Cases und sind sehr zufrieden. Natürlich ist es ohne Hülle hübscher, aber wie lange ? Mein Sohn 16 ist ein richtiger Handykiller. Ein Wasserschaden oder Fallschaden ist schnell passiert.

  4. Mag vielleicht seiner funktion nachkommen aber die ist mal sowas von hässlich…
    Wäre ein klares no go…

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*