Home » Apple » Das ist Jonathan Ives erstes Design-Projekt bei Apple

Das ist Jonathan Ives erstes Design-Projekt bei Apple

Mit einer Reihe von legendären Produkten hat Apples Designchef Jonathan Ive sich praktisch unsterblich gemacht. Der Einfluss von Jonathan Ive auf Apples Design reicht weit zurück – er wird vor allem mit dem Zeitraum nach Steve Jobs Rückkehr zu Apple in Verbindung gebracht, beginnend mit dem Bondi Blue iMac. Die Design-Karriere von Ive begann aber früher: Und zwar 1992 mit dem MessagePad 110.

jonathan ive newton messagepad

Ive begann seine Karriere lange vor der Rückkehr von Steve Jobs

1992 war Apple noch 10 Jahre von der Veröffentlichung des iPods und immerhin noch 5 Jahre von der Rückkehr von Steve Jobs entfernt. Das erste Produkt, mit dem der neue Designer beauftragt wurde, war das Newton Message Pad 110. Es handelte sich um ein Produkt, auf dem noch das Newton OS lief und das intern auf den Codenamen Lindy hörte.

In dem kürzlich erschienenen Buch Jony Ive: The Genius Behind Apples Greatest Products beschreibt Leander Kahney ausführlich, wie viel Herz Jonathan Ive in sein erstes Apple-Produkt steckte.

Ive stattete das Lindy mit einem mit einer Feder befestigten Deckel aus, der sich öffnete, wenn man darauf drückte. Außerdem verschob er die Aufbewahrung für den Eingabestift in die obere Ecke des Gerätes. Später sagte er über dieses Design: „I insisted the lid fold up and over the top, like a stenographer’s notepad, which everyone understands … The stored pen at the top where a stenographer’s notepad’s spiral binding would be, made the right connection.

Bei Apple war man neben Ives Design vor allem von seiner Geschwindigkeit begeistert. Vom ersten Designentwurf bis zu einem Schaummodell vergingen lediglich zwei Wochen. So schnell hatte man diesen Prozess bei Apple noch nie gesehen. Als das Produkt dann in die Fertigung ging, buchte Ive ein Hotel in Thailand, um in der Nähe des Fertigungsunternehmens zu sein und dessen Arbeit überwachen zu können.

Das Newton MessagePad 110 wurde im März 1994 veröffentlicht und bekam gleich mehrere Design-Preise. Eine der ersten Amtshandlungen von Steve Jobs nach seiner Rückkehr war übrigens die Einstellung des Newton MessagePad.

 

 

via TUAW

Das ist Jonathan Ives erstes Design-Projekt bei Apple
3.96 (79.2%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. „Eine der ersten Amtshandlungen von Steve Jobs nach seiner Rückkehr war übrigens die Einstellung des Newton MessagePad.“

    Wahrscheinlich wegen des Scheiß-Designs…
    iOS 7 würde Jobs auch sofort einstampfen.

  2. Immer diese unqualifizierten Kommentare :(

  3. Is halt Geschmackssache… Ich konnte die dumme Holz, Leder und Edelstahloptik von iOS 3-4-5-6 nich mehr sehen… Alleine das Adressbuch und der Notizblock…. Fürchterlich!! Nö, das neue passt schon!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*