Home » iPhone & iPod » iPhone 5 mit Vertrag: Allnet Flats weiterhin sehr beliebt bei den Nutzern

iPhone 5 mit Vertrag: Allnet Flats weiterhin sehr beliebt bei den Nutzern

Wer sich für den Kauf eines modernen Smartphones entscheidet, muss sich oftmals auch mit dem großen Angebot passender Mobilfunkverträge auseinandersetzen. Ein Smartphone ohne mobiles Internet beispielsweise ist, wie wir alle wissen, alles andere als voll einsatzbereit. Neben dem Surfen im Netz steht für viele Verbraucher auch nach wie vor die Telefonie im Vordergrund. Es ist daher nicht von der Hand zu weisen, dass die sogenannten Allnet Verträge bei den Nutzern immer noch sehr beliebt sind.

Der Vorteil von Allnet Flats liegt ganz klar auf der Hand. Wer von einem Allnet Vertrag Gebrauch macht, der kann ohne Bedenken einfach drauf los telefonieren. Schließlich ist es egal auf welchen Mobilfunkanbieter der Anrufpartner setzt, da in alle Netze kostenlos telefoniert werden kann. Jeder große Mobilfunkbetreiber bietet mittlerweile recht günstige Allnet Flat Verträge an. Es lohnt sich also unter anderem auf Übersichten, wie sie zum Beispiel  www.alle-netze-flat.com bietet, zurück zu greifen um entsprechende Vergleiche durchführen zu können. Da der Preis bei vielen stets im Vordergrund steht, lohnt es sich die unterschiedlichen Tarife einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Mit ein wenig Glück findet man dann auch Angebote, die über einen bestimmten Zeitraum besonders günstig sind. Derartige Preisaktionen werden von den einzelnen Mobilfunkriesen in der letzten Zeit relativ oft publiziert. Der Kampf um die Kunden wird schließlich immer härter und die Konkurrenz immer größer.

ProSiebenSat.1 Digital und E-Plus starten gemeinsame Mobilfunkangebote

Als jüngstes Mitglied bezugnehmend auf die großen Mobilfunkbetreiber erweist sich Simfinity. Die Kooperation zwischen SAT.1 (ProSiebenSat.1 Digital)  und E-Plus überrascht ein wenig. Dass ein TV Sender und ein Mobilfunkanbieter in Zukunft enger zusammenarbeiten, werden wir allerdings noch öfters erleben. Schließlich gilt es neue Märkte zu erschließen und zu erobern. Simfinity setzt dabei auf lukrative Angebote und niedrige Preise. Der Nutzer kann selbst seinen eigenen Vertrag zusammenstellen und hat stets am Rand die monatlichen Kosten aufgelistet. Zum Marktstart von Simfinity setzen die Anbieter auf kleine Geschenke, wie etwas eine SMS Flat. Wer bis 30. Juni noch einen Vertrag abschließt, der bekommt 24 Monate eine SMS Flat kostenlos dazu und spart im Monat 5 Euro. Ein iPhone 5 mit  Allnet Flat kostet bei Simfinity im Monat 39,90 Euro.  Die Kosten setzen sich dabei aus der Simfinity Flat (19,90 Euro) und dem iPhone 5 mit 16 GB ( 20 Euro) zusammen.

Aufgrund der aktuellen Debatte um die DSL Datendrosselung der deutschen Telekom, verliert der Rosa Riese Kunden, was für die Konkurrenz wiederum neues Kundenpotential bedeutet. Allerdings kann man davon ausgehen, dass die deutsche Telekom ebenfalls an der Preissschraube für lukrative Vertragskonstrukte dreht um den Nutzer wieder zurück zu gewinnen oder neue Kunden zu überzeugen. Der Markteintritt von weiteren Mobilfunkanbietern, die teilweise sogar aus recht kuriosen Mischformen bestehen, zeigt allerdings, das noch viel Potential auf diesem Sektor verborgen liegt.

Mit welchen Verträgen seid ihr so unterwegs? Wer ist zufrieden mit seinen Konditionen und der Leistung und wer überlegt zu wechseln? Lasst es uns wissen.

iPhone 5 mit Vertrag: Allnet Flats weiterhin sehr beliebt bei den Nutzern
4 (80%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Blau.de habe ich aktuell….5GB InternetFlat,FestnetzFlat für 26,90 und jedes Gespräch 9 Cent….Da ich eher im Internet sehr viel unterwegs bin ist des schon sehr nützlich für mich…