Home » iPhone & iPod » WSJ: Günstiges iPhone wird im Laufe des Jahres vorgestellt

WSJ: Günstiges iPhone wird im Laufe des Jahres vorgestellt

Das Budget, Billig oder Einstiegs-iPhone geistert bereits seit längerem schon durch die Gerüchteküche. Das WallStreetJournal möchte nun aber erfahren haben, dass Pegatron noch im Laufe des Jahres mit der Produktion eines günstigeren iPhone Modells beginnen werde. Somit stünde einer Einführung im Herbst 2013 nichts mehr im Weg.

Billig iPhone bestätigt

Ihr habt richtig gelesen. Apple hat die Produktion des günstigeren iPhones in die Obhut vom Foxconn Konkurrenten Pegatron gelegt. Das hat laut Informationen der Quellen vom WallStreetJournal gleich mehrere Gründe. Zum einen möchte sich Apple wohl unabhängiger von Foxconn machen und die Produktionsrisiken etwas verteilen. Zum anderen gebe sich Pegatron wohl mit weniger Geld zufrieden. Dieser letzte Aspekt lässt, zumindest mich jedoch ein wenig sauer aufstoßen. Zunächst aber weiter im Text. Obwohl Tim Cook erst am Dienstag im Rahmen der D11 Konferenz erneut bestätigte, dass es Apple nicht darauf ankommt die meisten Smartphones zu verkaufen, ist es nicht von der Hand zu weisen, dass ein günstigeres Einstiegs iPhone neben dem Highend Modell auch seine Abnehmer finden würde. Als es  konkret um die Diskussion weiterer iPhone Modelle ging, lenkte Tim Cook auch tatsächlich ein und stellte diese optional in Aussicht.

Apple lässt bereits seit 2011 kleinere iPhone Mengen und auch iPad Mini Margen bei Pegatron fertigen. Das Budget iPhone dürfte somit den größten Auftrag aus Cupertino darstellen und  gutes Geld in die Kassen des Fertigers spülen. Da bei einem Einstiegsiphone allerdings die Gewinnspanne im Vergleich zum iPhone 5 beispielsweise geringer sein dürfte, liegt es auch auf der Hand, dass Apple sich nach günstigeren Fertigern umschaut. Noch günstiger als Foxconn? Foxconn geriet vor kurzem wieder einmal in die Schlagzeilen. Die Arbeitsbedingungen bei dem chinesischen Fertiger sind hart. So sorgte unter anderem der Frontal 21 Bericht wieder für rege Diskussionen. Im Zusammenhang mit den schlimmen Arbeitsbedingungen wird stets Apple genannt. Das ist in der Tat aber nicht ganz korrekt. Apple ist schließlich nur ein Auftraggeber von vielen bei Foxconn und stets bemüht Verbesserungen der Arbeitsbedingungen innerhalb der riesigen Foxconn Werke zu erwirken. Allerdings ist es auch nachvollziehbar, dass sich Apple ein wenig von Foxconn als Hauptfertiger lösen möchte und daher unter anderem auf Pegatron zurück greift.

Das günstigere iPhone Modell soll mit einem Polycarbonat Gehäuse ausgestattet werden und knapp 300 US Dollar kosten.

via

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar.

WSJ: Günstiges iPhone wird im Laufe des Jahres vorgestellt
3.95 (79.05%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


11 Kommentare

  1. An sich ja eine soziale Idee so ein LowBudget iPhone, bin mal gespannt wann es soweit ist und wie es bei den Kunden ankommt.

  2. „Billig iPhone bestätigt“

    Wo? Wer? Wann? Ich finde das leider nicht im Text…

  3. wenn ich Plastik will, hole ich mir Samsung ;-)

  4. Die müssen auch alles von Samsung kopieren,
    Notificationbar, Dualshot und jetzt die legendären Plastikgehäuse. Mir fällt ein Liedtext dazu ein :

    Be my Barbie Girl
    In my Barbie World
    Like in plastic, its fantastic…

  5. Ironiemodus aus :-)

  6. Umso besser dann kann sich auch mal der andere Freundeskreis ein Apple Gerät kaufen welches endlich kompatibel ist mit einigen Dingen wie Kalender usw.

  7. Umso besser dann kann sich auch mal der andere Freundeskreis ein Apple Gerät kaufen welches endlich kompatibel ist mit einigen Dingen wie Kalender

  8. die sollen einfach das alte 3GS nehmen und auf den neuesten stand bringen. so schwer wirds doch nicht sei oder???
    soweit ich noch weiß thomas, besteht die rückseite vom 3GS aus plastik.

  9. Ich weiß doch Itarek, war doch nur Spaß.
    Ich habe nix gegen Plastik, habe mein Metallsamsung gegen ein Huawei aus Plastik getauscht.
    Auch das Kopieren finde ich nicht dramatisch,
    Das gleicht sich eh aus.

  10. Erstmal den Nachfolger vom 5er, dann kann immer noch über ein günstigeres iPhone diskutieren.

  11. WTF_Obst_Salat_-

    @itarek
    Das denke ich auch immer wieder !!
    Warum einfach wenn es auch kompliziert geht

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*