Home » Sonstiges » Amazon stellt neues Fire Phone mit 4,7 Zoll 3D- Display und 13 MP Kamera vor

Amazon stellt neues Fire Phone mit 4,7 Zoll 3D- Display und 13 MP Kamera vor

Wie bereits angekündigt, hat Amazon so eben das neue Fire Phone vorgestellt. In der Tat verfügt das neue Amazon Smartphone über ein 3D-Display, welches in der Diagonale 4,7 Zoll misst. Die Kamera auf der Rückseite des Fire Phone verbucht eine Auflösung von 13 Megapixel.

Der Aussage von Amazon Chef Jeff Bezos zufolge, ist das Wichtigste was Amazon in den letzten 20 Jahren gemacht hat, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen. Das neuen Amazon Smartphone unterstützt unter anderem den brandneuen Prime Music-Dienst, sowie weitere Amazon-Angebote und wird ebenfalls zur Kundenbindung beitragen.

Amazon Fire Phone Features

Amazon Fire Phone

Die Vorder- und Rückseite des Amazon Fire Phone wird von stabilem Gorilla Glas geschützt. Als absolutes Knüllerfeature dürfte sich jedoch das neuartige 3D-Display entpuppen. Die Presse vor Ort bezeichnet die Effekte des Displays als spektakulär. Bezos demonstrierte unterschiedliche Lockscreens und Ausschnitte des Empire State Buildings mit dreidimensionalen Effekten. Der Bildschirm passt sich dabei automatisch den Blickwinkeln des Nutzers an.

Fire Phone 3D

Bild via cnet.com

Ein weiteres kleines Highlight ist zudem die Autoscrollfunktion, die beim Kippen des Smartphones nach vorn aktiviert wird. Mit der Berührung des Displays stoppt der Scroll-Vorgang wieder. Nun noch einmal zurück zum neuen 3D-Display. Die Wirkung der dynamischen Perspektive kommt erst so richtig bei Spielen zur Geltung, was zu einem völlig neuen Spielerlebnis führt.

Spezial-Kameras die über einen Winkel von 120 Grad verfügen, machen das neue 3D-Erlebnis möglich. Vier Kameras sind im neuen Fire Phone verbaut. Zudem setzt der Hersteller auch gleich auf vier spezielle Lichtquellen um auch im Dunkeln perfekte Bilder schießen zu können.  Die Fire Phone Kamera ist sogar in der Lage einen menschlichen Kopf von einer Attrappe unterscheiden zu können.

Preis und Verfügbarkeit

Das Amazon Fire Phone kostet in der 32 GB Ausgabe 199,99 US Dollar. Die 64 GB Variante schlägt mit gerade einmal 299,99 US Dollar zu Buche. A&T wird das Fire Phone zunächst als Exklusiv-Anbieter vertreiben. Ab Ende August soll das Amazon Fire Phone in den Handel kommen.

Amazon stellt neues Fire Phone mit 4,7 Zoll 3D- Display und 13 MP Kamera vor
4 (80%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


16 Kommentare

  1. Coole Shopping Funktion und Hammer Display.

  2. Ich bin echt positiv überrascht. Bin auf die ersten Vorstellungen auf Youtube gespannt.

  3. Klingt gut! Aber den Praxistest abwarten.

  4. Bestimmt wieder android drauf oder..

  5. Was denn sonst? WM wird sich wohl keiner antun und Ios ist exklusiv

  6. Naja, nach allem was man so hört ist das mit dem 3D nur ein erweiterter Parallax Effekt.

  7. bin mal gespannt auf erste tests und videos ^^

  8. Das nenn ich auf jeden Fall mal innovativ und würde ich mir in der Form von Apple auch wünschen, oder wenigstens von den ach-so-selbstverliebten Samsung-Clonern ;)

  9. Endlich frischer Wind :)

  10. Ich finde 3D Displays bei Mobiltelefonen ist schön und gut nur wenn man mal einen Displayschaden hat wird man wohl tief in die Tasche greifen müssen und des weiteren ist die 3D Technik schädlich für die Augen. Ich finde es ein bisschen schade, denn des Handy macht einen schönen Eindruck. ;)

  11. Das würde ich nicht zwangsläufig so sehen.
    Beispielsweise zahlt der Ableger von Ex HTC Managern Kazam den ersten Schaden auch. Unabhängig wer den verursacht hat.

    Ansonsten endlich mal innovatives wieder aus dem Smartphone Bereich.

  12. Alle Achtung, was Amazon aus dem Hut gezaubert hat. Amazon sollte auch mit ihrem Ökosystem nicht unterschätzt werden. Und der Preis ist auf den ersten Blick nicht zu verachten. Amazon wird, so ist vermutlich deren Strategie, mit ihren Produkten und Diensten die magere Marge ausgleichen und Geld verdienen wollen. Ob die Rechnung aufgeht und letztendlich die Verkaufszahlen stimmen, wird sich den nächsten Monaten zeigen. Der Preis ist heiß und Samsung und Co. haben einen Konkruenten mehr im Android Lager.

  13. Guter Kommentar, allerdings wird Amazon auch bei Apple räubern. Die Shopping Software und die 3d Darstellung werden das in kleinem Rahmen schaffen.
    Bei den Apps hat Amazon sich in den letzten 12 Monaten verdreifacht auf 250k. Bei den Entwicklern liegtvdie Amazonplattform von der Beliebtheit mit vorn.

  14. Möglich, aber ob Amazon mit dem Preis einen echten Applefan für sich gewinnen kann, mag ich zu bezweifeln.

  15. Ja stimmt der Preis ist zunächst hoch , vielleicht ist die Stückzahl am Anfang auch erstmal gering

  16. @Thomas,

    Woher willst du wissen das die Amazonplattform bei den Entwicklern vorne liegt? Unfassbar in welchen Tempo du dir so einen Quark ausdenkst. Nur weil Amazon plötzlich ein feines Gerät präsentiert hat liegt plötzlich die Amazonplattform bei Entwicklern vorne. Nicht so lange her da hast du uns hier noch erzählt das Samsung mit dem S5 ein Prime bringt. Dann sollte es im Mai kommen und schlussendlich am 12.6.
    Kam natürlich nicht. Von dir kommt nur heisse Luft…