Home » Sonstiges » WhatsApp: Technische Probleme sorgen für Verzögerungen bei gesendeten Nachrichten

WhatsApp: Technische Probleme sorgen für Verzögerungen bei gesendeten Nachrichten

WhatsApp ist einer der meistgenutzten Multimessenger, der nahezu für jedes Smartphone-Betriebssystem erhältlich ist. Millionen Menschen schreiben täglich hunderte Nachrichten über WhatsApp und tauschen sich auch in Gruppenchats aus. Nachrichten werden bei WhatsApp, anders als bei der SMS Konkurrenz, über das Internet verschickt. Ab und zu verzeichnet der Multimessenger aber Probleme und Aussetzer. Jüngst konnten wohl erneut technische Probleme ausfindig gemacht werden. Die Macher von WhatsApp arbeiten mit Hochtouren an der Beseitigung dieser Probleme. Nachrichten können zwar versendet werden, allerdings kommen diese unter Umständen später oder erst gar nicht beim Empfänger an.

WhatsApp bereitet zurzeit Probleme

WhatsApp Nutzer beschwerten sich die letzten Tage über Probleme mit dem Empfang der Kurznachrichten. Schließlich äußerten sich die Macher von WhatsApp auch kurz und knapp auf Twitter und teilten mit, dass eine „Dienstunterbrechung“ vorliegt. Näheres konnte allerdings nicht in Erfahrung gebracht werden. Die Ausfälle sollen dabei auch nicht alle Nutzer betreffen. Bis wann die Dienstausfälle beseitigt sind ist ebenfalls noch nicht bekannt. Wir gehen davon aus, dass die WhatsApp Entwickler sich dann noch einmal erneut über Twitter melden werden. Wie sieht es bei euch aus? Kommen eure Nachrichten wie gewünscht an oder gibt es ebenfalls Verzögerungen?

WhatsApp: Technische Probleme sorgen für Verzögerungen bei gesendeten Nachrichten
4 (80%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


14 Kommentare

  1. Kann doch mal sein sowas ! Wem das nicht passt kann ja ne SMS schicken

  2. „Die Macher von WhatsApp arbeiten mit Hochtouren an der Beseitigung dieser Probleme.“
    Ist Apfelnews nun das PR-Team für diese doch sehr zweifelhafte App? Werbung gab es ja hier schon reichlich dafür – egal wie böse die App ist. Und obwohl es bekannt ist wie lahmarschig die Macher beim Service sind, benutzt Apfelnews das Wort „Hochdruck“.
    Sorry Leute, aber was euch in eurem Logo fehlt ist das RTL-Logo.

  3. Bei mir kommt alles an. Auch ohne Verzögerung.

  4. Genau, kommt halt mal vor. Ist ja auch kein Beinbruch.

  5. Michael Kammler

    @ Sumsang, das hat nichts mit PR oder sonstiges zu tun. WhatsApp wird von wahnsinnig vielen Lesen auch der Apfelnews genutzt und deshalb berichten wir über diese App so viel, weil es einfach einen Großteil betrifft und interessiert.

  6. Finde ich auch nicht so schlimm, Probleme gibt es jeden Tag überall…bei WhatsApp wird es ganz hoch angebracht.
    Bei den Mengen an Daten die jede Stunde die Server bewältigen müssen, kann sowas wohl vorkommen. (denke in der Richtung müssen die aufstocken)
    Sicherheitslücken hin oder her…..es ist und, so denke ich zumindest, wird es die Nummer eins länger bleiben…ein Umstieg zu dieser Zeit ist fast auszuschlissen.

    LG

  7. Also seit ca. 1 Woche heisst es ständig, das WhatsApp nicht richtig funktioniert.
    Ich bin jeden Tag mehrere Nachrichten per WhatsApp schreiben und bis jetzt funktionert alles.
    Noch keine Aussetzer oder Verzögerungen.
    Alles perfekt.

  8. Tja, iPhone4SUser, wer lesen kann…

    „Die Ausfälle sollen dabei auch nicht alle Nutzer betreffen“

  9. “ Nachrichten können zwar versendet werden, allerdings kommen diese unter Umständen später oder erst gar nicht beim Empfänger an.“

    Naja, die bei der NSA waren auch schon mal schneller beim lesen. :D

    Mal im ernst, ich habe von dieses Problem noch nichts mitbekommen/bemerkt.

  10. kann ja mal vorkommen
    it’s not a bug
    it’s a feature

  11. Also ich bin mit Whatsapp sehr zufrieden, habe seit zwei Wochen ein neues Iphone, somit auch eine neue Statistik. Habe alleine in diesen zwei Wochen, mehr als 8.000 Nachrichten über Whatsapp versendet. Man stelle sich vor man müsste diese bezahlen :D

  12. Zitat like_apple :

    Also ich bin mit Whatsapp sehr zufrieden, habe seit zwei Wochen ein neues Iphone, somit auch eine neue Statistik. Habe alleine in diesen zwei Wochen, mehr als 8.000 Nachrichten über Whatsapp versendet. Man stelle sich vor man müsste diese bezahlen :D

    Man stelle sich vor, diese vielen Nachrichten hätten auch einen sinnvollen Inhalt..

  13. Bei mir is es so das ich ab und zu die app neu starten muss das sie wieder funktioniert ! Aber whatsapp is das wichtigste app was i hab drum werd ich es hin nehmen müssen

  14. Mir ist das Problem bei einem Freund auch schon aufgefallen, das Nachrichten verspätet oder womöglich gar nicht ankommen. Mich würde unbedingt mal das Finanzierungsmodell der Server von WhatsApp interessieren.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*