Home » Sonstiges » Quartalszahlen: Samsung erzielt beachtlichen Gewinn

Quartalszahlen: Samsung erzielt beachtlichen Gewinn

Apples stärkster Konkurrent im Mobilsegment hat am heutigen Freitag die Zahlen für das zurückliegende Quartal bekannt gegeben. Einem Umsatz von 36 Milliarden Euro von Januar bis März 2013 steht ein operativer Gewinn in Höhe von umgerechnet 6 Milliarden Euro gegenüber. Diese Zahlen sind als sehr gut zu bezeichnen, wenngleich Samsung keine Rekordwerte aufstellen konnte. Mit dem Samsung Galaxy S4 wird das Unternehmen aus Südkorea jedoch entsprechende Bilanzen vorweisen können, wie renommierte Analysten berichten.

Die besagten Top-Werte konnte Samsung vor allem mit dem Verkauf der Smartphones erzielen. Noch immer zählt diese Produktsparte zu den Stärksten der Südkoreaner. Nach dem Weihnachtsquartal wurden zudem keine Rekordwerte erwartet, sodass besonders das aktuell laufende Quartal interessant sein wird, da das Android-Flaggschiff Galaxy S4 demnächst erhältlich sein wird. Doch Samsung feiert vor allem in Wachstumsmärkten im Gegensatz zu Apple immense Erfolge, die den günstigen Smartphones zuzuschreiben sind. So brachte Samsung mit dem Smartphone Rex sowie dem Galaxy Pop entsprechende Modelle in diesen Ländern auf den Markt, die sehr gut bei den Verbrauchern ankommen konnten.

70 Millionen verkaufte Samsung-Smartphones

Einige Analysten rechnen damit, dass Samsung im zurückliegenden Quartal bis zu 70 Millionen Smartphones an den Mann bringen konnte. Im ökonomisch relevanteren Weihnachtsquartal waren es noch 63 Millionen. Apple soll im letzten Quartal mit 30 Millionen iPhones hingegen weniger als die Hälfte der Samsung-Absatzwerte verzeichnet haben. Apple wird seinen Quartalsbericht am 23. April veröffentlichen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


6 Kommentare

  1. Auf Thomas ;)

  2. Tja, trotzdem wird Apple mit weniger als der Hälfte an Verkaufszahlen mehr Geld verdient haben!!! ;-p
    Qualität ist eben wichtiger als Quantität!! .. Es sei denn man ist halt android oder Plastik jünger… Hehehe

  3. @ Fjuge Danke :-)

    Die Zahlen will ich mal nicht kommentieren, aber ich hätte gern das Geld des abgebildeten TV von Samsung…Natürlich der Preis der in Europa verlangt wird,
    glaube „unverschämte“ 40.000 Euro. Dagegen ist der neue aus dem MMarkt mit 7000 Euro ein Schnäppchen (LG oder so 72 Zoll)……

    Ich habe sowas als älteres Modell mal von Panasonic oder LG gesehen, allein die
    Anzahl der Lüfter war beeindruckend und hätten meiner Wärmepumpe Konkurrenz gemacht…..

  4. Ja den Fernseher würde ich mir auch in das Wohnzimmer stellen, da sind wir ja mal einer Meinung ;)

  5. Scheinbar war das den SSU Anlegern auch etwas zu „wenig“ wie bei Apple… Die Aktie ist im Minus mit 10 Dollar :)

  6. Hier ist ein Super schlechtes Quartal bei Samsung.!!!!!!!!

    Lediglich 16.6 Prozent Gewinn bei nur 36Mrd Umsatz
    .
    Schlecht.

    Die Hälfte weniger als Vorjahr .
    Beachtlich nennt sowas nur ein Samsung Fan,
    Zu dem sich Herr Daniel wohl hier entwickelt,
    Liest Mann seine Berichte in den letzten 4 Monaten…
    ,