Home » iOS » iOS 8.0.1 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht [UPDATE-WARNUNG]

iOS 8.0.1 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht [UPDATE-WARNUNG]

UPDATE: iPhone-6-User sollten das Update NICHT installieren! Original-Meldung: Manchmal geht es doch schneller als gedacht. Heute berichteten wir noch darüber, dass iOS 8.0.1 bereits im internen Test bei Apple ist und überlegten, was sich alles geändert haben könnten und schon legt Apple den Schalter um und veröffentlicht das Update. Es steht ab sofort zum Download bereit.

Auf einem iPhone 5s ist der Download direkt auf dem Gerät 71,5 MB groß. Apple gibt eine ganze Reihe von Änderungen an, die sich seit iOS 8.0 getan haben:

  • HealthKit wurde freigeschaltet, sodass entsprechende Apps nun veröffentlicht werden können
  • Problem, bei dem Drittanbietertastaturen bei Code-Eingaben deaktiviert wurden
  • Fehler, der Apps daran hinderte, auf Fotos in der Fotomediathek zuzugreifen, behoben
  • Verbesserung des Einhandmodus auf iPhone 6 und 6 Plus
  • Empfang von SMS oder MMS hat unerwartet mobile Datennutzung erhöht
  • „Vor dem Kauf fragen“ bei Familienfreigabe für In-App-Käufe wurde verbessert
  • Problem, bei dem Klingeltöne nicht aus iCloud-Backups wiederhergestellt wurden, behoben
  • Fehler in Safari, der Hochladen von Fotos und Videos verhinderte, behoben

Damit handelt es sich offensichtlich nicht um das „Oktober-Update“, das u.a. Apple Pay nachreichen soll, wie es Apple schon mehrfach versprochen hat, sondern um ein eher unplanmäßiges Update, das nur Fehler behebt.

WARNUNG: Wer ein iPhone 6 sein Eigen nennt, sollte das Update NICHT installieren. Offenbar gibt es hier schwere Probleme. Anwender berichten davon, dass Touch ID nicht mehr funktioniert und auch die Verbindung mit dem Netzbetreiber fehlschlägt. Bei einem iPhone 5s konnten wir das nicht nachvollziehen und offenbar beziehen sich alle Fehlerberichte auf das iPhone 6 oder 6 Plus. Anscheinend hat Apple das Update inzwischen auch wieder zurückgezogen, denn auf einem iPad gelang es uns nicht mehr, die vermeintlich neuere Version zu installieren.

iOS 8.0.1 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht [UPDATE-WARNUNG]
4.32 (86.36%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


9 Kommentare

  1. Vorsicht! Beim 6er und 6 plus gibt es massive Schwierigkeiten nach dem Update!!!

  2. IOS 8.0.1 nicht laden
    Beim IPhone 6 plus kein Netz mehr!!!!!

  3. Achtung IOS 8.0.1 nicht laden.
    Seit dem Update kein Netz mehr beim IPhone 6 plus

  4. Juhu, kein Netz mehr! I love Apple!

  5. Bei meinem iphone6 das selbe! Kein Netz (Telekom) mehr und Touch ID funktioniert nicht mehr!!!
    ALSO NICHT UPDATEN!!!!!!

  6. Achtung nicht Laden Touch-ID ohne Funktion

  7. Anscheinend hat Apple das Update zurückgezogen; Apple Care sagt, man solle sein iPhone via iTunes wiederherstellen, um das Problem kurzfristig zu lösen. Dabei wird wohl eh iOS 8.0.0 aufgespielt, was den Fehler nicht hatte, aber selbst mit iOS 8.0.1 gäbs auf die Weise kein Problem, heißt es.
    Vgl. http://forums.macrumors.com/showpost.php?p=19886489&postcount=757

  8. Apple hat das Update zurückgezogen. Es hat teilweise schwere Ausfälle verursacht wie man in Foren lesen kann.
    Mein iPhone 5 war gerade am Laden des Update, da bekam ich eine Fehlermeldung das mein iPhone nicht qualifiziert sei. Anschließend ist das Update weder auf dem iPhone, dem iPadAir noch in iTunes zu sehen – was es vorher der Fall war.

  9. Ich verstehe die Leute nicht die für updates zuständig sind. Da kommt blitzschnell ein update und dann funzt es nicht und bringt mehr fehler mit. Jetzt hat mein iphone5 das update geladen und installiert es nicht, weil es wieder gesperrt wurde. Testen die ihre updates nicht mehr vor der Veröffentlichung?