Home » Sonstiges » Samsung plant Garantieerweiterung wie AppleCare+ für Smartphones und Tablets

Samsung plant Garantieerweiterung wie AppleCare+ für Smartphones und Tablets

Das südkoreanische Unternehmen Samsung arbeitet angeblich an einer Lösung für eine erweiterte Garantie, die Kunden zu einem Produkt käuflich erwerben können. Diese Garantie gilt für Smartphones, Tablet-Computer und viele andere Produkte aus dem Sortiment des Herstellers. Samsung meldete nämlich nun eine neue Marke beim US Patent & Trademark Office an.

Diese Marke heißt „Protection Plus“ und soll einen ähnlichen Service wie AppleCare+ bieten, für den sich Kunden von Apple für iPhones, iPads und den iPod touch entscheiden können. Die Bandbreite der zusätzlichen Garantieleistungen von Samsung Protection Plus sind zum aktuellen Zeitpunkt jedoch noch nicht bekannt. Wahrscheinlich ist jedenfalls, dass die Produkte von Samsung aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik erfasst werden. Möglich ist zudem eine Ausweitung auf Kühlschränke und Waschmaschinen von Samsung.

AppleCare+ startete vor gut zwei Jahren in den USA und in Kanada. Vor Kurzem wurde das Angebot auch in einigen Ländern Europas etabliert. (via)

Samsung plant Garantieerweiterung wie AppleCare+ für Smartphones und Tablets
4 (80%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


23 Kommentare

  1. Naja, sie haben in Afrika schon viel bessere Erweiterungen. In Afrika bekommen die Kunden bis zu 3 selbstverschuldete Displaytotalschäden ersetzt. Finde ich persönlich eine wesentlich sinnvollere Ergänzung, dort offenbar ohne AUfpreis.

  2. Nicht das hier jemand auf die Idee kommt, Samsung kopiert von Apple. Nein, das ist purer Zufall!

  3. Ach ja, Apple nennt ihr Paket
    Apple Care Plus Protection Plan
    und
    Samsung Protection Plus.

    Das lässt sich doch leicht auseinander halten, oder? Ähnlichkeiten sind rein Zufällig.

  4. @ Joe

    Garantieverlängerungen, erweiterunen bietet jeder Hinz und Kunz an.

    Apple Care stand in den letzten Jahren genug unter Kritik, ob das also Vorbild war und ist bleibt abzuwarten.

    Insbesondere auch wie es ausgestaltet wird. Soweit ich weiß ist die Garantieleistung (nicht die Gewährleistung ist gemeint) von Samsung schon deutlich besser wie die serienmäßige Garantie von Apple.

  5. Meine beiden Ipads habe ich beispielsweise m. E.auch besser abgesichert wie ich es bei Apple hätte machen können.

    Und vor allem für weniger Geld.

  6. Also seit Jahren bis Jahrzehnten bietet Samsung schon die Garantieerweiterung Samsaung Plus an.

    Bleibt abzuwarten, was bei der neuen besser ist. Ich tippe auf Reperatur von Fallschäden wie in Afrika zum Beispiel, das wäre genial.

  7. Thomas, sag ich doch…purer Zufall…vielleicht ist die Namensnennung etwas unglücklich gewählt, aber sonst. Du sagt es ja, wie so oft, Samsung hat das schon ganz lange im Programm. Da Samsung wieder längst vorhandenes aus dem Hut gezaubert. Die können das wirklich gut.

  8. Die Namensgebung ist vielleicht nicht glücklich, aber ein absolut typischer Name für Absicherungen und eigentlich keine Aufregung wert.
    Jeder Waschmaschinenhersteller bietet ja ebenfalls seit jahrzehnten sowas an, auch unter ähnlichen Namen.

  9. Wie heißt das immer in den Filmen: Ähnlichkeiten und Übereinstimmungen sind rein zufällig und nicht beabsichtigt. Da freut einen doch die Patentbestätigung des Jobs Patentes umso mehr.

    Ich habe bislang nur Apple Care auf dem IMac 2012 und dem MBP Retina 15 – und das auch nur, weil die Technik so neu war, dass ich mich absichern wollte, falls Kinderkrankheiten auftauchen oder sich erst nach der üblichen Garantiezeit zeigen. Beim IPhone lohnt es nicht – da ich meine bislang immer nach 1 Jahr verkauft habe – ebenso beim IPad und Mini (sofern Retina und TouchID im neuen sind)
    Aber ich hatte einen Displaytausch bei meinem alten Imac von 2010 — jenseits der Garantie und völlig kostenlos durch Apple. Hiess zwar Kulanz – war aber eben echter Service. Ebenso wie zwei umfangreiche Hilfestellungen bei Rechnerabsturz – ebenfalls jenseits der Garantie und das Ding läuft heute noch, bei der jungen Dame die ihn kaufte.
    Auch habe ich kostenfrei SnowLeopard von Apple bekommen (nur Versandkosten gezahlt) als ich meiner Nichte ein gebrauchtes MBP von 2008 mit Leopard bei Ebay gekauft habe.

    Also ich denke der ganze EU-Quatsch der da dauernd bei Apple bemängelt wurde, entbehrt auch ziemlich der Grundlage. Ich habe bislang weit mehr Service sogar ohne Care von Apple erhalten, als ich das egal bei welchem Gegenstand (Auto – Uhr – Kühlschrank – Waschmaschine usw.) je von einem anderen Hersteller bekommen habe.

  10. Sollte Samsung es wagen den Apple Care zu kopieren, bin ich weg von der Firma.

    Ich könnte kotzen, wenn ich mich an mein Iphone 4 erinnere, dass nach 1 1/2 Jahr das zeitliche gesegnet hat und Apple sich ohne gekauften Apple Care schön aus der Verantwortung gestohlen hat.
    Bei Samsung wäre das damals so nicht passiert.

  11. Ich hab für all meine Geräte Apple Care,diese Kaufe ich schon immer Online und dass zum Halben Preis den Apple im Store verlangt.
    Hab den Service davon jetzt 1mal Gebraucht aber hat sich gelohnt.

    Keine andere Firma hat so einen guten Service wie Apple. Selbst außerhalb der Garantie geht da oft noch was auf Kulanz!
    Z. Bsp 27 Zoll IMac Kostenlos Bildschirmtausch da er gelegentlich spinner hatte.

  12. @Thomas, wenn es ein typischer Name ist/wäre könnte man den kaum als Marke anmelden. Und klar, reiner Zufall. Samsung kopiert auch nicht. Machen die nie!

  13. Also ist meine Family doch VIP bei Apple. Meinem Vater wurde der Akku beim 4S nach 1,5 Jahren durch Apple getauscht, OHNE Care. Mag aber sein, dass es ein Austauschgerät war. Jedenfalls einwandfrei und läuft bestens mit IOS7 bei meiner Schwester.

  14. @XL

    DENKE WIR WERDEN eine Überaschung erleben, was diese neue (andere) Zusatzgarantie
    alles beinhaltet. Deswegen – denke ich – der Patentantrag.

  15. Jaja Joe….immer wieder das selbe -.-

  16. Obama hat auch von Apple geklaut.

    Obama Care :-)

  17. Samsung kopiert nicht. Die haben schon immer 2 Jahre garantie,im Gegensatz zum einen Jahr von abzocker apple

  18. @pauli: nope das stimmt so nicht! Samsung hat 6 Monate Garantie und 18 Monate Gewährleistung.

    Wies bei Apple aussieht kann ich dir nicht sagen aber zumindest das müssen sie auch einhalten

  19. Finde ich eigentlich sehr lustig das Unternehmen ihren eigenen Produkten nur mit einer Zusatz Garantie mehr als ein halbes Jahr vertrauen!

    Zeugt von top Qualität!

    ps: und ja joe….diesmal war es gegen Apple(+samsung) gerichtet.

  20. Ululu, wenn Du hier ein klare Botschaft an mich hast, dann bring es auf den Punkt und zock hier nicht rum. Wenn Du zur Sache auch etwas zu sagen hast…zeugt von Top Qualität…ist so eine Null-Ausage. Was ist denn da so Top?

  21. @Joe: Nein schon ok….ist sinnlos mit dir!

  22. @Ululu

    Umgekehrt:
    Samsung hat 6 Monate Gewährleistung und 18 Monate freiw. Garantie.

    In meinen Fall hätte Samsung damals lt. T-mobile das Telefon getauscht.

    Apple hat das nicht gemacht. ( tel.Aussage damals von Apple)

    @Macfee: Glück gehabt.

  23. Zitat Ululu :

    @Joe: Nein schon ok….ist sinnlos mit dir!

    Bist du ein Papagei, der sagt…ist sinnlos mit Dir. Wenn das Dein ganzer Wortschatz ist, na dann, viel Glück in Deinem Leben.