Home » Mobilfunk » Telekom mit EU-Flat ab 19. Mai 2015

Telekom mit EU-Flat ab 19. Mai 2015

Die Telekom wirbt seit einigen Tagen in Videoform damit, dass Europa Eins wird. Die Webseite dazu offenbarte lediglich einen Countdown, der heute um Mitternacht auslaufen wird, aber die Katze ist nun aus dem Sack. Für Kunden von „Magenta Eins“ wird die Telekom eine Zusatzoption anbieten, mit der man innerhalb Europas zu Inlandskonditionen kommunizieren kann.

Mit Magenta Eins hat die Telekom im vergangenen Jahr eine Zusammenlegung von Mobilfunk- und Festnetztarifen angestoßen. Dabei wird ein Rabatt gewährt und LTE auf die maximal verfügbare Geschwindigkeit erhöht. Nun geht der Telekommunikationskonzern noch einen Schritt weiter und lässt die Roaming-Gebühren komplett fallen – falls man eine Zusatzoption bucht.

Wer bereits Kunde von Magenta Eins ist, kann sich ab morgen die „EU-Flat“ dazubuchen. Sie kostet 10 Euro im Monat und hat eine Mindestlaufzeit von einem Jahr. Mit ihr ist es möglich, innerhalb Europas zu Inlandskonditionen zu telefonieren, SMS zu verschicken oder im Internet zu surfen. Mit EU meint die Telekom aber nicht unbedingt die Europäische Union, sondern vor allem die Roaming-Ländergruppe 1, die 32 Länder in Europa umfasst, unter anderem auch die Schweiz, die nicht in der EU ist.

Was Telefonate angeht, gibt es für besagte 10 Euro im Monat das größte Upgrade. Denn ein Handytelefonat ist dann, egal wo man sich innerhalb Europas aufhält, kostenlos und zwar auch in jedes andere der teilnehmenden Länder. Das Betrifft Anrufe vom Handy zu einem anderen Handy oder ins europäische Festnetz.

Wer kein Magenta Eins-Paket besitzt, aber dafür einen MagentaMobil-Tarif, bekommt ebenfalls neue Tarifoptionen an die Hand, die aber nicht ganz so großzügig ausfallen. Das Auslands-Paket ist für 10 Euro im Monat zu haben und bietet Flat-Surfen zu Inlandsbedingungen, Telefonate nach Deutschland und innerhalb des Reiselandes und SMS nach Deutschland und innerhalb des Reiselandes an. Außerdem gibt es 100 Inklusivminuten von Deutschland ins Ausland und 100 Inklusiv-SMS Das zweite Paket ist „All Inclusive 12“, das 5 Euro im Monat zusätzlich kostet und keine Inklusiv-Minuten oder -SMS beinhaltet – ansonsten ist es gleich dem Auslands-Paket. Wer nur einen Monat unterwegs ist, kann „All Inclusive 1“ buchen für 19,95 Euro, das ansonsten die gleichen Leistungen beinhaltet wie „All Inclusive 12“.

Telekom mit EU-Flat ab 19. Mai 2015
3.75 (75%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*