Home » Jailbreak » iOS 7.1.1 Pangu Jailbreak unterstützt nun auch Mac OS X und die englische Sprache

iOS 7.1.1 Pangu Jailbreak unterstützt nun auch Mac OS X und die englische Sprache

Vor knapp einer Woche wurde der neue iOS 7.1.1 untethered Jailbreak Pangu veröffentlicht. Bisher konnte man das iPhone, den iPod touch und das iPad lediglich über einen Windows PC mit dem aktuellen Jailbreak versorgen.
Nun ist das erste Pangu Update verfügbar, das auch Mac OS X unterstützt und zudem in der englischen Sprache verfügbar ist.

Pangu 1.1 Jailbreak Update

Pangu Jailbreak

Pangu 1.1 steht ab sofort als Download auf der Entwicklerseite bereit. Neben den Hauptneuerungen wurden auch kleinere Fehler behoben. Unter anderem traten bei einigen Geräten nach der Installation von Pangu auch Startschwierigkeiten, sogenannte Boot Loops, auf. Diese sollen nun, laut 9to5 Mac,  ebenfalls ausgemerzt sein. Mit Pangu 1.1 ist auch der Umweg über den „PP25 Installer“, der eine englische UI ermöglichte hinfällig. Das Update dürfte vielen Jailbreakern sehr entgegenkommen und ist durchaus Nutzerfreundlicher als die erste Version. Die entsprechenden Download-Links findet ihr auf der Seite des Pangu-Teams.

iOS 7.1.1 Pangu Jailbreak unterstützt nun auch Mac OS X und die englische Sprache
4.1 (82%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


5 Kommentare

  1. Nicht Vertrauenswürdig !
    China Jailbreak zu gefährlich…

  2. Jailbreak ist generell nur was für Spielkinder und überflüssig seit iOS 7 bzw. mit iOS 8 spätestens…

  3. Quatschköpfe.

  4. Klaus Befürworter

    Sehe ich genauso wie Klaus

  5. Klaus Befürworter*2

    KLAR!! nur das was aus der USA/Germany kommt ist 100% sicher!! meine Fresse….sind hier nur die zwei Kidis da oben am Werk, oder gibt es auch vernünftige Aussagen?