Home » Sonstiges » Amazon plant kostenlosen Video-Streaming-Service [Gerücht]

Amazon plant kostenlosen Video-Streaming-Service [Gerücht]

Unter Berufung auf anonyme Insider berichtet das Wall Street Journal nun davon, dass der weltweit größte Online-Händler Amazon einen Video-Streaming-Service planen soll, der mit Werbung finanziert wird und demnach für den Nutzer kostenfrei ist.

Sollte Amazon wirklich eine solche Option für seine Kunden planen, dann würde der Online-Händler erstmals Abstand vom kostenpflichtigen Amazon Prime-Service nehmen und auf ein differenziertes Modell setzen. In Deutschland schlägt Amazon Prime mit 49 Euro pro Jahr zu Buche. Kunden profitieren hierbei von einer gratis Lieferung direkt am nächsten Tag der Bestellung sowie von Tausenden kostenlosen eBooks für den eBook-Reader Amazon Kindle und vom unbegrenzten Streaming mehr als 12.000 verschiedene TV-Serien und Filme. Laut dem Bericht vom Wall Street Journal wird Amazon bei diesem neuen kostenlosen Service für Nutzer die eigens produzierten TV-Serien zeigen und zudem Werbung einblenden, damit sich das Video-Streaming auch für den Händler refinanziert.

Amazon bezieht Stellung

Amazon kommentierte den Bericht vom WSJ bereits und bestätigte, dass man aktuell mit sehr vielen unterschiedlichen Dingen experimentieren würde. Allerdings verfolgt man zum aktuellen Zeitpunkt keine Pläne, die einen kostenlosen Video-Streaming-Service betreffen. Amazon versucht sich seit Langem auch abseits als klassischer Online-Händler in unterschiedlichen modernen Märkten zu etablieren. Mit Amazon Instant Prime stellt der Online-Händler ein Konkurrenzmodell für das in den USA äußerst populäre Netflix Video-Streaming zur Verfügung. (via)

Amazon plant kostenlosen Video-Streaming-Service [Gerücht]
3.85 (77%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Das wäre auf jeden Fall eine schöne Sache, denke aber es ist eher unwahrscheinlich!