Home » Apple » Apple Music soll bis Jahresende mit Sonos-Lautsprechern kompatibel werden

Apple Music soll bis Jahresende mit Sonos-Lautsprechern kompatibel werden

Apple Music wird nicht auf iOS, Android und iTunes beschränkt bleiben. Auch Fremdhersteller werden Zugriff darauf bekommen. So hat Apple nun angekündigt, dass man mit Sonos zusammenarbeitet, um Apple Music auf die „smarten“ Lautsprecher des Herstellers zu bringen. Zum Start am morgigen Dienstag wird das aber noch nicht der Fall sein.

Ian Rogers, früher Chef von Beats Music, heute AppleMusic Senior Director, hat auf Twitter verlautbaren lassen, dass man Apple Music auch ohne Umwege auf den Internet-Lautsprechern von Sonos nutzen können wird. Dies ist ein Feature, das Nutzer von Beats Music bereits kennen, denn Beats Music ließ sich bereits auf den Lautsprechern verwenden.

Gegenüber Buzzfeed hat Apple in der Zwischenzeit ebenfalls bestätigt, dass eine Unterstützung für Apple Music auf Sonos-Lautsprecher kommen soll. Demnach arbeiten die beiden Firmen zusammen, um das Feature implementieren zu können. Zum Start soll es noch nicht funktionieren, aber noch 2015 sollen Besitzer der Lautsprecher ohne Umwege Apple Music nutzen können.

Ganz unmöglich wird es auch morgen nicht sein, wenn Apple Music an den Start geht. Denn es besteht nach wie vor die Möglichkeit, Musik beispielsweise über Bluetooth vom Mac, iPhone oder iPad in einen Sonos-Lautsprecher zu bekommen. Dafür reicht bereits eine ganz normale Bluetooth-Verbindung, wofür keine speziellen Lautsprecher nötig sind.

Apple Music soll bis Jahresende mit Sonos-Lautsprechern kompatibel werden
3.7 (74%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.